Tag Archives: Frauenunterdrückung

Streit ums Essen

Die Tafel Essen gibt abgelaufene Lebensmittel nur noch an Menschen mit deutschem Pass raus.
Das dies eine verfassungswidrige Diskriminierung anderer Herkunft ist, interessiert nicht, da es sich um einen privaten Verein handelt und nicht um eine staatliche Institution.
Bei der Berechnung der Sozialhilfe und ALG II Sätze rechnet der Staat voll mit ein, dass sich arme Menschen bei der Tafel Lebensmittel holen. Die entsprechenden Ausweise werden von den Jobcentern in Stuttgart gleich mit verschickt. Was eine Notlösung für die verhungernden Kinder von Nicht-Unterhalt zahlenden Vätern war, ist inzwischen voll in die staatliche Planung der Sozialversicherung eingeflossen. Continue reading Streit ums Essen

Über das Kopftuch-schreiben-müssen-Zwang

Jede Feministin muss ein Statement zum Thema Kopftuch abgeben oder eine Meinung dazu haben.

Also muss  ich mich dem „Über das Kopftuch schreiben müssen Zwang“ ergeben und mir eine Meinung bilden.

Continue reading Über das Kopftuch-schreiben-müssen-Zwang

Was Frauen nicht wollen oder: Wie ich nicht Ingenieurin werden wollte-sollte

„Gerade wollte ich noch ein Haus bauen, schon wollte ich nicht mehr Ingenieurin werden, sondern Hausfrau und Mutter!“

Sexixmus 10.0

10 mal aufgewärmt aber immer wieder neu: Sexismus in den deutschen Medien

Antifeministische Grundaussagen deutscher Medien, wie sie in den letzten 2 Tagen zu lesen waren sollen Frauen auf ihre alten Plätze verweisen, an Heim und Herd Continue reading Was Frauen nicht wollen oder: Wie ich nicht Ingenieurin werden wollte-sollte