ArtemisNews

Guten Morgen, andere Menschen – Religiöse Morddrohungen in meinem Haus

Heute morgen 6.30 spricht jemand, wahrscheinlich von der Wohnung unten drunter, sehr wahrscheinlich Heike H.. „Wir wecken dich jetzt, damit du nachher überlegst, ob du in die Kirche gehst“ „Wir können dich nicht einfach net nehmen lassen, aber wir könnten dich einfach nachts, wenn du schläfst aus der Wohnung holen und umbringen“ „Wir haben schon alles versucht, eine Unterschriftenliste, dass du ausziehen musst, oder für eine Sammelklage. Hat aber nicht geklappt“ „Wir machen jetzt alle eine Demo, dass du nicht mehr so schlecht über die Kirche reden darfst und dass du ausziehen musst.“ 

„Jetzt macht sie wieder den „Dateiname“ an“ „Das ist doch nicht schön für deine Abhörer! 

Bemerkung: Der „Dateiname“ ist die Antwort, die extra für die Abhörer in meinem Schlafzimmer läuft.