ArtemisNews

Gender Pay Gap und die Massenarbeitslosigkeit der Frau und Hartz IV

Der Gender Pay Gap ist es, wenn eine Frau weniger verdient als der Mann. Er ist es aber besonders stark, wenn die Frau überhaupt nichts verdient und der Mann alles. Das Alleinversorgerprinzip sorgt für die absolute Diskriminierung der Frau. Sie hat keine Rechte am Geld, weil sie es nicht verdient und muss ihn bitten. Das ist nicht nur Ursache für Frauenarmut, sondern auch für Missbrauch und Ausbeutung. Die Hausfrau hat keinerlei Rechte am Geld und daher den Status des „im Besitz eines anderen Menschen seins“- Den Status der Sklavin. 

Read More “Gender Pay Gap und die Massenarbeitslosigkeit der Frau und Hartz IV”

Bundesverfassungsgericht: Neutralität im Gerichtssaal

Das Bundesverfassungsgericht verbietet das Kopftuch im Gerichtssaal um die religiöse Neutralität zu wahren. Die Richter tragen dabei die Kleidung ganz ähnlich derer der katholischen Kardinäle.

Neutralität im Gerichtssaal ist es, wenn jeder Richter in Doppelbesetzung da ist, ein Mann und eine Frau. Es ist in den Köpfen vieler Männer noch nicht angekommen, dass Männer und Frauen gleichberechtigt sind und ihre Religion, die sich in ihrem Kopf befindet sagt ihnen sogar, wie sehr sie gottgleich über die Erde stampfen, weil der von ihnen vergötterte Mensch von damals nur Männer ausgesucht hätte. Also stampfen sie über die Frauen und ihre Rechte hinweg. Mit Worten wie „Gedöns“, wie absolute Ignoranz der im Raum anwesenden Frau, mit jovialem Schulterklopfen gegenüber der diskriminierende Männerrasse auf der Anklagebank, mit verständnisvollem Grinsen usw. gehen männliche Richter gegen Frauenrechte los, ohne wenn und aber und immer mit der Religion im Kopf. Mit der politischen Weltanschauung im Kopf, dass Adolf Hitler doch toll wäre, darf ein Richter auf der Richterbank sitzen und Frauenrechte Wegdonnern oder die rechte von Andersgläubigen. Da hilft ihm das in Bayern vorgeschriebene Kreuz im Gerichtssaal, dass nur christliche Grundsätze angewendet werden dürfen, um zu richten oder die Baden Württembergische Landesverfassung, die allen Bewohnern und Staatsdienern eine Lebensweise „in der Erfüllung des christlichen Sittengesetzes“ vorschreibt. „Christliches Sittengesetz“ heißt, es ist in Baden Württemberg verboten, nach den Regeln einer anderen Religion zu leben, als dem Christentum. Das wiederum heißt, die Landesverfassung Baden-Württembergs steht weit über der Verfassung oder den Menschenrechten? Ein Grund, der mich viellicht zum Verlassen des Landes zwingt. Die von der Landesregierung bezahlten Richter richten niemals die eigene Regierung oder gegen sie, darum war das Klagen gegen diese eine Dummheit, wie die der größten Närrin im Lande, die glaubte es gäbe hier eine Gewaltenteilung, einen männlichen Richter der geschlechtsneutral wäre oder der nicht pflichtgemäß im Christentum verankert ist. 

Read More “Bundesverfassungsgericht: Neutralität im Gerichtssaal”

Beamtenverschwörung im Stuttgarter Rathaus

Eigentlich wollte ich nicht, dass meine Mutter und mein Exfreund wissen, was ich arbeite, noch sonst irgend jemand. Es sind so viele Neider unter meinen Mitmenschen, dass es nur Unmut

Read More “Beamtenverschwörung im Stuttgarter Rathaus”

Die Hippies

Über so viele Jahre hinweg, konnte ich in Deutschland ein normales Leben führen, wie ich es will. Die Hippies haben es für mich erkämpft, mit Love, Peace, Rock´n Roll und oft auch Drugs. Sie haben alternative Lebensformen zur streng katholischen konservativen ein geführt. Die vielen Gemeinschaften, die sich gebildet haben leben zusammen Read More “Die Hippies”

Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Er trägt einen Trachtenhut mit einem Pinsel dran.

„Wo bleibts Essa?“ bellt er seine Hausfrau an, die zuckt zusammen, buckelt und rennt in die Küche und stellt ihm einen Kuchen hin.

Der Mann hat eine Trachtenlederhose und hat nur böse Worte für seine Frau. „Des goht aber langsam in dem Haus do“

Der Manfred ist der HERR IM HAUS.

Wir müssen tun, was er sagt. Wir sind hier nur auf Besuch. Read More “Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus”

Der Mann, der sich selbst in den Hinterkopf schoss

Todesstrafen für Terroristen?

“Als Vollzugsbeamte gegen acht Uhr morgens am 18. Oktober 1977 die Zellen im siebten Stock aufschlossen, entdeckten sie nacheinander vier tote oder schwer verletzte RAF-Häftlinge. In Zelle 716 saß Jan-Carl Raspe zusammengesackt auf seinem Bett, aus einer Schusswunde im Kopf blutend, er starb wenige Stunden später. Andreas Baader lag in Zelle 719 mit einer Schusswunde im Nacken tot auf dem Fußboden, Gudrun Ensslin hatte sich in der Nachbarzelle 720 mit einem Lautsprecherkabel am Fensterkreuz erhängt. Irmgard Möller lag in Zelle 725 mit schweren Stichverletzungen in der Brust auf ihrem Bett, sie überlebte als Einzige.”

http://www.spiegel.de/einestages/raf-haeftlinge-in-jva-stuttgart-die-todesnacht-in-stammheim-a-1172566.html

Irmgard Möller nahm wohl ein Plastikmesser der JVA und stach sich damit mehrmals in den Bauchraum, während andere RAF Mitglieder sich in der Zelle selbst in den Hinterkopf schossen oder am Fenster erhängten. Read More “Der Mann, der sich selbst in den Hinterkopf schoss”

Der Boykott der MANN – Religionen an den Frauen auf der Scheibeerde

“Das ist mir jetzt viel zu viel Arbeit, da muss ich ja eine halbe Stunde arbeiten. Das soll der Mann machen und dann wieder kommen.” Sagte der Muslim am Schlüsseldienst. Ein paar Tage zuvor hatte ich ein Gespräch mit seinem osteuropäischen Kollegen. Die Zimmertüren in meiner Wohnung haben alle keinen Schlüssel: “Einfach ein Handyfoto vom Schlüsselloch machen und wir suchen dann den richtigen raus und wenn der nicht passt, einfach zurück bringen und umtauschen.” Beim Umtauschen war leider der Muslim da. Jetzt gibt es gar keinen Schlüssel und ich habe mein Geld zurück. So macht ihr Geschäfte. Read More “Der Boykott der MANN – Religionen an den Frauen auf der Scheibeerde”

SKLAVEREI: “Das geht doch nur gegen die Ausländer!”

Sklaverei, Ghettobildung, Ausrottung von Ausländern durch das Hartz IV Gesetz SGB II und den Hartz IV Regelsatz.

In meiner Analyse des Hartz IV / ALG II Systems im Vergleich mit Merkmalen der Sklaverei habe ich vorläufig folgende Punkte erarbeitet. Ohne jetzt Beweise durch Verweise auf die jeweiligen Gesetzestexte hinzuzufügen, was durchaus möglich wäre.

Ich muss fest stellen, dass die Sklaverei nicht eindeutig nachzuweisen ist, da sie eine moderne Form angenommen hat. Die Menschen werden nicht direkt als Eigentum behandelt, sind jedoch vollkommen abgängig von ihrem Besitzer, dem deutschen Staat oder der Sachbearbeiterin beim Jobcenter. Sie haben keine Wahl, als in dem System zu stecken, Read More “SKLAVEREI: “Das geht doch nur gegen die Ausländer!””

Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Die Stimmung unter den Deutschen ist missgünstig. Der Hass auf die Frauen und die Ausländer ist Mehrheitsmeinung. Die Propaganda in den Medien läuft auf Hochtouren. Die Regierung arbeitet an der Diktaturisierung und der Abschaffung des Grundgesetztes durch ihm höher gestellte und widersprechende Unterdrückergesetze, wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Vereinsgesetz und das Sozialgesetzbuch II. Read More “Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung”

Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern

Argumente gegen die Direktzahlung der Miete durch das Jobcenter direkt an den Vermieter

Der Staat nimmt mir meine Menschenwürde und Menschenrechte, also vertragsmündige Bürgerin des Landes. Ich habe den meinen Rechtsstatus als Volljährige verloren und der Staat mischt sich in von mir eingegangene Verträge ein und nimmt mir darin meine Rechte, Read More “Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern”

DIE HUNGER-TOTEN. Ermordet vom deutschen Staat. Stand 2017

Vorab: An alle, die einen Fall von Sanktionshunger oder Tod durch Hartz IV Sanktionen kennen. Er wird hier gerne veröffentlicht.

WIR TRAUERN UM DIE TOTEN

Lesen Sie hierzu:

Hartz IV- Skantkionen sind: Sozialeuthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland

Das Internet berichtet über folgende Tote:

Read More “DIE HUNGER-TOTEN. Ermordet vom deutschen Staat. Stand 2017”

Soziale Euthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland

Hartz IV- Sanktionen sind: Sozialeuthanasie

Euthanasie bedeutet laut Lexikon, die Herbeiführung oder die Erleichterung des Sterbens einer bestimmten Gruppe von Menschen.

Dazu gehört nicht nur die aktive Herbeiführung des Todes, durch Gewalteinwirkung oder Medikamenten, sondern auch die Unterlassung von Hilfeleistung, wie Medizin oder Nahrung.

Ich zitiere hierzu die Website Neueswort.de, denn die Wikipediaartikel wurden diesbezüglich bereits mit der Zensur behandelt und die wahre Bedeutung von Euthanasie steht gar nicht mehr darin. Euthanasie ist ein Mord und daher ein schweres Menschenrechtsverbrechen.

“In der Medizin meint das Substantiv Euthanasie die Erleichterung des Sterbens und somit Herbeiführung des Todes. Euthanasie, auch Sterbehilfe genannt, erfolgt meist durch Medikamente, Narkotika oder ausbleibende Behandlung.” https://neueswort.de/euthanasie/

Das Sterben lassen der Hartz IV Empfänger ist also Euthanasie durch Unterlassung von Hilfeleistung. Read More “Soziale Euthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland”

ALTERSARMUT DER FRAU: Menschenrechtsverletzung

 

Warum die alten Mütter keine Rente bekommen:

“Das Recht des Ehemanns, ein Dienstverhältnis seiner Frau fristlos zu kündigen, wird aufgehoben (aber erst seit dem 1977 in Kraft getretenen Ersten Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechts darf die Frau ohne Einverständnis ihres Mannes erwerbstätig sein, und erst seitdem gilt das Partnerschaftsprinzip, nach dem es keine gesetzlich vorgeschriebene Aufgabenteilung in der Ehe mehr gibt).”

 https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichberechtigung

Ihr Menschenrecht auf ihr eigenes Geld und Arbeit wurde vom Mann gekündigt.
Gleichberechtigung war diesbezüglich bis 1977 nicht vorhanden.

Unsere Mütter haben keine Rente. Read More “ALTERSARMUT DER FRAU: Menschenrechtsverletzung”

Umsonst und Draußen- Stadtfest – Klassenkampf in Stuttgart

Heute stehe ich vor dem Problem, zu welcher Party ich jetzt gehen soll.
Die Stadt Stuttgart macht 2 Veranstaltungen gleichzeitig. Dabei sorgt sie für die strikte Trennung der Gesellschaftlichen Kaste.

In der Innenstadt, Königstrasse und Schlossplatz findet das feine, edle, reiche, Mittel bis Oberschichten, rechts bis CDU auf jeden Fall Einkommen ab 2000 € netto Read More “Umsonst und Draußen- Stadtfest – Klassenkampf in Stuttgart”

DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern

Vorsicht IRONIE. Es gibt Leute die blicken es sonst nicht.

Die Macht über die Medikamente liebt voll und ganz in den Händen der Ärzte.
Diesen Monat haben sie leider kein Budget mehr, “Sie können es sich doch leiten, (so als Frau) ein paar Tage mit Kopfschmerzen ins Bett zu liegen, bei Ihnen ist das doch egal.”

Natürlich gilt das auch für Nierenbeckenentzündung und wochenlang nachweisbares Blut im Urin. Da haben “Sie sicher menstruiert” (NEIN habe ich nicht?) kommen sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung. ?)Die Woche darauf: Die Krankheit besteht noch: “Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.” Die dritte Woche, das Blut ist mit dem Auge sichtbar: “Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.” Read More “DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern”

Blond

(Über das Blondieren-schreiben-müssen-Zwang)

Es scheint nicht zu funktionieren, darüber einfach zu schweigen, da das Thema Blondieren schon des Öfteren Thema dieses Blogs war. Besonders mein Hasskommentareschreiber (m) Bettina glaubt, ich würde Blondinen diskriminieren wollen. Dem ist nicht so. Ich bin jetzt selbst eine. Ich habe während meiner Brünettzeit sicher mehr Blondinenwitze gehört, als die Blondinen, da die Männer mir auf diese Weise versichern wollten, dass man mit mir auch ins Bett gehen will, da ich nicht so dumm bin wie eine Blonde. Ich halte Read More “Blond”

Die Würde der Frau ist weg. Der Rechtsstaat hat ausgedient.

Ist das schon Diktatur?

Folgen der Opferverurteilungsjustiz für unser Leben

Der Hass der Männer auf die Frauen wird in Deutschland zelebriert wie eine Party.

Der Stern schreibt: Schenkt keine Rosen zum Valentinstag und zeigt uns ein Bild von einem zerhackstückelten Blumenstrauss. Weiter schreiben sie: Lass es uns doch lieber Sextag nennen. Ihr Hassmänner, warum nicht ehrlich: Warum nicht gleich Vergewaltigungstag nennen?  Die Liebe wurde von den deutschen Männern für tot erklärt und es herrscht ein inoffizieller Bürgerkrieg. Es geht an unsere Menschenwürde und unsere Menschenrechte. Es geht an Teilhabe and der Gesellschaft, um die Möglichkeit in einer Gruppe von Menschen sicher zu sein oder mit einem Mann in einem Raum zu sein, ohne dass die K.O Tropfen und das Viagra gezückt werden und wir zu einem Schlachtvieh, einem Stück Fleisch degradiert werden, dass wir in ihren Augen sein sollen. Read More “Die Würde der Frau ist weg. Der Rechtsstaat hat ausgedient.”

Wie es mir geht? 26.08.2016

Meine Berichterstattung über persönliche Ereignisse in meinem Leben kam in der Zwischenzeit zu kurz. Es ist manchmal sehr schwer über die Erlebnisse zu berichten, die ich noch erzählen wollte. Viele davon sind selbst erlebte Vergewaltigungen. Jedes Mal ist ein Trigger, der die Wunden wieder aufreißt. Dann sehe ich, wie wenig Verständnis einer Frau dafür entgegen gebracht wird und wie wenig Glauben. Gerade wegen der enorm hohen Anzahl von Vergewaltigungen, die es in meinem Leben gab. Read More “Wie es mir geht? 26.08.2016”

HEXENJAGD: Siegesgeheul von der Männerpresse

Die Kollektivschuld, dass alle Männer Deutschlands sich an dem Video aufgeilen, muss auf das Opfer übertragen werden.

DIE HEXE wurde gebrandmarkt.

SCHULDIG im Sinne der ANKLAGE:

ANZEIGEN VON VERGEWALTIGUNG

Alle wissen es: Sie ist der feuchte Traum der Männer. Das ideale Sexobjekt. Sie macht, was die Männer von ihr wollen:

 

Lass dir die Lippen machen

Lass dir die Brüste machen

Färb dir die Haare blond

Zieh dich aus

Stell dich mal so hin Read More “HEXENJAGD: Siegesgeheul von der Männerpresse”

Schauprozess Gina Lisa Lohfink Sexualstrafrecht eingeführt – Justiz abgeschafft

Schauprozess:
“Als Schauprozesse werden im Allgemeinen öffentliche Gerichtsverfahren bezeichnet, bei denen die Verurteilung des Beklagten bereits im Vorhinein feststeht. Der Prozess wird somit nur zur Wahrung des Anscheins einer gewissen Rechtsstaatlichkeit oder auch aus politischen Gründen durchgeführt, wozu propagandistische Zwecke oder die öffentliche Herabwürdigung und Demütigung eines Angeklagten gehören können. Schauprozesse werden unter anderem als Mittel zur Verfolgung politischer Gegner oder anderer unerwünschter Personen eingesetzt und sind ein Merkmal undemokratischer Regierungsformen.”
https://de.wikipedia.org/wiki/Schauprozess

Das Ergebnis des gestrigen SCHAU-Prozesses (22.08.2016) gegen Gina Lisa Lohfink:

Anklagepunkt: vergewaltigt werden und Anzeige erstatten.
(Natürlich heißt das in Wahrheit “Falschbeschuldigung”)

Sie wurde für schuldig befunden. Read More “Schauprozess Gina Lisa Lohfink Sexualstrafrecht eingeführt – Justiz abgeschafft”

Wütende Weiß-Wurst-hochhaltende Männer sind nicht unterdrückt

Penisbeweistest für weiße Männer?

Wie Sprache und PR manipulierend rassistisch und sexistisch diskriminierend eingesetzt wird.

Herabwürdigung von weiblichen und schwarzen Personen als neuester Trend im Onlinemagazin Spiegel und anderen Onlinemedien. Read More “Penisbeweistest für weiße Männer?”

Der Wert der Frauen: Kampf dem Frauenhass

Zu meiner großen Überraschung stimmten auch die männlichen Bundestagsabgeordneten für “NEIN heißt NEIN” obwohl unser Frauenmagazin prophezeihte, dass nur die Frauen aller Fraktionen es erreichen würden, dass sich das bisher bestehende und nun völlig ad acta gelegte Sexualstrafrecht ändern solle. Read More “Der Wert der Frauen: Kampf dem Frauenhass”

Schwimmbad – Verbannung von Frauen aus der Gesellschaft

In letzter Zeit wurde es leicht tot geschwiegen, dass einige Schwimmbäder Deutschlands muslimische Männer, insbesondere Flüchtlinge nicht ins Schwimmbad ließen, weil sie Frauen sexuell belästigten. Read More “Schwimmbad – Verbannung von Frauen aus der Gesellschaft”

Pogromstimmung in Deutschland

Was die Leute reden:

M (weiblich): “Hast du sie nicht gesehen, da auf der Königstrasse? Diese dunkelhaarigen Männer stehen in Gruppen da rum. Die wollen sich einfach nicht anpassen. Immer müssen sie ihre Religion mit bringen und den Islamischen Staat wollen sie hier auch errichten. Das sagen auch die Amerikaner.
Die provozieren das geradezu, dass sie mal angegriffen werden. Dass ihre Flüchtlingsunterkünfte brennen, die wollen sich auch nicht integrieren und ihre Kleidung ändern.” Read More “Pogromstimmung in Deutschland”

Psychiatrische Verfolgung intelligenter Menschen

Wer eine optische Täuschung erkennt, wird von Psychiatern als psychisch krank eingestuft.

Dies ist eine der übelsten Formen der Diskriminierung intelligenter Menschen, die in letzter Zeit entwickelt wurden. Anscheinend müssen Menschen nach bestimmten Normen Read More “Psychiatrische Verfolgung intelligenter Menschen”

Psychiatrische Verfolgung intelligenter Menschen

Wer eine optische Täuschung erkennt, wird von Psychiatern als psychisch krank eingestuft.

Dies ist eine der übelsten Formen der Diskriminierung intelligenter Menschen, die in letzter Zeit entwickelt wurden. Anscheinend müssen Menschen nach bestimmten Normen Read More “Psychiatrische Verfolgung intelligenter Menschen”

Brief an meine Leserinnen und Leser

Liebe Leser und Leserinnen,
es sollten mal ein paar Dinge geklärt werden.
Ich denke dass ein großer Teil von Ihnen als Fans gerechnet werden darf und freue mich darüber. Es ist mir bewusst, dass unter Ihnen ein paar sehr edle liebe Menschen sind. Ich freue mich sehr, dass Sie mitlesen. Read More “Brief an meine Leserinnen und Leser”

IQ-Test: Schwarz Rot Gold – Ergebnis: Die goldene Herrenrasse hat die bessere Schule.

THEMA:

http://www.stern.de/panorama/wissen/mensch/studien-ergebnis-aus-den-usa–blondinen-sind-schlauer-als-bruenette-oder-rothaarige-6774490.html

Studienergebnis: Blonde sind klüger als brünette sind klüger als rothaarige. Wenn es Frauen sind.

Eine Studie aus den USA ist natürlich Schuld, (also Donald Trump Propaganda?) dass mal wieder die Überlegenheit der blonden Rasse bewiesen wurde. Insbesondere gilt das für Frauen im Gebärmaschinenalter, die nicht arbeiten, sondern die arische Rasse fortpflanzen sollen.
Nein, sie sind nicht bei der NDP/NSDAP oder der AFD – Website gelandet. Dies nennt man Ironie. Obwohl Ironie bald nicht mehr möglich ist, weil der Witz inzwischen in ernstem Tonfall daher diskutiert kommt. Read More “IQ-Test: Schwarz Rot Gold – Ergebnis: Die goldene Herrenrasse hat die bessere Schule.”

Ich bin unsichtbar

Die güldenen Lichtgestalten Deutschlands sehen eine Asche wie mich nicht. Ich muss also aufpassen, dass ich keine Rassistin werde, wenn ich ab und zu bemerke und anfange darüber zu sprechen oder zu tippen, dass ich schon mal geglaubt habe, ich sei unsichtbar.
Wie peinlich, ein Festtagsmahl für die Psychiater. Read More “Ich bin unsichtbar”

Hierarchien unter den Menschen

Metaanalyse von Diskriminierungssystemen und Machtsystemen.

Diskriminierungssysteme und Machtsysteme bedingen sich gegenseitig und sind voneinander abhängig zur Bildung von Hierarchien in Gesellschaftsstrukturen.

Es konnten zusammenfassend folgende Grundlagen für Diskriminierungs- und Machtsysteme festgestellt werden.

Dies ist die wissenschaftliche Thesen-Analyse die auf verschiedene Diskriminierungssysteme zutreffen. Read More “Hierarchien unter den Menschen”

Entartete Kunst – entwertete Kunst die AFD und die NSDAP

Eigentlich sollte dieser Artikel mit etwas Niveau beginnen und ich wollte das wissenschaftlich strukturiert und genauestens analysiert präsentieren, damit niemand spricht, ich sei eine Populistin und würde gegen die AFD anfangen zu hetzten, Read More “Entartete Kunst – entwertete Kunst die AFD und die NSDAP”