Tag Archives: Frauenunterdrückung

Wir schreiben das Jahr 2020 – Es ist der Frauenrechtskampf der ersten Stunde

Die AfD zwingt uns eine Frauenrechtsdiskussion von 1940 auf. Dabei beteiligen sich große Zeitungen bei einem Revival der Hausfraupropaganda Adolf Hitlers.

Die Medien drängen uns Frauen zur Zeit einen Frauenrechtskampf der ersten Stunde auf. Den um die weibliche Berufstätigkeit. Dahinter steckt Kalül. Wir kämpfen mal wieder gegen das Hausgefängnis anstatt um Lohngerechtigkeit und mehr Vollzeit. Schritte zurück, schreien diese Frauenhasser, damit wir nie Schritte nach vorne gehen können. Wir stehen mal wieder mit dem Rücken zur Wand. 

Continue reading Wir schreiben das Jahr 2020 – Es ist der Frauenrechtskampf der ersten Stunde

Das Überleben der Frauen ist die heilige Jagd

Wer keine guten Jagdgründe und Pfeile hat, die sollte das Kinder bekommen bleiben lassen. 

Eines Tages kam er nicht mehr zurück von der Jagd. Sie wartetet Tage und noch mehr Tage und verbrauchte alle Vorräte und dachte immer, er kommt schon zurück und bringt die Beute mit. Die Jagd ist nicht immer erfolgreich gewesen. Er kam nicht zurück. Sie schickten Suchtrupps aus, er war verschwunden. Die Vorräte gingen zu ende und es trat ein, was eintreten musste. Sie und die Kinder fingen an zu hungern. Continue reading Das Überleben der Frauen ist die heilige Jagd

USA: Kavanaugh – Angeklagter Verbrecher am Richtertisch

In eine Pussy gegen den Willen einer Frau einzudringen erfüllt die Definition einer Vergewaltigung*. Donald Trump hat öffentlich geprahlt ein Vergewaltiger** zu sein, indem er dies zugegeben hat. Trotzdem haben ihn amerikanische Machos und Verräterinnen am eigenen Geschlecht, gewählt. Continue reading USA: Kavanaugh – Angeklagter Verbrecher am Richtertisch

Streit ums Essen

Die Tafel Essen gibt abgelaufene Lebensmittel nur noch an Menschen mit deutschem Pass raus.
Das dies eine verfassungswidrige Diskriminierung anderer Herkunft ist, interessiert nicht, da es sich um einen privaten Verein handelt und nicht um eine staatliche Institution.
Bei der Berechnung der Sozialhilfe und ALG II Sätze rechnet der Staat voll mit ein, dass sich arme Menschen bei der Tafel Lebensmittel holen. Die entsprechenden Ausweise werden von den Jobcentern in Stuttgart gleich mit verschickt. Was eine Notlösung für die verhungernden Kinder von Nicht-Unterhalt zahlenden Vätern war, ist inzwischen voll in die staatliche Planung der Sozialversicherung eingeflossen. Continue reading Streit ums Essen

Wie es mir geht? 26.08.2016

Meine Berichterstattung über persönliche Ereignisse in meinem Leben kam in der Zwischenzeit zu kurz. Es ist manchmal sehr schwer über die Erlebnisse zu berichten, die ich noch erzählen wollte. Viele davon sind selbst erlebte Vergewaltigungen. Jedes Mal ist ein Trigger, der die Wunden wieder aufreißt. Dann sehe ich, wie wenig Verständnis einer Frau dafür entgegen gebracht wird und wie wenig Glauben. Gerade wegen der enorm hohen Anzahl von Vergewaltigungen, die es in meinem Leben gab. Continue reading Wie es mir geht? 26.08.2016

Über das Kopftuch-schreiben-müssen-Zwang

Jede Feministin muss ein Statement zum Thema Kopftuch abgeben oder eine Meinung dazu haben.

Also muss ich mich dem “Über das Kopftuch schreiben müssen Zwang” ergeben und mir eine Meinung bilden.

Continue reading Über das Kopftuch-schreiben-müssen-Zwang

Was Frauen nicht wollen oder: Wie ich nicht Ingenieurin werden wollte-sollte

„Gerade wollte ich noch ein Haus bauen, schon wollte ich nicht mehr Ingenieurin werden, sondern Hausfrau und Mutter!“

Sexixmus 10.0

10 mal aufgewärmt aber immer wieder neu: Sexismus in den deutschen Medien

Antifeministische Grundaussagen deutscher Medien, wie sie in den letzten 2 Tagen zu lesen waren sollen Frauen auf ihre alten Plätze verweisen, an Heim und Herd Continue reading Was Frauen nicht wollen oder: Wie ich nicht Ingenieurin werden wollte-sollte