Es ist ein Bürgerkrieg in Stuttgart: Kirchen und rechte Parteien gegen Frauen

Dies ist Bürgerkrieg. Die Polizei begeht die Kriegsverbrechen, die ethnische Gruppe der “Frauen” zu säubern, zu verklaven, zu verschleppen, ohne rechtsstaatliche Grundrechte zu beachten. Mit der Grundlage des Verbrechergesetz Psykhg BW, können Menschen verhaftet und gefangen gehalten werden, die keine Straftaten begehen und die auch keine Geistekrankheiten haben, dies ist schlichter Betrug. Die falschen Geisteskrankheiten machen die Frauen zu Opfern von falscher Entmündigung und zu Sklavinnen der Psychiater, die sich auch nach Lust und Laune an ihnen körperlich vergehen können.

Narrenkappenpolitik- Megafon-Mikrowellenwaffen und der Aluhut als neuer Judenstern

Der Staat, setzt gezielte Beleidigungen gegen seine Opfer ein, die er dann zu Untermenschen nach Psykhg machen will. Was, wenn er auch solche Waffen einsetzt, damit die Opfer unglaubwürdig als „Psychose“ eingestuft werden, obwohl sie nur mit Schall tyrannisiert werden?
Da spottet dann der Folterer: Die tagen halt dagegen einen „Aluhut“. Dies sind Kriegsverbrechen des Merkelfaschismus und der rechten Parteien, immer noch.

Die Psychischkranken: Die neuen „Judenverfolgten“ (Verfolgte, wie früher Juden)in Deutschland- Untermenschenpolitik. Mit simpler Megafontechnik lassen Kirchenaktivist*innen Menschen beschallen und täuschen so eine falsche Psychose bei ihnen vor, die dann zu Verhaftungen und Folterungen in Psychiatrien führen können, da das Psychischkrankenhilfegesetz die Verhaftungen unter dem Vorwand, jemand hätte eine Psychose erlaubt. Dabei werden Beschallungen jahrelang eingesetzt und die Personen mit Polizei als “Problem” stigmatisiert und als “psychisch auffällig” bezeichnet und sollen so für die Folterung in den neuen “Konzentrationslagern” vorbereitet werden, dass sie auf diese Weise, als Wahnsinnige gelten sollen. Die Schallanlagen in den Häusern sind wahrscheinlich simpelste Megafontechniken.

Das Recht der Polizei auf Mord – AfD Todeslisten vermutet

Die gesamte Gegend würde mich ermorden. Alle Staatsanwälte, Richterinnen und Polizei wissen, dass ich das BÖSE bin, das nicht Rechts, blond und männlich ist. Ein Mord an mir wird sowenig bestraft, wie ein Einbruch. Die Polizei klatscht da nur Beifall. Ich stelle fest: Die Polizei ist der Nationalsozialistische, bzw. AfD Putsch gegen die Verfassung und begeht Todeslistenmorde nach Chema: Opfer als Angreifer und Verrückte stigmatisieren und dann abknallen. Eine Mordmethode, bei der das Regime ihnen noch Orden verleihen wird!

AntiFa Lina E. und wie man es auch sehen kann

Wer soll dieser kurrupten Justiz noch glauben? Es kann sogar bewiesen werden, dass Belege gefälscht werden und trotzdem werden die Unschuldigen hier von der Justiz verurteilt. Das Fazit ist: Die immer noch Merkelfaschistische Justiz ist bestimmt nicht fair, gerecht oder glaubwürdig. Sie ist faschistisch, verlogen, brutal und damit auch nicht rechtsstaatlich gemacht worden. Auf diese Weise kann ein Mensch nur als Opfer des 2. Weltkriegs angesehen werden.

TWEETS: Kirchendiktatur und Folterstaat Deutschland und ihre Gehirnoperation gegen die Menschenwürde 

Das Ausschalten der Menschenwürde und der körperlichen Unversehrtheit gibt der Polizei die Möglichkeit die Bloggerin zu foltern, indem sie behaupten, das Schreiben von Flugblättern sei eine Psychose und sie müsse entmündigt, ihr Stimmrecht entzogen und in die Folteranstalt der Psychiater, politischen Folterhaftanstalten, bzw. Foltermaßregelvolllzug zur Bestrafung von Gleichberechtigung der Frau, gebracht werden, die Kretschmanns Kirchenfolterdiktatur dafür geschaffen hat. 

Verstümmelungen und Sexsklavinnen für allmächtige Ärzte: Psychischkranken“hilfe“gesetz

Psychischkrankenhilfegsetz, Psykhg, Psyhkhg, Zwangsbehandlungen, Zwangseinweisungen, Allmacht der Psychiater, Folter in Stuttgart, Folter in Psychiatrie, Völkerrechtsverletzugnen, Menschenrechtsverletzungen, Gehirnschäden, Gehirnoperationen, Behinderugen als Strafvollzug gegen Meinungen, Hexenverfolgungen, Psychischkrankehverfolgungen, Frauenhandel, Zwangsprostitution, Zwangsverheiratung, Verfolgung von Nichtchristen, Religiös verfolgt, KZ-Ärzte, Verstümmelungen, Gehirnverletzungen, Gehirnblutungen, Gehirnschwellungen als Bestrafung von Meinung, Hochverrat Kretschmann, Stuttgart Diktatur der Nazi-Kirche, CDU ist Verfassungswidrig, CDU-Antisemitismus, Gebärmutterzombie, Tot ist Gehirntot: Psychischkranken Hirnoperation ist Mord

MK-ULTRA- Euthanasie Deutschland- Neue Psychiatriegesetze zum Verschwindenlassen Unschuldiger und Gesunder Personen

Der Psychiater im Spiegel Interview erklärt die Vorgehensweisen der Hexejagden der Psychiatrien.  Eine Person wird als „psychisch auffällig“ gemeldet, z.B. wenn man sie umbringen oder foltern will. Dies wird häufig … Read More

Polizeiterror gegen dieses Blog -politisch gewollt

ArtemisNews.de wird massiv von der Polizei attackiert. HEILIGER KRIEG DER POLIZEI STUTTGART GEGEN DAS GRUNDGESETZ Die Nachbarin Heike H gab den Befehl, dass es gelöscht würde, ansonsten werde ich in … Read More

Mordplanung der CDU vermutet

Es bleibt dabei, dass das Verbrechen von mir eindeutig nachgewiesen wurde und die CDU Führung sich hier gegen die Gewaltenteilung über das Justizministerium in die Entscheidungen der Justiz und der Polizei einmischt und mich aufgrund meiner politischen Opposition zu Angela Merkel als „geisteskrank“ verurteilt, mit der Strafe, dass ich mit Hilfe des Psykhg nun keine Menschenrechte auf Unschuldsvermutung und körperliche Unversehrtheit, sowie auf Freiheit und Pressefreiheit habe und statt dessen zu einer Art Sklaverei durch falsche Entmündigungen über die frei Erfundene Psychose werde, die ich nicht als Krankheit habe, sondern die ein Vorwand für politische Haft ist! Momentan noch in Freiheit sehe ich darin sogar eine mögliche Mordplanung. 

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok