Tag Archives: Facebookzensur

Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Seit Ostern 2018 ist Wikileaks Gründer Julian Assange absolut von der Welt abgeschnitten. Er darf nicht ins Internet, er darf keine Besuche empfangen und er darf nicht telefonieren. Sein offizieller Twitteraccount @JulianAssange wurde eine Zeit lang von seiner
Anwaltsagentur fortgeführt, der Account wurde absolut aus Twitter gelöscht. Was noch vorhanden ist, ist @wikileaks und wikileaks.org, wo die neuesten Skandale und Geheimdienstinformationen veröffentlicht werden, die den Mächtigen der Welt ein riesengroßer Dorn im Auge sind. Continue reading Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Zensierter Beitrag auf https://www.facebook.com/artemisnews/

Wieviel unsere Grundgesetzlich verbriefte Rede-, Meinungs – und Pressefreiheit zur Zeit wert ist, zeigt sich in der nun etablierten Facebookzensur. Wie erwartet werden meine feministischen Beiträge sofort von der nun schon fast etablierten Diktatur zensiert. Es gilt das Recht des Gewalttätigen oder des Mannes mit dem Geld.

Fest steht nur, dass diese Aussage:  „Dieser Facebook-Beitrag ist nicht mehr verfügbar. Er wurde schon entfernt oder die Privatsphäre Einstellungen des Beitrags wurden geändert.“ falsch ist. Von mir selbst wurde keinerlei Änderung vorgenommen.


>

Wieviel unsere Grundgesetzlich verbriefte Rede-, Meinungs – und Pressefreiheit zur Zeit wert ist, zeigt sich in der nun etablierten Facebookzensur. Continue reading Zensierter Beitrag auf https://www.facebook.com/artemisnews/

Friendstorm auf Facebook – Der Wahnsinn des Sozialen Netzwerks

Facebook ist eigentlich nicht mein Ding. Ich habe mich bisher davon so weit wie möglich entfernt aufgehalten. Schließlich gehört Facebook der CIA. Diese soll Marc Zuckerberg während seines Studiums eine kräftige Finanzspritze verpasst haben, um das Netzwerk aufzubauen. Daraufhin wurde Facebook zum weltgrößten Sozialen Netzwerk, in dem wahrscheinlich alle Bürger mit Internetanschluss Continue reading Friendstorm auf Facebook – Der Wahnsinn des Sozialen Netzwerks