Polizeieinbruch/Meinungsbußgeld-Hexenjagd-Korruption in Staatsanwaltschaft Stuttgart

Am 22.2.2021 hat die Polizei Stuttgart illegal versucht meine Türe auf zu brechen, um eine Audiodatei zu stoppen, die in Zimmerlautstärke lief und dabei die Türe so beschädigt, dass sie dafür vorbereitet war, mich in der darauffolgenden Nacht unauffälliger aus der Wohnung zu entführen. Dies wurde auch durch die Polizei versucht. Die Polizei wollte mich wegen eines politischen Plakates zwangseinweisend und verschwinden lassen. Dabei verfolgt sie mich auch als ledige Frau, die den Machos im Haus im Wege ist. 

Die Polizei hat dabei einen Menschenhandel angefangen, der nur durch Türverriegelung unterbrochen werden konnte. 

Der Gottesstaat – Von der Kirche regiert – Religiöse Schulen

In Deutschland ist das System nicht säkulär, das heißt, Religion und Staat sind nicht getrennt, so wie es in Frankreich oder Amerika ist. Es ist sogar so in Israel, wobei … Read More

HOCHVERRAT AM GRUNDGESETZ: DER NEUE WAHNSINN: DIE UNTERMENSCHENPOLITIK DES PSYCHISCHKRANKENHILFEGESETZ

Das Psychischkrankenhilfegesetz,: Der Missbrauch der angeblichen Hilfe für kranke Menschen, zur politisch, religiösen, misogynen Verfolgung.  Inzwischen ist nachgewiesen, dass das Psychischkrankenhilfegesetz jegliche Menschenrechte abschafft, indem es Menschen stigmatisiert und zu … Read More

Klagen gegen den Gottesstaat Deutschland auf dem Höhepunkt des Merkel-Neofaschismus vor Gericht geplant

Geplant durch ArtemisNews.de Ich mache jetzt 4 Verfassungsbeschwerden gegen Stuttgart: 1. Meinungsbußgeld, 2.Wohnungstüranbruch durch Polizei 3. Zensiertes Pressevideo 4. Zensierter Wohnungsaushang und wahrscheinlich 1 Mal EGMR gegen das PsyKHG wegen … Read More

POLIZEIZENSUR UND ZERSETZUNGSMETHODEN IM STAIBENÄCKER

Die Woche darauf öffnete ich mein Küchenfenster und hustete. Felice C sah es. Eine Weile später klingelte die Polizei Sturm und lachte: „Sie sind ja verrückt, wegen ihrer verrückten Plakate da. Wir können sie auch einweisen“ Eine Hexenjagd gegen mich begann im Haus. Die Eigentümerversammlung beschloss mich abwechselnd als „Verrückte“ bei der Polizei an zu zeigen, damit es glaubwürdiger klingt. Der Polizist hatte ihnen den Rat gegeben. Auf diese Weise könnten sie mich mitnehmen und in eine Psychiatrie sperren. Felice Civale fing an mich mit Schlägen und Psychiatrie zu bedrohen und begann die übliche Sachbeschädigung an meinem Auto. Bei jedem Ton von gesprochener Sprache in meiner Wohnung erscheint die Polizei. Auch beim Aushang von Informationen an meiner Wohnungstüre. Es sei „Propaganda“ gelaufen.

Hochverrat der Polizei Stuttgart gegen das Grundgesetz

Hochverrat ist es, wenn jemand die freiheitlich demokratische Grundordnung angreift.  Das Gesetz:  § 81 StgB Hochverrat gegen den Bund (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt … Read More

Staatsanwältin fällt Richterspruch gegen Meinungsfreiheit und Wohnung – Korruption in Stuttgart

Die Totale Entrechtung! Keinerlei Gefahr in Verzug! In Stuttgart herrscht Polizeiwillkür und Korruption.

Wegen der religiösen Weltanschauung darf eine Audiodatei in meiner Wohnung durch einen Einbruch in die Wohnung gestoppt werden und auch ein Audiogerät gestohlen werden. Immerhin hat die Nachbarin etwas gegen meine Meinung! Polizei in mafiösem Zustand.

Das Recht, dass meine Meinung in meiner Wohnung geäußert werden darf und das Recht auf die Unversehrtheit meiner Wohnung durch die Polizei wurde vollständig ignoriert. Wenn ich es bin gilt wieder kein Rechtsstaat. Man darf jetzt eine Türe auch ohne Gefahr im Verzug aufbrechen? Nur, wenn sowieso ein Mensch fertig gemacht werden soll!

Follow by Email
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram
Telegram
WhatsApp
Snapchat
Reddit
FbMessenger
Tiktok