ArtemisNews

Foltert Merkel in der Psychiatrie?

Die Folter ist in Deutschland nicht durch ein Gesetz verboten. Das ist eh nicht so. Man hat sich das offen gehalten oder man braucht das noch, z.B. für die Psychofolter, genannt Mobbing, das auch nicht strafbar ist. Die Polizei wendet es selbst an. Das Mobbing wird als Gewaltmethode gegen Frauenrechtlerinnen oder politische Aktivisten angewendet. 

Read More “Foltert Merkel in der Psychiatrie?”

Frauenentrechtungspolitik und Versorgerehensklaverei

Je mehr die Frau Opfer von Gewalt und Ungerechtigkeit wird, desto mehr schleicht sich in die Köpfe der Männer ein, dass sie nichts wert sei und dass sie mit ihr alles machen können. Die Spirale der Gewalt beginnt, wenn die Polizei und Justiz die verbale und körperliche Gewalt durch wegsehen und umdrehen von Tatsachen erlaubt und den Männern freie Hand dabei gibt, ja sogar dabei hilft. 

Read More “Frauenentrechtungspolitik und Versorgerehensklaverei”

Stuttgart-Randale: EckeSee und Marienstrasse – Eine Analyse

Der EckenSee ist ca 1,3 km von der Marienstrasse entfernt. Die Drogenrazzia war am EckenSee, wo es keine großen Beschädigungen gibt, die Randale in der Marienstrasse. (Ich komme aus Stuttgart) Die Randale resultiert eher aus sozialen Spannungen zwischen der Polizei und der Bevölkerung, den Menschen mit Migrationshintergrund und denen, die von Coronamaßnahmen genug haben. Am EckenSee sind die Armen, Obdachlosen, Bettler. 

Read More “Stuttgart-Randale: EckeSee und Marienstrasse – Eine Analyse”

Todeslistenmord? Polizeiwillkür, Mord und Bedrohungen gegen linke Frauen

Die Richter ignorieren in Deutschland weitestgehend die Frauenrechte. Prozesse von Frauen werden als Lachnummer angenommen, bei der einfach nur klar ist, dass Anwälte und Justiz einfach Gebühren bekommen, sollte der Schein eines Rechtsstaats gewahrt werden. Manchmal können Vergewaltiger dabei noch Gewinne machen, indem ihnen das Opfer Schmerzensgelder zuspricht. (Fall Gina Lisa Lohfink) 

Read More “Todeslistenmord? Polizeiwillkür, Mord und Bedrohungen gegen linke Frauen”

Der Tod von George Floyd – Rassenunruhen in Amerika

Der Tod von George Floyd hat die ganze Welt erschüttert. Er wurde bei einer Verhaftung in den USA von 3 Polizisten und vor laufender Kamera erstickt. Die amerikanischen Polizisten wußten, was sie tun, sie drückten den Hals des Mannes so lange zu, bis er tot war. Dabei knieten 2 auf seinem Körper einer drückte mit seinem Knie den Hals des schwarzen Mannes zu, bis dieser nicht mehr atmete. Die umstehenden Menschen konnten nicht helfen. Floyd hatte sich zuvor gegen seine Verhaftung gewehrt. Anscheinend wurde er aus seinem Auto heraus gezogen, weil 2 andere Männer ihn beschuldigten, bei ihnen Zigaretten gestohlen zu haben.

Read More “Der Tod von George Floyd – Rassenunruhen in Amerika”