Tag Archives: Frauenrechte sind unveräußerliche Menschenrechte

FRAUENRECHTE SIND UNVERÄUSSERLICHE MENSCHENRECHTE

ARTEMIS IST DIE FREIHEIT DER FRAU

Artemis gehört sich selbst. Jede Frau gehört sich selbst.

Die Freiheit der Frau nach Artemis basiert auf folgenden Grundlagen.

Eine Frau ist vollkommen. Ihr Körper und ihrer Seele sind vollkommen. 

Freier Wille

Sexuelle Selbstbestimmung.

Selbstbestimmung über den eigenen Körper.

Alle Möglichkeiten der Verhütung.

Alles Wissen über Verhütung und sexuelle Aufklärung sind Menschenrechte der Frauen.

Jede Frau ist Eigentümerin ihres eigenen Körpers und ihrer Seele, sie gehört nur sich selbst.

Die Frau entscheidet immer selbst, mit welchem Mann sie sexuell verkehrt. 

Es untersteht nur dem Willen der Frau, ihre Entscheidungen selbst zu treffen.

Absolute Selbstbestimmung über die Geburtenkontrolle. 

Der Körper der Frau gehört nur der Frau und daher entscheidet nur sie selbst darüber, was damit geschieht. 

Dies gilt auch für schwangere Frauen.
Alles was in der Frau wächst ist ebenso Eigentum der Frau. 

Volle medizinische Versorgung. 

Die Frau entscheidet selbst über die Anzahl ihrer Kinder. 

Die Frau hat das selbstbestimmte Recht auf Abtreibung und Verhütung. 

Nur die schwangere Frau selbst hat das Recht darüber zu entscheiden. 

Die übrigen Menschen müssen ihre Entscheidung respektieren und dürfen sie dafür nicht angreifen. 

Dies liegt in der Hand der Frauen, die auch die Verantwortung für ihren Körper selbst tragen. 

Eigenes Geld

Alle Möglichkeiten aus sich selbst heraus zu überleben und ihre Nahrung und ihre Wohnung selbst zu beschaffen, sowie ihre Kinder selbst ernähren zu können. Dies bedeutet, dass die Frau Zugang zum Jagdgebiet erhält und ungestört dort jagen darf. Dass die Frau eine Berufsausbildung erhält und das Recht auf einen Arbeitsplatz hat, von dem sie ihre Bedürfnisse nach Nahrung und Wohnung bezahlen kann und ihre Kinder ernähren kann. 

Freie und selbstbestimmte Entscheidung und Kontrolle über Schwangerschaft und Geburt.

Die Mädchen

Das geborene Mädchen gehört sich selbst. 

Sie hat das Recht auf Versorgung durch die Eltern. 

Ein Mädchen ist vollkommen. 

Ein Mädchen ist die reine unverfälschte Weiblichkeit in seiner Urform.

Sie darf sein, was sie ist. 

Sie ist bei ihrer Geburt willkommen auf dieser Erde und die Erde gehört ihr genauso sehr, wie sie den anderen Menschen gehört. 

Sie darf einfach nur leben und muss nichts beweisen, erreichen oder erschaffen. 

Sie darf alles erreichen, beweisen oder erschaffen, was sie will. 

Sie darf alles vom Leben erwarten. 

Sie hat das Recht ihre Ziele zu verwirklichen, ihre Begabungen auszuleben und anzuwenden und sie hat das Recht zu leben und darauf alles, was sie dafür braucht einzufordern. 

Die Kinder haben per Geburt das Recht auf Versorgung durch die Erwachsenen und müssen dafür keine Gegenleistung erbringen. 

Wissende Mädchen

Einem  Mädchen wird  alles bei gebracht, was sie braucht, um aus sich selbst heraus überleben  zu können. 

Ein Mädchen wird in ihren Interessen, ihrem Wissen und ihrer Selbständigkeit gefördert.

Sie sollte lernen klug zuhanden und ihrem eigenen Willen zu folgen. 

Zeigt ihr die existierenden Bedingungen in der Welt in Liebe. 

Das Mädchen hat die freie Entfaltungsmöglichkeiten in ihrer Natur. 

Das Mädchen hat das Recht auf Schutz und Liebe. 

Da Mädchen hat das Recht auf eine rechtzeitige, zum persönlichen Zeitpunkt, umfassende sexuelle Aufklärung durch eine ältere Frau. 

Mädchen hat das Recht ohne Gewalt und sexuelle Berührungen ihr gegenüber aufzuwachsen.

FRAUENRECHTE SIND UNVERÄUSSERLICHE MENSCHENRECHTE

Autorin: Juliane Arnold © 2019