‪#Sklavenmarkt‬

#Sklavenmarkt

Durch Arbeitslosigkeit werden wir unterjocht,

Gefoltert durch Hunger und löchrige Schuhe von den Leuten, die uns verachten uns uns nicht die 30 € #HartzIV Erhöhung gönnen, die wir zum Überleben brauchen,

Die schreien: Wir lassen Frauen nirgendwo arbeiten, wollen uns zwingen uns auf einem Sklavenmarkt der Ehehuren an zu bieten, oder wir werden nicht anerkannte HartzIV Flüchtlinge in Ländern, die auch für Frauen Arbeit haben!

Dieser Beitrag wird auf Twitter zensiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok