Zwangsbehandlung mit Nebenwirkung Tod- Frauengefängnisse für katholischen Inquisitionsbrauchtum – NSDAP- Euthanasiegesetze zur Frauensklaverei sind zurück

Ein Pogromartiger Krieg gegen mich wird geführt, für den die Polizei immer mir die Schuld gibt und der mich in die Fänge der Psychiatrie Folterer bringen soll, die mich bei der Nachbarschaft über Kirchenprediger und Polizei einfordern. Seit Jahren fordern sie meine Verhaftung wegen dem Geschlecht und der Verweigerung weiteren Vergewaltigern meine Wohnungstüre zu öffnen. Männer, die glauben, das Einlass bekommen ein Recht auf Sex bedeutet.

Der heimliche Holocaust – 2023

Dies ist der Kommentar zu folgendem Film: Hier in Stuttgart 2023 werde ich als Nichtkatholikin von der Nachbarschaft und der ganzen Gegend verfolgt. Kretschmann und Merkel sind verantwortlich, dass ein … Read More

FALSCHE PSYCHOSE ÜBER MEGAFON: MK-Ultra- Kirchenterror und religiöse Verfolgung von Meinungen durch die Polizei

Meine Nachbarn haben mich bei der Polizei und überall in der Gegend als „verrückt“ verhetzt. Eine Anzeige wegen Volksverhetzung läuft vielleicht. Ich muss das nur nochmal an den Staatsanwalt schicken, weil die Polizei von alleine nicht alles liest, was ich ihr schicke. 
Mit der Polizei zu sprechen hat sich als fatal heraus gestellt, weil mir auf der Polizeiwache damit gedroht wurde: „Ich schreibe Sie jetzt als Angreiferin auf“ und bei einem Gesprächsversuch an meiner Haustüre: „Sie sind doch verrückt“. Es wurde mir mit „Einweisung” gedroht ( MK – ULTRA ist FOLTER IN DER PSYCHIATRIE) Der Anlass: Felice C zeigte mich an, als ich aus meinem Küchenfenster heraus gehustet habe. 
Und die Nachbarschaft, die das hörte johlte vor Vergnügen und Hass, weil sie mich jetzt mit ständigen Anzeigen in die Psychiatrie verschleppen lassen könnten. Video hier. 
Ich habe aufgehört die Türe zu öffnen und mit denen zu sprechen, weil alles was ich tue und sage als „verrückt“ aufgeschrieben wird, ich so beleidigt werde und dazu noch die keifenden Nachbarn hinter dem Rücken der Polizei mit dem Stinkfinger in meine Richtung zeigen. 
Ich bezeichne das nicht als „klärendes Gespräch“ 

Der geplante Holocaust 2021 im Haus und die verbotene Gegenmeinung

Meinungsäußerung von der Polizei verfolgt. Heute stand schon wieder die Polizei vor der Türe und verbot mir das in Zimmerlautstärke laufen lassen von meinen aufgenommenen Sätzen. Sie drohen damit, mir sämtliche Lautsprecher mit zu nehmen. Gestern hatten sie versucht meine Türe aufzubrechen, wegen meiner in Zimmerlautstärke gesprochenen Meinung.

Zersetzung 2020, Antisemitismus und Politische Verfolgung von Presse

Die Polizei fordert dazu auf, mich wegen jedes Hustenanfalls an zu zeigen. Sie kommen dann schon hier vorbei und schreiben dann auf, dass meine Antworten irgendwie „verwirrt, verrückt“ oder „merkwürdig“ gewesen seinen. Ich brauche das gar nicht zu lesen, denn die Nachbarn wissen es und reden darüber. Sie müssten nur 5 Mal anrufen, dann dürfe mich die Polizei mitnehmen und für 30 Tage einsperren lassen und „disziplinieren“.

Merkeldiktatur – Äußere Feinde schließen das Volk zusammen

Schulen stehen den Incels im Wege, die die Frauen an den Herd zurück verbannen wollen, indem sie alle Frauenarbeitsplätze streichen. Sie schicken einfach die Kinder nach Hause und Eltern fallen dann schon von alleine in traditionelle Housewifeing-Rollenmustern zurück.

Gefahr meiner Gefangennahme wegen Mobbing und Intrigen

Die Leute unter mir haben wegen ihrer Stressituation des Eingesperrtseins mit einem Supermacho sicher kein besseres Hobby als die Nachbarin zu verhetzen und zu warten, bis man von mir einen Piepton hört, um dann wieder die Polizei zu meiner Inhaftierung vorbei zu schicken. Immerhin hat der Nachbar den Blog nicht genehmigt, ja sie haben es mir persönlich verboten, von seiner Kirche aus natürlich!

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok