Tag Archives: Armut

Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Die Stimmung unter den Deutschen ist missgünstig. Der Hass auf die Frauen und die Ausländer ist Mehrheitsmeinung. Die Propaganda in den Medien läuft auf Hochtouren. Die Regierung arbeitet an der Diktaturisierung und der Abschaffung des Grundgesetztes durch ihm höher gestellte und widersprechende Unterdrückergesetze, wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Vereinsgesetz und das Sozialgesetzbuch II. Continue reading Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern

Argumente gegen die Direktzahlung der Miete durch das Jobcenter direkt an den Vermieter

Der Staat nimmt mir meine Menschenwürde und Menschenrechte, also vertragsmündige Bürgerin des Landes. Ich habe den meinen Rechtsstatus als Volljährige verloren und der Staat mischt sich in von mir eingegangene Verträge ein und nimmt mir darin meine Rechte, Continue reading Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern

ÜBERLEBEN IST ILLEGAL – Warum bekommst du kein Kind?

Alle wollen, dass ich ein Kind bekomme und: Zu wenig zum Leben

(Nicht-)Überleben mit Hartz IV- ALG II

Ich mache hier ein Geständnis, und zwar, wie ich es schaffen konnte trotz ALG II noch am Leben zu sein und gewisse Dinge zu besitzen.

In den letzten Jahren war ich krank, aufgrund einer chronischen Migräne und eines Posttraumatischen Stresssyndroms gekommen ist.
Ich wurde von manchen netteren Ärzten krank geschrieben, die inzwischen alle im Ruhestand sind.

Was in den letzten Jahren mit ALG II alles gespart werden musste.

Manchmal bekam ich diese Sachen geschenkt, was ein Verbrechen darstellt, weswegen ich eine Sanktion erhalten könnte. Alles, was Sie diesbezüglich bei mir gesehen haben ist Continue reading ÜBERLEBEN IST ILLEGAL – Warum bekommst du kein Kind?

DIE HUNGER-TOTEN. Ermordet vom deutschen Staat. Stand 2017

Vorab: An alle, die einen Fall von Sanktionshunger oder Tod durch Hartz IV Sanktionen kennen. Er wird hier gerne veröffentlicht.

WIR TRAUERN UM DIE TOTEN

Lesen Sie hierzu:

Hartz IV- Skantkionen sind: Sozialeuthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland

Das Internet berichtet über folgende Tote:

Continue reading DIE HUNGER-TOTEN. Ermordet vom deutschen Staat. Stand 2017

Soziale Euthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland

Hartz IV- Skantkionen sind: Sozialeuthanasie

Euthanasie bedeutet laut Lexikon, die Herbeiführung oder die Erleichterung des Sterbens einer bestimmten Gruppe von Menschen.

Dazu gehört nicht nur die aktive Herbeiführung des Todes, durch Gewalteinwirkung oder Medikamenten, sondern auch die Unterlassung von Hilfeleistung, wie Medizin oder Nahrung.

Ich zitiere hierzu die Website Neueswort.de, denn die Wikipediaartikel wurden diesbezüglich bereits mit der Zensur behandelt und die wahre Bedeutung von Euthanasie steht gar nicht mehr darin. Euthanasie ist ein Mord und daher ein schweres Menschenrechtsverbrechen.

„In der Medizin meint das Substantiv Euthanasie die Erleichterung des Sterbens und somit Herbeiführung des Todes. Euthanasie, auch Sterbehilfe genannt, erfolgt meist durch Medikamente, Narkotika oder ausbleibende Behandlung.“ https://neueswort.de/euthanasie/

Das Sterben lassen der Hartz IV Empfänger ist also Euthanasie durch Unterlassung von Hilfeleistung. Continue reading Soziale Euthanasie ist das absichtliche Verhungernlassen von arbeitslosen Menschen in Deutschland

Interview mit einer illegalen Obdachlosen

Sie spricht französisch und ungarisch, von deutsch und englisch keine Spur. Also muss ich eben mein Französisch bemühen, egal wie schwer das auch ist. Ich wollte es genauer wissen. Da es geregnet hatte waren die meisten Obdachlosen irgendwo hin verschwunden, so dass es nicht ganz so gefährlich war auf eine größere Gruppe zu zu gehen, das heißt ich ging auf eine kleinere Gruppe dieser Obdachlosen Ausländer zu, um heraus zu finden, warum sie im Park wohnen müssen. Continue reading Interview mit einer illegalen Obdachlosen