ArtemisNews

Die Göttinnen als feministischer Protest gegen die patriarchalen männerverherrlichenden Religionen.

Gemälde – Kunst- Werkstatt- Malerei – Salon – Atelier Blacksub

Die Ausstellung Göttinnen ist der feministische Protest gegen die patriarchal geprägte religiöse Kultur, die nur dem Mann die Göttlichkeit zuspricht und die nur einen Gott, den Mann, kennt, der über allem thront. Der meist weiße graubärtige alte patriarchale Mann ist der Gott Michelangelos, der mit seinem Finger den Mann erschafft.

Read More “Die Göttinnen als feministischer Protest gegen die patriarchalen männerverherrlichenden Religionen.”

Göttinnen Klatsch und Tratsch: Entführt und vergewaltigt: Hesione und Helena

Der König von Troja hatte eine Schwester Hesione, die entführt worden war. Man „raubte“ sie, genauer genommen hat Herakles sie vergewaltigt und entführt, dann hat er sie an einen Mann verschenkt, dessen Sklavin sie nun sein sollte. Dieser Mann hieß Telamon. 

Read More “Göttinnen Klatsch und Tratsch: Entführt und vergewaltigt: Hesione und Helena”

Göttinnen Klatsch und Tratsch: Die Zwangsverheiratung Ischtars und der Brudermord an Osiris

Die dreifache Göttin wird von den Hexenzirkeln der Welt verehrt. Da ist die junge Artemis, die Muttergöttin und Liebesgöttin und die weise Alte Großmutter. Sie symbolisieren die Lebensphasen und Lebensweisen der Frauen. Hinter diesen Göttinnen stecken aber reale Frauen, die nicht nur das Leben der Frauen im Allgemeinen symbolisieren, sondern Frauen, die es wirklich einmal gegeben hat. Artemis war eine Gottestochter und selbst Göttin in einem Matriarchat, wo sie von ihrem Vater Zeus ein Reich erbte, das heute fast die ganze Türkei erfasst. Ihre Schwester erbte Athen und Griechenland und nennt sich Athene.

Eine weitere Schwester ist die von den Männern sehr verehrte Aphrodite, die ebenfalls Tempel hatte, aber keine Staatsführerin und Kriegerin war, wie es die beiden anderen sind. Natürlich hatte Zeus auch einige Söhne, aber ihnen gehörten keine Landstriche des alten Griechenlandes. Wir wissen nicht, wann die Rasse blau-häutiger Göttinnen und Götter in Indien verschwunden sind aber wir wissen, dass sie im Film „Das 5. Element“ nochmals erscheinen.

Read More “Göttinnen Klatsch und Tratsch: Die Zwangsverheiratung Ischtars und der Brudermord an Osiris”

Die Revolution der Göttinnen. Die Göttin sagt: Ich bin Frau

Göttin ist weiblich, sie ist Frau. Sie ist Mond und Universum, sie ist alles und alle Frauen.

Sie ist da und sie wird immer sein. So veränderlich, so ewig.

 Freimaurer halten Da Vinci Proportionslehre für ein Abbild Gottes.

Read More “Die Revolution der Göttinnen. Die Göttin sagt: Ich bin Frau”

Frauenrechte im Zeitalter der Göttinnen

Im Antiken Griechenland waren die Frauen Kriegerinnen und Göttinnen. Sie waren absolut gleich gestellt und wurden von den Männern, wie hier am Beispiel Plato erkennbar, auch als gleichwertig betrachtet. Dies ist die Wiege des Abendlandes, die Hochkultur und Wurzel unserer Zivilisation.

Read More “Frauenrechte im Zeitalter der Göttinnen”

Aufklärung und Vernunft – Anleitung zur Weisheit

Weisheit und religiöser Fundamentalismus widersprechen sich grundsätzlich. In letzter Zeit verfolgen uns die „Werte“ der Rechten überall hin und schreien, sie wären wichtiger als alles ander und ich wäre eine böse Hexe, weil ich Grund-und Menschenrechte als meine Werte bezeichne, anstatt die Religion, die man mir aufzwingen will. Der Krieg gegen mich wird auf vielfältige Weise geführt. Es ist ein Menschenrecht nicht sagen zu müssen, welche Religion man hat, trotzdem verliere ich ab und zu einen Job, weil ich die Zeile „Religionsunterricht“ nicht ausfülle. 

Read More “Aufklärung und Vernunft – Anleitung zur Weisheit”