Kirchenterror und Bürgerkrieg in Stuttgart

Wer der Krichen AfD/CDU im Weg steht, gilt als geisteskrank. Widerspruch ist nicht möglich. Ärztliche Unterschriften werden nicht gefragt, nur pöbelnde Säufer und hetzende Naziblondinen und ungelernte Mütter reichen aus für eine Hexenjagd.
Terroranschläge und Gewalt werden grundsätzlich als Anzeigen von der SA Polizei nicht angenommen, auch von der Staatsanwaltschaft in Stuttgart und anderen Bundesländern nicht, sowie nicht vom Verfassungsschutz und den Rechtsanwälten. Die Versicherung wurde vorgewarnt, die Hassblondine am Telefon sagt süffisant zu der Kollegin: „Sie hat wahrscheinlich psychische Probleme“, als ich fragte, ob ich einen Anwalt zum Verklagen von Verleumdung und Volksverhetzung empfohlen bekäme. NAZI CDU in allen Sumpflöchern unseres 4. Reichs der Gottesstaates der Merkelfaschisten. Die ist leider immer noch überall.

Weltfrauentag am 8. März 2023 – Der Stand der Dinge – Herrenrechtsextremismus in Stuttgart 

Die Frauensklavereigesetze sind weg, wurden aber durch Psykhgs ersetzt, mit denen wir jetzt für das Beleidigteren verhaftet und in die echte Sklaverei verkauft werden dürfen. Eben an diese „Ärzte“. Die Landesregierung hat so das Grundgesetz geputscht und durch Psykhg ersetzt. Jedes Grundrecht gilt vor der Justiz jetzt als Psychose. Bsp: Dieses Blog, Politische Kunst, Frauenrechte, Meinungen, Flugblätter, Kirchenaustritt. Eine Diktatur ist entstanden und das Leben für Frauen in Stuttgart ist gefährlich.
Die Gleichberechtigung der Frau ist so nicht erreicht worden. Sei hilft nur eine sehr kurze Zeit in meinem Leben. Jetzt bin ich als Frau, von der Kirche ausgehend, wegen dem Geschlecht von der Polizei verfolgt und finde hier keinerlei Rechte mehr vor!

Athene erfindet die Demokratie

Athenia wurde vor einigen tausend Jahren von den Göttern und Göttinnen zur Stadtgöttin von Athen gewählt und sie gewann mit einer Stimme Mehrheit unter den Göttinnen gegen Poseidon. Dann führte sie die Demokratie für Griechenland und dies wurde damit das Vorbild für die ganze Welt als Staatsform. Man kann also sagen, dass das Frauenwahlrecht die Grundlage der Demokratie ist. Ohne das Wahlrecht der Göttinnen hätte es nie eine Demokratie gegeben.

Heute ist die Demokratie in Gefahr.
In der Coronazeit werden Menschen, die eine neue Partei gründen während dessen von der Polizei verhaftet, während die Regierungspartei kräftig Propaganda über Staatsmedien verbreiten kann.

Die Herrschaft der Dummen

Wer hinterfragt das System? Die Vorteile dieses Systems liegt bei den katholischen alten Männern, die nach der Weltherrschaft greifen. Zur Coronazeit besonders heftig bekämpfen sie alle Errungenschaften der satanistischen Einstellung: Sex, Drugs, Rock´n Roll. All dies wurde von unserer religiöser Elite mit dem Prinzip des „Der Zweck heiligt die Mittel“ ausgelöscht und zum Zwecke der Hygiene verboten.

Göttinnen Klatsch und Tratsch: Die Zwangsverheiratung Ischtars und der Brudermord an Osiris

Leider war Ishtar auch Opfer. Sie wurde von ihrer Familie zwangsverheiratet. Sie sagte Nein, als ihr der Bruder und die Mutter einen Ehemann aussuchten. Sie wollte lieber den Bauern als den Hirten heiraten. Ihre Hochzeit wird in den babylonischen Medien als Traumhochzeit hin gestellt, die Texte gehen genau auf die Liebesnacht ein und verklären diese romantisch.

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok