Stellenanzeige Bachelor: Emailsortierer (m/w)

/****Anfang Satire*****/

Wir suchen Sie! Im Auftrag eines großen Sportwagenherstellers in Stuttgart Zuffenhausen. Ihre Ausbildung, Diplom: Emailsortierer (m/w)

Jung, dynamisch, kreativ, selbständig und felxibel.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medien und Kommunikation und haben hervorragende Türkisch, Italienisch und Englischkenntnisse.

Ihre Vorlieben liegen im Bereich Kommunikation und Social Media und Ihr Abschlussarbeit an einer renomierten Universtät beschäftigte sich mit Onlineverhalten von Facebook Fakenews Bewerbungssschreiben.

Idealerweise Kenntnisse im Anforderungsmanagement, Hohe Affinität zu digitalen Themen
Sie haben meherere Semster lang PowerPoint Präsentationen studiert und können sie selbstbewußt und flüssig in Latien vor unseren Kunden präsentieren. Wir gehen in unserer Firma ganz gerne mal nach Dienstschluss um 20 Uhr einen trinken und das Mineralwasser ist bei uns jederzeit zu haben und Sie können sich dabei bedienen. Den Urlaub verbringen wir alle gemeinsam auf Mallorca, für das bessere Firmenklima.

Sie sind mit hoher Einsatzbereitschaft dabei, wenn am Sonntag Arbeiten zu erledigen sind und bekommen ihre Überstunden 70 Stundenwoche selbstverständlich vergütet. Sie bekommen 30 Urlaubstage, die bei uns üblicherweise nicht genommen werden.

Wir bieten Ihnen den Mindestlohn von 8,95 € pro Stunde Anfangsgehalt. Gerne könne Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen in Ihrer Bewerbung zu schicken

Wenn Sie ein Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Medienwirtschaft, Kommunikation oder in angrenzenden Bereichen vorweisen, bewerben Sie sich bitte als

Emailsortierer (m/w) unter jobs@ausbeutung.de

Ihr Arbeitsbereich:

Sie sortieren selbständig den Email Posteingang und löschen FakeNews und Spamemails aus.

Die andere Emails lesen Sie bitte sorgfältig durch und erklären der Sekretärin kurz, was darin steht, damit sie ein Absageschreiben formulieren oder es vergessen kann.

Bitte laden Sie ihre Bewerbungsunterlagen, Lebenslauf, Zeugnisse, polizeiliches Führungszeugnis und ein ansprechendes Bewerbungsfoto in unseren onlineformular, das nicht richtig funktioniert auf unserer Website: Ausbeutung.de hoch.

Ihr Ansprechpartner: Herr/Frau Personalabteilung jobs@ausbeutung.de


/****Ende Satire*****/

 


© 21 August 2017 Autorin Frau Juliane Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.