Tag Archives: Mutterschutzgesetz

School´s out forever- Arbeitslosigkeit für Mädchen

Berufliche Fallen für weibliche Schulabgängerinnen

In der Schule ließ man euch in dem Glauben, ihr wäret gleichberechtigte Wesen, mit Rechten und Zukunft. Das kommt daher, dass der Staat gezwungen wurde weibliche Lehrerinnen auf  Teilzeit zeitlich befristet kurzfristig zu bezahlen und Unterricht geben zu lassen. So lange, bis endlich ein männlicher Bewerber gefunden wird. „Es tut uns nicht leid, aber wir haben uns für einen männlichen Bewerber entschieden“

„Es tut uns leid, aber wir haben uns für einen anderen Bewerber entschieden“ ist alles, was weibliche Menschen als Antwort bekommen, wenn sie einen Ausbildungsplatz oder einen Arbeitsplatz suchen. Continue reading School´s out forever- Arbeitslosigkeit für Mädchen

Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt

Falls eine Frau schwanger wird und einen Arbeitsplatz besitzt, ist der Arbeitgeber der Verlierer. Er muss ihr den Lohn weiter zahlen und ihr ist das Arbeiten verboten worden. Per Gesetz.

Natürlich stört das den Arbeitgeber nicht, denn der ist der Mächtige im Land. Das Arbeitsverbot für die Schwangere Frau verstehen die klügeren und kleineren Arbeitgeber sehr genau, als das was es ist: Die Frau wird eingestellt, bekommt Lohn und wird womöglich schwanger. Auch wenn das bei den meissten Frauen nicht mehr 12 Mal, wie bei Großmutterszeiten, sondern höchtsens 2 Mal Continue reading Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt