Kirchenterror und Bürgerkrieg in Stuttgart

Wer der Krichen AfD/CDU im Weg steht, gilt als geisteskrank. Widerspruch ist nicht möglich. Ärztliche Unterschriften werden nicht gefragt, nur pöbelnde Säufer und hetzende Naziblondinen und ungelernte Mütter reichen aus für eine Hexenjagd.
Terroranschläge und Gewalt werden grundsätzlich als Anzeigen von der SA Polizei nicht angenommen, auch von der Staatsanwaltschaft in Stuttgart und anderen Bundesländern nicht, sowie nicht vom Verfassungsschutz und den Rechtsanwälten. Die Versicherung wurde vorgewarnt, die Hassblondine am Telefon sagt süffisant zu der Kollegin: „Sie hat wahrscheinlich psychische Probleme“, als ich fragte, ob ich einen Anwalt zum Verklagen von Verleumdung und Volksverhetzung empfohlen bekäme. NAZI CDU in allen Sumpflöchern unseres 4. Reichs der Gottesstaates der Merkelfaschisten. Die ist leider immer noch überall.

Stuttgart: Polizei verfolgt und vertreibt ledige Frau-en mit Zwangseinweisungsdrohungen

Kretschmanns Gesetz Psykhg BW macht das Zwangseinweisen für Menschen möglich, ohne dass die Menschenrechte und die Unschuldsvermutung angewendet wird. Das Psychischkrankenhilfegsetz ermöglichst die Körperverletzung und das Fesseln von Frauen und anderen Opfern  in der Psychiatrie. Es ist so für alle Vergewaltiger eine Verlockung, sich Frauen auf diese Weise zu entführen und an Betten zu fesseln, da der Staat dies erlaubt. So gelesen, so geschehen. 

Kirchengefängnis Stuttgart

Polizei macht bei diesem Spiel mit, das sich Nazis zur Deportation und Unterdrückung verfolgter Personengruppen ausgedacht haben. Jetzt gibt es wieder Verhaftungen unschuldiger Menschen, die nur sprechen und dem Nazivolk nicht gefallen. Der Holocaust kehrt über Verhaftungen zurück. Wie viele Tote gibt es schon?

Verstümmelungen und Sexsklavinnen für allmächtige Ärzte: Psychischkranken“hilfe“gesetz

Psychischkrankenhilfegsetz, Psykhg, Psyhkhg, Zwangsbehandlungen, Zwangseinweisungen, Allmacht der Psychiater, Folter in Stuttgart, Folter in Psychiatrie, Völkerrechtsverletzugnen, Menschenrechtsverletzungen, Gehirnschäden, Gehirnoperationen, Behinderugen als Strafvollzug gegen Meinungen, Hexenverfolgungen, Psychischkrankehverfolgungen, Frauenhandel, Zwangsprostitution, Zwangsverheiratung, Verfolgung von Nichtchristen, Religiös verfolgt, KZ-Ärzte, Verstümmelungen, Gehirnverletzungen, Gehirnblutungen, Gehirnschwellungen als Bestrafung von Meinung, Hochverrat Kretschmann, Stuttgart Diktatur der Nazi-Kirche, CDU ist Verfassungswidrig, CDU-Antisemitismus, Gebärmutterzombie, Tot ist Gehirntot: Psychischkranken Hirnoperation ist Mord

MK-ULTRA  .  Psychische Verfolgungen in den USA -Psychiatrische Haft für Obdachlose

Eigen – und Fremdgefährdung: Das Ende der Unschuldsvermutung ist ein Menschenrechtsverbrechen. Seit vielen Jahren ist die CIA dafür bekannt, dass sie politische Gegner in Psychiatrien auf grausame Weise foltert. Das … Read More

Der Hochverrat in der Generalstaatsanwaltschaft- Oppositionelle in Psychiatrie auf Befehl Merkels

“Generalstaatsanwaltschaft StuttgartWerastrasse 2370182 Stuttgart Widerspruch 24 Z 1201/22 Stuttgart, den 16.11.2022 Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit widerspreche ich Ihrem Schreiben vom 11.11.2022. Es hat sehr wohl eine Verleumdung gegeben.  … Read More

Polizeieinbruch/Meinungsbußgeld-Hexenjagd-Korruption in Staatsanwaltschaft Stuttgart

Am 22.2.2021 hat die Polizei Stuttgart illegal versucht meine Türe auf zu brechen, um eine Audiodatei zu stoppen, die in Zimmerlautstärke lief und dabei die Türe so beschädigt, dass sie dafür vorbereitet war, mich in der darauffolgenden Nacht unauffälliger aus der Wohnung zu entführen. Dies wurde auch durch die Polizei versucht. Die Polizei wollte mich wegen eines politischen Plakates zwangseinweisend und verschwinden lassen. Dabei verfolgt sie mich auch als ledige Frau, die den Machos im Haus im Wege ist. 

Die Polizei hat dabei einen Menschenhandel angefangen, der nur durch Türverriegelung unterbrochen werden konnte. 

Anzeige gegen die Polizei Stuttgart

Noch in der Überarbeitung, aber schon öffentlich: “Anzeige wegen Betrugs § 263  Strafgesetzbuch (StGB). Einbruch § 244  Anzeige gegen Das Amt für öffentliche Ordnung. Bearbeiterin Frau Ca■■■■■■■zo, Gaisburgstrasse 4, 70182 Stuttgart.  Und  Polizeibeamte: … Read More

Verdacht auf Mafia und Korruption bei der Polizei – Sexsklavinnen-Folterprogramme und Meinungsverbote

Der große Feind der Polizei Stuttgart das bin ich. Alles an mir wollen sie stoppen. In meinem Wohnzimmer, darf ich nicht mehr Audiodateien in Zimmerlautstärke abspielen, ohne dass die Polizei … Read More

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok