ArtemisNews

Die neue Coronadiktatur der Kirche und das Ghetto für die Versklavung der Frauen

In die Enge gedrängt werden wir hier im Ghetto Stuttgart. Eine Altenpflegerin muss 350 € Bußgeld zahlen, weil sie nachts zum Schichtdienst fährt und die Polizei Stuttgart keinerlei Hemmungen hat, in einem Stock in ihrem Auto noch einen verbotenen Schlagstock zu sehen, um ihr noch mehr Geld ab zu zocken: Grund: Eine Frau mit Arbeitsplatz, schichtet und bekommt dafür einen Hungerlohn. Sie ist also folgendes: Der Feind des patriarchalen Katholikenstaats, der hier gerade errichtet wird. Immerhin wird jede Frau hier von allen Seiten dazu aufgefordert, sich in eine AfD konforme Hausfrauenrolle aus den 1950er Jahren zu begeben und ihre Manne alle Wünsche von den Augen ab zu lesen. Die totale Hörigkeit der privaten Sex und Haussklavin ist einfach nicht gegeben, wenn Frauen frei herum laufen können und auch noch mit eigenem Auto zum Arbeitsplatz fahren und sei er auch noch so schlecht bezahlt. 

Read More “Die neue Coronadiktatur der Kirche und das Ghetto für die Versklavung der Frauen”