Tag Archives: Zensur

Julian Assange hinter Gittern- Das Ende der WikiLeaks Pressefreiheit?

Donald Trumps Kampf gegen die Pressefreiheit und die Plattform WikiLeaks wurde in den letzten Wochen deutlich sichtbar. Zuerst wurde die WikiLeaks Informantin Chelsea Manning in Beugehaft gebracht, um gegen Julian Assange auszusagen. Chelsea Manning war Anfang 2018 von Barack Obama begnadigt und aus ihrer lebenslänglichen Haft entlassen worden. Donald Trump, der in seinem Wahlkampf noch große Worte über WikiLeaks gesprochen hatte: „I love WikiLeaks“ https://youtu.be/xnEoVzLKNPw  Continue reading Julian Assange hinter Gittern- Das Ende der WikiLeaks Pressefreiheit?

Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Seit Ostern 2018 ist Wikileaks Gründer Julian Assange absolut von der Welt abgeschnitten. Er darf nicht ins Internet, er darf keine Besuche empfangen und er darf nicht telefonieren. Sein offizieller Twitteraccount @JulianAssange wurde eine Zeit lang von seiner
Anwaltsagentur fortgeführt, der Account wurde absolut aus Twitter gelöscht. Was noch vorhanden ist, ist @wikileaks und wikileaks.org, wo die neuesten Skandale und Geheimdienstinformationen veröffentlicht werden, die den Mächtigen der Welt ein riesengroßer Dorn im Auge sind. Continue reading Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Petition mit Hindernissen: Seehofer Zensur

Vor einigen Monaten flatterte mir die Petition ins Haus. Titel:

„Petition an Horst Seehofer. Herr #Seehofer, holen Sie Frauen an Bord oder treten Sie zurück! #Horst5050 #Mannschaft @BMI_Bund

Sehr geehrter Herr Minister Seehofer,

kürzlich präsentierten Sie der Öffentlichkeit Ihre neue „Führungsmannschaft“.

9 weiße Männer und 0 Frauen werden zukünftig die Geschicke des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat leiten. Wir fordern Sie auf, Ihre #Mannschaft bis zum 28. Juni zu überarbeiten und auch Frauen gleichberechtigt zu einem Teil der Führungsebene zu machen.

Denn,  Continue reading Petition mit Hindernissen: Seehofer Zensur

Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Beatrix von Storch und das Netzwerkdurchsetzungszensurgesetz

[Der zensierte Tweet]
Gruppenvergewaltigende Männerhorden fielen vor in Köln auf dem Bahnhofsplatz in der Silvesternacht 2015-2016 über die dort anwesenden Frauen aus allen Ländern der Welt her. Mit diesen Geschichtskenntnissen, die durch zahlreiche Zeitungsartikel bewiesen werden und durch die Wikipedia, lässt sich schon mal ein Tweet verfassen indem steht, dass es so etwas gegeben hat. Jedoch ging die Gewalt nicht von arabischen Schriftzeichen aus, sondern von Männern aus aller Welt. Arabische Schriftzeichen sind etwas, dass die AfD schon lange stört, deshalb schreiben wir Hartz IV auch mit der römischen vier Continue reading Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Neujahrsansprache 2018

Sylvesternacht:

Nicht nur Frauen feiern nicht Silvester, wegen der Gefahr als Freiwild geschossen zu werden, zu welchem uns die Bundesrichter im Jahr 2017 alle erklärt haben: Jeder Mann, der will, darf eine Frau vergewaltigen und per Pornographie verkaufen. Was nutzt eine Schutzzone, wenn alles von der Justiz gebilligt wird, was auf Video mit Namen: „Massenvergewaltigung im Frauenschutzzonenzelt“ verkauft wird. Die Opfer bekommen den Schuldspruch, die Täter das Schmerzensgeld. Die Fälle sind schießlich eindeutig auf Video dokumentiert und es wurde gesehen, dass die Frauen zuvor noch etwas gegessen hatten.

Auch Männer hatten gestern Ausgangssperre und wurden von Ehefrauen eingesperrt.

Von den Krawallen in Leipzig in der Silvesternacht berichtet wenigstens der Focus, wenn auch als einzigste Onlinezeitung.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2018 gerutscht

 

Dies ist die Neujahrsansprache

Ab nun herrscht strengste Geheimhaltung. Irgend etwas rumort im Hintergrund. Selbst ArtemisNews konnte nicht alle Geheimnisse der Bundeswehr entdecken. Fest steht jedenfalls, dass die Regierung Angst hat, große Angst. So wie jede große Diktatur hat sie Angst vor dem eigenen Volk, nicht so sehr von den völkischen, aber vor der Armee der Armen, die die Schröderregierung erschaffen hat und deren Saat inzwischen voll aufgegangen ist. Die Armuts-Reichtumsschere führte an Weihnachten zu bettelnden Continue reading Neujahrsansprache 2018

Zensur meiner Webseiten

Es kommt ab und an vor, dass bestimmte Dateien und Wörter oder Webseiten im Internet nicht mehr aufrufbar sind. Natürlich haben wir in Deutschland einen Grundgesetzartikel, der Zensur verbietet. Es geschieht aber alles andere als das. Continue reading Zensur meiner Webseiten

Die Rückkehr des Faschismus

Fazit zur Bundestagswahl 2017

Jetzt, ist es richtig gefährlich. Das faschistische Denken ist in vielen Köpfen in Deutschland angekommen. Der Hasslevel ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Reiche, Weiße und Männer, fürchten um ihre Privilegien und ihre Bevorzugung gegenüber diskriminierten Personengruppen. Seit die Alliierten ihre Truppen Continue reading Die Rückkehr des Faschismus

Hintergrundinformationen: Was mit der zensierten Website Linksunten.indymedia.org geschah

Zur Zeit des G 20 Gipfels fanden in Hamburg friedliche Proteste und auch Krawalle gegen den G 20 Gipfel statt. der G 20 Gipfel war von der Regierung schlauerweise genau in das größte deutsche Problem und Krawallviertel gelegt worden, das sie finden konnten. Genau wissend, dass es Ausschreitungen geben würde. Die Polizei Hamburg ist ja trainiert auf sowas zu reagieren. Natürlich war das nur die Dummheit der Regierung und keine Absicht. Continue reading Hintergrundinformationen: Was mit der zensierten Website Linksunten.indymedia.org geschah

Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Diese Website (artemisnews.de) ist eine Straftat, denn sie ist gegen die Regierung.
Sie gehört der Opposition und nicht der CDU / SPD.

Darum ist demnächst ihre Schließung und die Inhaftierung der Autorin zu erwarten. Continue reading Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Merkmale der Diktatur Deutschland

Continue reading Merkmale der Diktatur Deutschland