Tag Archives: Freie Meinungsäußerung

Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Beatrix von Storch und das Netzwerkdurchsetzungszensurgesetz

[Der zensierte Tweet]
Gruppenvergewaltigende Männerhorden fielen vor in Köln auf dem Bahnhofsplatz in der Silvesternacht 2015-2016 über die dort anwesenden Frauen aus allen Ländern der Welt her. Mit diesen Geschichtskenntnissen, die durch zahlreiche Zeitungsartikel bewiesen werden und durch die Wikipedia, lässt sich schon mal ein Tweet verfassen indem steht, dass es so etwas gegeben hat. Jedoch ging die Gewalt nicht von arabischen Schriftzeichen aus, sondern von Männern aus aller Welt. Arabische Schriftzeichen sind etwas, dass die AfD schon lange stört, deshalb schreiben wir Hartz IV auch mit der römischen vier Continue reading Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Wahlentscheidung wird mit bis zu 2 Jahren Gefängnis bestraft

Haben Sie gewusst, dass Angela Merkel für 2 Jahre ins Gefängnis muss, wenn sie am Wahlabend verkündet, dass sie CDU gewählt hat? Natürlich hat sie niemand verhaftet, denn sie hat es nicht gesagt, sondern sie hat gesagt, dass 33,333 % der Wählerstimmen an die CDU gingen. Eine sehr realistische Zahl 33,33 % füllte lange unsere Bildschirme, sie ist genau 100 % geteilt durch 3. Also ganz genau die Zahl, die heraus kommt, wenn jemand sagt: Der CDU geben wir jetzt mal ein Drittel aller Wählerstimmen.

Später wurde an der Zahl noch ein wenig nach oben und unten herum  geschraubt, damit es nicht mehr so künstlich aussieht. Was für ein Zufall wäre das auch: 33,33%.

Heute, ein paar Wochen nach der Wahl werden die Strafen für falsches Wahlverhalten verhängt und die ersten Wählerstimmen werden inhaftiert. So verkündet es uns der Spiegel Continue reading Wahlentscheidung wird mit bis zu 2 Jahren Gefängnis bestraft