Polizeieinbruch/Meinungsbußgeld-Hexenjagd-Korruption in Staatsanwaltschaft Stuttgart

Am 22.2.2021 hat die Polizei Stuttgart illegal versucht meine Türe auf zu brechen, um eine Audiodatei zu stoppen, die in Zimmerlautstärke lief und dabei die Türe so beschädigt, dass sie dafür vorbereitet war, mich in der darauffolgenden Nacht unauffälliger aus der Wohnung zu entführen. Dies wurde auch durch die Polizei versucht. Die Polizei wollte mich wegen eines politischen Plakates zwangseinweisend und verschwinden lassen. Dabei verfolgt sie mich auch als ledige Frau, die den Machos im Haus im Wege ist. 

Die Polizei hat dabei einen Menschenhandel angefangen, der nur durch Türverriegelung unterbrochen werden konnte. 

Anzeige Jannik B■■■■■■■ wegen Verleumdung und Polizei wegen Freiheitsberaubung

Es gab und gibt inzwischen unzählige Folgebleidigungen und Verleumdungen ich sei geisteskrank durch Nachbarn und Polizei. All diese sind Verbrechen gegen mich, die wieder aufgenommen werden müssen, da sich die Lärmbelästigung als falsch erwiesen hat und daher auch keine Geisteskranke „Irre“ hier viel Lärm über tage hinweg gemacht hat, sondern ich als Feministin mit Blog und mit Merkelkritischer Meinung von der Nachbarschaft, wie der Polizei ungerechte Verfolgungen erleide.

Die deutsche Abkehr von den Menschenrechten – Die politische Hexenjagd ist zurück

Die Rückkehr der Hexenjagden- Die Deutsche Abkehr von den Menschenrechten.

Ausgelöschte Menschenrechte: Freiheit, Körperliche Unversehrtheit, Unschuldsvermutung, Benachteiligung von Behinderten, Schutz vor Folter, Gleichberechtigung von Mann und Frau ist aufgelöst: Ledige Frauen verfolgt.

Mordplanung der Polizei Stuttgart

Mordplanung der Polizei Stuttgart über gezielte Diffamierungen und regelmäßige Beleidigungen und Verleumdungen einer Person als “psychisch auffällig” , die deswegen verfolgt wird, weil sie Flugblätter verteilt und politisch aktiv ist, sowie ein feministisches Blog schreibt. Eine Mordmethode, wie sie schon in anderen Fällen aufgetaucht ist und bei der rechte BürgerInnen und Polizeiverbrecher Hand in Hand arbeiten: Die Person wird als “verrückt ” verleumdet und dann abgeknallt.

Frauen-Insel hinter den Schleiern – Atlantis- Avalon – Themiskyra – Lesbos

Gibt es immer noch die sagenumwobene Insel der Priesterinnen der Göttin hinter den Schleiern?  Die geheimnisvolle Insel Lesbos war nur von Frauen bewohnt. Es war ein Matriarchat. Man glaubt heute, … Read More

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok