Der Gottesstaat – Von der Kirche regiert – Religiöse Schulen

In Deutschland ist das System nicht säkulär, das heißt, Religion und Staat sind nicht getrennt, so wie es in Frankreich oder Amerika ist. Es ist sogar so in Israel, wobei … Read More

Klagen gegen den Gottesstaat Deutschland auf dem Höhepunkt des Merkel-Neofaschismus vor Gericht geplant

Geplant durch ArtemisNews.de Ich mache jetzt 4 Verfassungsbeschwerden gegen Stuttgart: 1. Meinungsbußgeld, 2.Wohnungstüranbruch durch Polizei 3. Zensiertes Pressevideo 4. Zensierter Wohnungsaushang und wahrscheinlich 1 Mal EGMR gegen das PsyKHG wegen … Read More

Die Kirchendiktatur der Scheinheiligkeit und ihrer Gefangenenlager

Merkel legt ihren Gegnern Worte in den Mund, die sie selbst nicht gesprochen haben und lässt sie daraufhin dagegen am Gehirn operieren bzw therapieren.
Wer ihre Diktatur auch nur im Geringsten kritisiert oder ablehnt, der gilt als geisteskrank da das PsychischkrankenHilfegesetz jemanden die Menschenrechte aberkennen läßt, solange nur ein paar Diktatoren eine andere Meinung zur psychischen Krankheit erklären. Natürlich werden so auch Frauen gefügig gemacht, deren seit 100 Jahren bestehende Frauenrechte auf einmal als abartige Geisteskrankheiten gelten sollen.

FLUGBLÄTTER: Stoppt die Untermenschenpolitik in Stuttgart gegen die Feministinnen!

Wenn es nach unseren Kirchen geht, so gibt es die Frau nur unter der Gürtellinie und nur das darf sie im Leben tun: Tierisches Vegetieren im uteralen Bereich: Ficken und gebären ist genauso wenig alles im Leben einer Frau, wie abspritzen und pissen es für den Mann ist!

POLIZEIZENSUR UND ZERSETZUNGSMETHODEN IM STAIBENÄCKER

Die Woche darauf öffnete ich mein Küchenfenster und hustete. Felice C sah es. Eine Weile später klingelte die Polizei Sturm und lachte: „Sie sind ja verrückt, wegen ihrer verrückten Plakate da. Wir können sie auch einweisen“ Eine Hexenjagd gegen mich begann im Haus. Die Eigentümerversammlung beschloss mich abwechselnd als „Verrückte“ bei der Polizei an zu zeigen, damit es glaubwürdiger klingt. Der Polizist hatte ihnen den Rat gegeben. Auf diese Weise könnten sie mich mitnehmen und in eine Psychiatrie sperren. Felice Civale fing an mich mit Schlägen und Psychiatrie zu bedrohen und begann die übliche Sachbeschädigung an meinem Auto. Bei jedem Ton von gesprochener Sprache in meiner Wohnung erscheint die Polizei. Auch beim Aushang von Informationen an meiner Wohnungstüre. Es sei „Propaganda“ gelaufen.

Frauenjagd in Stuttgart Ost

Heute morgen um 7 wurde ich von sehr leisen Stimmen im Haus geweckt, die sich amüsierten, wie man mir etwas antun will. Natürlich würde das ganz „verrückt“ klingen, wenn ich das erzählen würde. Man hätte schon mal eine Amtsärztin vorbei geschickt, um der Polizei den Weg frei zu machen. Sie dürften mich jetzt einfach nachts um 3 aus dem Bett holen, um mich „aus medizinischen Gründen“, als Notfall getarnt, zur Familiengründung „verhaltenszuerziehen“, auch solle ich lernen in die Kirche zu gehen. Die Nachbarn müssten nur abwechselnd die Polizei wegen mir holen, um mir eine Frage zu stellen: „Sind Sie eigentlich verrückt“ Dabei johlt oft Felice Civale und Heike Hauschke und ihr Mann Wolfgang hinter deren Rücken vor Vergnügen. Immer wieder schickt in letzter Zeit die Nachbarschaft die Polizei zu mir. Alles was ich tue belästigt sie, ob ich vorbei gehe, huste, oder etwas im Treppenhaus spreche. Heute war es ein Flugblatt. Ich machte öffentlich, was heimlich in der Nachbarschaft und der Polizei besprochen wurde und verteilte es als Flugblatt in der ganzen Gegend. Anders werde ich nicht mehr vor der geplanten Polizeilichen Vergewaltigung geschützt. Die Polizei sagt den Nachbarn, man dürfe mich mit nehmen, wenn die Nachbarschaft nur oft genug von mir „belästigt würde“ und dann dürfte man mich einweisen. Meine eigenen Anzeigen und meine Stellungnahmen werden an meiner Wohnungstüre als „verrückt“ und „Lüge“ verhöhnt.
Die breite Zustimmung die Vergewaltigungen in der Bevölkerung immer finden, machen das johlende Publikum im Haus zur Meute, die gemeinsam eine allein lebende Frau mit der Polizei jagend darf.

Gewaltsame Familiengründung geplant

Mit der Gaslightingmethode verfolgen mich Nachbarn und Polizei, um mich nächtens aus dem Bett zu entführen und mir gewaltsam eine Schwangerschaft in einer Psychiatrie aus „gesundheitlichen Gründen“, es sei ein Notfall, an zu „erziehen“


Einweisungsversuch nach Erpressung durch Stuttgarter Polizei

Ich werde mit Inhaftierung in die Psychiatrie bedroht, aus politischen, religiösen und geschlechtlichen Gründen und wegen meiner Pressefreiheit.  Ich wurde geboren a…m… in Stuttgart , bin deutsche Staatsbürgerin, ledig und … Read More