ArtemisNews

Opernchordemo mit leeren Plakaten- Klanginstallationen an der Fassade des Opernhauses

Was staatliche Opernsängerinnen nicht sagen dürfen steht auf den leeren Plakaten, die sie hoch halten und noch eine halbe Stunde liegen lassen, nachdem die Gesänge der Chöre längst verklungen sind. Sie dürfen nichts sagen. Sie dürfen singen und das tun sie, öffentlich und mit 1,5 Meter Abstand. Die Oper im Innern findet nicht mehr statt. 

Read More “Opernchordemo mit leeren Plakaten- Klanginstallationen an der Fassade des Opernhauses”