Unterdrückung des Sklavengeschlechts durch den Menschenhändler Deutschland

Sklaverei ist, wenn die Person kein eigenes Einkommen über Geld hat, sondern der Besitz des andren Menschen ist. DAS IST UNTERHALTSPOLITIK gegen Frauen, die erzwungen wird von konservativer NS Politik der Kirchennazis in unserem Land.

Dagegen kann nur unternommen werden, dass Bürgergeld auch für verheiratetet Frauen zur Verfügung steht, so dass die Zwangsarbeitslosigkeit, die die Machopatriarchen in den Arbeitgebersesseln absichern, nicht zu Frauensklaverei führt und sie so ihr Menschenhandelsziel erreichen.

Stuttgart: Polizei verfolgt und vertreibt ledige Frau-en mit Zwangseinweisungsdrohungen

Kretschmanns Gesetz Psykhg BW macht das Zwangseinweisen für Menschen möglich, ohne dass die Menschenrechte und die Unschuldsvermutung angewendet wird. Das Psychischkrankenhilfegsetz ermöglichst die Körperverletzung und das Fesseln von Frauen und anderen Opfern  in der Psychiatrie. Es ist so für alle Vergewaltiger eine Verlockung, sich Frauen auf diese Weise zu entführen und an Betten zu fesseln, da der Staat dies erlaubt. So gelesen, so geschehen. 

Hochverrat: Christliche Werte ersetzen demokratische Grundrechte -Prostitution als einziger Frauenberuf angestrebt -Psychiatrie als Umerziehungslager der Kirchen

Demokratische Grundrechte, Christliche Werte, CDU Faschismus, Kirchendiktatur, Papstditktatur, NS Politik, Wertepolitik, Hausfrausklavin, Zwangsprostitution, Zwangsarbeitslosigkeit, Zwangschristianisierung, Aggressive Mission, öffentliche Mission, Zwangsgottesdienst im öffentlichen Raum, Krieg gegen Andersgläubige, Illegale Mind-Control, Mind-Control-Waffen, Antigleichstellungspolitik, Antigleichberechtigung, Putsch gegen Verfassung, Religionszwang, Lehrermangel, Lehrerinnenverfolgung, Rassenhasspolitik, Feminismus, Emanzipation, Aufstand gegen Feminsitinnen, Putsch gegen Frauenrechte, Frauenrechte, Gleichstellung, Falsche Geisteskrankheiten, Politische Verfolgung, Religiöse Verfolgung, Frauenverfolgung, Frauenverhaftungen, Feminismusfolter, Feminismus als Geisteskrankheit verfolgt, Vergewaltigungen durch Kirchen geplant, Psychiatrie als Lebensborn, Psychiatrie als Umerziehungslager der Kirchen,

Es ist ein Bürgerkrieg in Stuttgart: Kirchen und rechte Parteien gegen Frauen

Dies ist Bürgerkrieg. Die Polizei begeht die Kriegsverbrechen, die ethnische Gruppe der “Frauen” zu säubern, zu verklaven, zu verschleppen, ohne rechtsstaatliche Grundrechte zu beachten. Mit der Grundlage des Verbrechergesetz Psykhg BW, können Menschen verhaftet und gefangen gehalten werden, die keine Straftaten begehen und die auch keine Geistekrankheiten haben, dies ist schlichter Betrug. Die falschen Geisteskrankheiten machen die Frauen zu Opfern von falscher Entmündigung und zu Sklavinnen der Psychiater, die sich auch nach Lust und Laune an ihnen körperlich vergehen können.

Die Sklavereimethoden der Herrenrechtsdiktatur: Die Sabotage, die Verleumdung und das Ghosting

Eine Geisteskrankheit kann durch keinen Bluttest, kein Röntgenbild und kein MRT bewiesen werden. Die Halluzination könnte eine echte Psychose sein, aber dabei ist eine große Intelligenzminderung, wer das nicht hat, ist ein politischer Gefangener. Auch könnte Drogeneinfluss, egal ob selbst genommen, oder vergiftet die Ursache einer Halluzination sein. Das ist das berühmte Stimmenhören und die eigentliche Schizophrenie. Da kann die Hellseherin noch so oft sagen, dass sie mit den Toten spricht oder Geister evoziert. Geisterglaube und Umgang mit Geistern oder Besessenheit, ist das, was die Psychiatrie am meisten verfolgt. Die Halluzination erkennt der Psychiater nur daran, wenn die Person davon erzählt, ansonsten ist es Verleumdung.

Kirchengefängnis Stuttgart

Polizei macht bei diesem Spiel mit, das sich Nazis zur Deportation und Unterdrückung verfolgter Personengruppen ausgedacht haben. Jetzt gibt es wieder Verhaftungen unschuldiger Menschen, die nur sprechen und dem Nazivolk nicht gefallen. Der Holocaust kehrt über Verhaftungen zurück. Wie viele Tote gibt es schon?

Die Kirchendiktatur Deutschland und das neue „Auschwitzgesetz“ PSYKHG

Die Kirche trifft hier in Stuttgart weiterhin die politischen Entscheidungen. Damit ist es nicht nur die CDU, sondern die Diktatur geht direkt von den Priestern aus. Die Priester führen einen … Read More

Verstümmelungen und Sexsklavinnen für allmächtige Ärzte: Psychischkranken“hilfe“gesetz

Psychischkrankenhilfegsetz, Psykhg, Psyhkhg, Zwangsbehandlungen, Zwangseinweisungen, Allmacht der Psychiater, Folter in Stuttgart, Folter in Psychiatrie, Völkerrechtsverletzugnen, Menschenrechtsverletzungen, Gehirnschäden, Gehirnoperationen, Behinderugen als Strafvollzug gegen Meinungen, Hexenverfolgungen, Psychischkrankehverfolgungen, Frauenhandel, Zwangsprostitution, Zwangsverheiratung, Verfolgung von Nichtchristen, Religiös verfolgt, KZ-Ärzte, Verstümmelungen, Gehirnverletzungen, Gehirnblutungen, Gehirnschwellungen als Bestrafung von Meinung, Hochverrat Kretschmann, Stuttgart Diktatur der Nazi-Kirche, CDU ist Verfassungswidrig, CDU-Antisemitismus, Gebärmutterzombie, Tot ist Gehirntot: Psychischkranken Hirnoperation ist Mord

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok