Mordplanung der Polizei Stuttgart

Mordplanung der Polizei Stuttgart über gezielte Diffamierungen und regelmäßige Beleidigungen und Verleumdungen einer Person als “psychisch auffällig” , die deswegen verfolgt wird, weil sie Flugblätter verteilt und politisch aktiv ist, sowie ein feministisches Blog schreibt. Eine Mordmethode, wie sie schon in anderen Fällen aufgetaucht ist und bei der rechte BürgerInnen und Polizeiverbrecher Hand in Hand arbeiten: Die Person wird als “verrückt ” verleumdet und dann abgeknallt.

Maria R- Berlin Friedrichshain: War das ein #Nordstern #Todeslistenmord?

War das ein #Nordstern #Todeslistenmord? Antifa-Frau Maria R. am 25.1.2020 von Polizei ermordet. #Victimblaming wie üblich, wenn die Polizei mordet war das Opfer NICHT psychisch krank: Polizei darf keine medizinisch-psychiatrische Diagnosen stellen und Behauptungen aufstellen.

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok