Frauenhass ist Euthanasie – „Weil…. Die könnte schwanger werden“

Frauenhass ist Euthanasie gegenüber denjenigen Frauen, die dem jeweiligen Herrscher nicht die Kinder auf die Welt bringen, sondern die ihn „irgendwie bedrohen.“ Die eigenen Babys von der blonderen blauäugigeren katholischeren Hausfrau könnten benachteiligt werden, wenn kluge Akademikerinnen ein hohes Gehalt “wie ein Mann“ bekommen, dann gleich viel „Wert“ sind und dann auch noch die Kinderbetreuung und die Aufzucht eines eigenen Babys finanzieren könnten.

Der Kündigungsschutzprozess gegen das Regierungspräsidium Baden-Württemberg

er Richter und das Regierungspräsidium und der Schulrat auf der Anklagebank waren dicke Freunde. Der Richter beugte sich über den Tisch zu den Angeklagten und lächelte. Ich dachte: “Es reicht bald für einen Zungenkuss zwischen denen.” Das andere Problem: Das Landesamt für Besoldung und Versorgung bezahlt nicht nur die Lehrerinnen sondern auch die Richter in Baden-Württemberg.

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok