ArtemisNews

Vernünftigere Lösungen als ein Lockdown gefordert

Mit äußerster Härte werden unsere Grundrechte jetzt bestraft. Unser Grundrecht auf Freiheit ist weggenommen worden. Alles für das höhere Ziel der Hygiene. Natürlich werden wir zu Mördern, sollten wir um 20.10 Uhr noch auf die Strasse gehen. Es stehen also Menschenleben auf dem Spiel. Die Freiheitsrechte der Menschen werden weggenommen mit einem sehr guten Argument. Sobald jemand nach 20 Uhr seinen Kopf nach draussen steckt stirbt der Nachbar an Corona. Das glauben jetzt alle Dummen und alle, die von Medizin nicht allzu viel verstehen. Leute, die behaupten, geimpfte Kinder würden die Krankheit trotz ihrer Impfung bekommen, wenn die umgeimpften Kinder mit ihnen in die Kita gehen. Warum sind sie dann geimpft? Das ist doch unmöglich. In Gefahr sind nur die umgeimpften Kinder. Nach dieser Art dummer Milchmädchentaktik regiert uns Angela Merkel jetzt schon seit Jahren. Die Zahlenspiele haben sich nicht geändert. Wiederum nur Fallzahlen und Einzelfälle. Nichts in Prozent. In Prozent sieht es schlecht aus, man braucht nämlich einen Hauptschulabschluss, um das nach zu rechnen. 

Read More “Vernünftigere Lösungen als ein Lockdown gefordert”

Coronaproteste: Schweigemarsch für das Grundgesetz Stuttgart

In Stuttgart fand heute ein Schweigemarsch mit ungefähr Tausend Teilnehmern statt. Die Abstandsregeln und die Maskenpflicht wurden von den Ordnern eingefordert und von den Teilnehmern eingehalten. Die Teilnehmer bedauerten die Abschaffung des Grundgesetztes, durch das in der vorigen Woche vom Bundestag beschlossene Infektionsschutzgesetz. Sie mahnten, dass eine Impfung eingeführt werden solle, die nicht genügend getestet und daher vielleicht gefährlich sei. Die Teilnehmer protestieren dagegen, dass der Polizei und der Bundeswehr das Eindringen in die private Wohnung durch das Infektionschutzgesetz erlaubt worden sei. Am Ende gab es eine Schweigeminute in Trauer um das Grundgesetz.