Tag Archives: Frauenhass

Meine Mutter freut sich gerade sehr: Juliane begeht jetzt bestimmt Selbstmord

Pädophilenschutzgesetze =
Das Kindersexualstrafrecht

Kindesmissbrauchsopfer werden von den Tätern solange schikaniert und emotional missbraucht, damit sie Selbstmord begehen.

Rechtliche Mittel sich dagegen zu wehren gibt es keine. Der Staat erteilt den Kindervergwatligern Verjährung.

Die Presse liebt alle Vergwaltiger und gibt immer Opfern die Shuld. Daher gehören Staat und Presse zum Täterkreis, denn nur Täter verwenden die Psychotechniken, des Nichtglaubens, Schuldumkehr und Lächerlichmachens, für verrückt erklären lassen.

Und das LIEBLINGSWORT DER VERGEWALTIGERLOBBY UND DER PRESSE:

„FALSCHBESCHULDIGUNG“

Sicher ist nicht alle Presse so, aber die die von Männern geschrieben wird, also 99 %.

http://www.narzissmus.org/

Alles Psychotechniken der Unterdrückung.

Falls mir ein Anwalt helfen will. Ich versuche es vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Allerdings kosten Menschenrechte Geld, dass selbstverständlich Leute, die durch Traumata arm geworden sind, nicht besitzen.

Der Drohbrief meiner Mutter:

PS: Der Mietminderungsgrund war ein Wasserrohrbruch mit extremer Schimmelbildung und einer zum Treppenhaus und zur Nachbarswohnung offenen Wand, also durchlöchert. Welcher mir die Mietminderung rein rechtlich zusichert. Aber natürlich nicht, als völlig entrechtete Hartz IV Empfängerin. Das Jobcenter ist für den Lebenserhalt vo Vermietern und Banken zuständig und nicht zum Lebenserhalt von Menschen.

Der Drohbrief des Jobcenters: Wenn Sie einen Rechtschreibfehler in einer Bewerbung machen, werden wir Ihnen das Existenzminimum kürzen… etc

 


© 19. August 2017 Autorin Frau Juliane Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Schlimmste Antisemitische Volksverhetzungs Propaganda bei FakeNews Spiegel.de

Antisemitische und Frauenfeindliche Propaganda im Kristallklar herausgearbeitet von Corina Kolbe. Spiegel.de

Wie man einer jüdischen Frau die Schuld an den Nazigreulen geben kann, so geht die Presse in Deutschland zur Zeit immer vor: Sei erfindet eine FakeNews im üblichen Stil antisemitischer Volksverhetzung. Wie es zu bester Hitlerzeit war.  Diese Presse darf das ja, nur nicht FacebookverbraucherInnen. Continue reading Schlimmste Antisemitische Volksverhetzungs Propaganda bei FakeNews Spiegel.de

RENTENBEITRAGSZAHLER-GEBÄRERIN OHNE RENTE

Für die Katholische Kirche haben wir Frauen einen Stellenwert gleich unterhalb lästiger Insekten oder Kakerlakischem Ungeziefer, dem sie eine Seele absprechen und die von „Jesus“ nicht auserwählt wurden.

Leider müssen zölibatär lebende Männer, die dafür bekannt sind, dass sie öfters mal Kinder vergewaltigen und nix dabei finden, damit leben, dass es das Wesen „FRAU“ immer noch gibt.

Und das, obwohl nichts ihren Abscheu, ihre Verachtung und ihren Hass mehr erzeugt, als ein weiblicher Mensch ohne Penis.

Die Frau ist für sie ein potentiell aus ihr herauskommender Mann, also Sohn und das allein rechtfertigt, dass sie überhaupt leben darf und SONST NIX!

KNABEN-LIEBE heißt auf griechisch: PÄDO – PHILIE.

Continue reading RENTENBEITRAGSZAHLER-GEBÄRERIN OHNE RENTE

DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern

Vorsicht IRONIE. Es gibt Leute die blicken es sonst nicht.

Die Macht über die Medikamente liebt voll und ganz in den Händen der Ärzte.
Diesen Monat haben sie leider kein Budget mehr, „Sie können es sich doch leiten, (so als Frau) ein paar Tage mit Kopfschmerzen ins Bett zu liegen, bei Ihnen ist das doch egal.“

Natürlich gilt das auch für Nierenbeckenentzündung und wochenlang nachweisbares Blut im Urin. Da haben „Sie sicher menstruiert“ (NEIN habe ich nicht?) kommen sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung. ?)Die Woche darauf: Die Krankheit besteht noch: „Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.“ Die dritte Woche, das Blut ist mit dem Auge sichtbar: „Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.“ Continue reading DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern

Private Leaks Teil 3 Wie Missbrauchsopfer zum Schweigen gebracht werden

Es ist typisch für Kinderschänder, dass sie bis zuletzt die Tat verleugnen,  um sich selbst zu schützen und das Opfer beschuldigen den Kinderschänder oder Vergewaltiger angreifen zu wollen. Continue reading Private Leaks Teil 3 Wie Missbrauchsopfer zum Schweigen gebracht werden

Mutterinstinkt – Private Leaks Teil 2

Wegen ihrer Tochter macht sich meine Schwester große Sorgen. Sie ist bei mir auf der Website von hinten zu sehen. Das Foto war aber bereits online auf der Homepage unseres Vaters. Es stand also öffentlich zur Verfügung.

Weitere Bilder davon auf seinem Facebook Profil

Continue reading Mutterinstinkt – Private Leaks Teil 2

Danke an die Freunde

Danke an alle, die mich so sehr lieben, dass sie mich tragen, während ich einen knallharten Kampf gegen den Pädomisos also meinen Kinderschänder austragen muss. Ohne Euch wäre das alles nicht aushaltbar. Er hat die Macht mich vollkommen von der Familie zu trennen und ist der Vermieter meiner Wohnung (Nein, er wohnt in einer anderen Stadt). Er hat die Macht mich immer weiter zu quälen, während das Gesetz mich  und seine Enkelkinder (meine Nichten) mit einer zynischen Verjährungsfrist vollkommen alleine läßt. Es muss erst ein weiteres Kind durch die Hölle gehen, damit diser Mann gestoppt werden kann.


Zum Thema gehörende Artikel:

Private Leaks: Email von meinem Vater

Danke an die Freunde


© 30. Mai 2017 Autorin Frau Juliane Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Ein Kindervergewaltiger

will, dass ein kleines Mädchen unendliche Qualen erleidet. Dass es vor Angst zusammenschreckt, wenn es einen Mann sieht oder eine plötzliche Bewegung.

DAS IST DAS PATRIARCHAT. Das ist die vorderste Front, die der Verteidiger des Patriarchats gegen die Töchter auffährt. Ein Verräter ist ein Mann, der zu einer Tochter oder einer Frau hält. Das ist sein Motto. Continue reading Ein Kindervergewaltiger

KORRUPTION in der Justiz

 


Aufgrund der Fälle von „JustizIRRTUM“ und immerwährenden Fehlurteilen, ohne Ausnahme, oder einfach des absichtlichen Missachtens des Gesetztes, ganz besonders des Sexualstrafrechts seitens der Justiz kann nur noch von absolut geltender Korruption ausgegangen werden und nicht vom Einhalten des Gesetztes. Continue reading KORRUPTION in der Justiz