Probleme mit Emails, Post, Telefon, Internet

Heute habe ich versucht, bei mehreren Blogkatalogen, dieses Blog etwas bekannter zu machen. Das funktioniert auch manchmal. Immerhin haben sich meine Themen vom Spirituellen auf das Politische erweitert und das sollte mal aktualisiert werden. Außerdem habe ich das ganze Blog umgezogen. Das Problem bei der Sache ist nur, dass mich nur noch selten irgend welche Emails erreichen, so auch bei den automatisch generierten Emails der Blogkataloge. Ich bitte also die Blogkataloge zu entschuldigen, dass ich ihren Quellcode deshalb nicht einbauen konnte. Es hat sich auch bei einigen Freunden schon geklärt, dass bei mir manche Emails nicht ankommen. Das kann ja mal schon in der DSL-Leitung stecken bleiben, ich will da gar keine Verschwörungstheorie aufstellen, vielleicht liegt´s ja auch am Server. Den letzten Server, 1 un***d **, musste ich vor 3 Jahren verlassen, weil mitten in der Arbeit auf einmal die Leitung nicht mehr getan hat. Blackout total. Nach ca 50 Telefongesprächen mit 1 un***d ** und schriftlichem Kontakt konnte der Fehler immer noch nicht gefunden werden. Es waren auch mehrfach Techniker bei mir im Haus und draussen, um die Leitung zu checken. Zwischenzeitlich bohrte die Telekom den Boden vor dem Haus auf, um die Leitung zu reparieren oder erneuern, aber es wurde mir versichert, dass das überhaupt keinen Zusammenhang mit meinen persönlichen Telefonproblemen hat. Immer noch nicht ging das DSL mit Internettelefonie. Sie verkauften mir bei Gelegenheit eine neue Fritzbox und zuerst ein neues Kabel, die ich gerade noch zurück geben konnte, da diese auch nicht die Leitung wieder herstellen konnten. Auch war es schwierig aus dem neuen Vertrag wieder raus zu kommen, den sie mir mit der neuen Fritzbox mit verkauften. Langer Rede kurzer Sinn, 1und1 gab am Ende die Schuld für die gekappte Leitung Vodaphone, da diese anscheinend einen kurzen Streckenabschnitt der Leitung besäßen und diesen müssten sie noch überprüfen. Da ich aber schon mit Sonderkündigungsrecht gekündigt hatte, haben sie dies nicht mehr geschafft, innerhalb der 3 Monate, die ich ihnen da als Frist gewähren musste, um den Fehler zu finden. V*****e jedoch hat mir Sofort-DSL über Mobilfunk danach sehr schnell bereitstellen können und auch ihre DSL- Leitung war bald verfügbar, ohne jeden Fehler. Naja, da ging eben einiges schief in der Kommunikation. Also habe ich jetzt auch einen neuen Hostingserver. Ich muss nur ab und zu überprüfen, ob die Domain noch verfügbar ist, denn es kann schon mal vorkommen, dass „Forbidden“ da steht, wenn ich meine eigenen Webseiten aufrufen will. Kann ja mal vorkommen. Dann muss ich eben rein gehen und Beschwerde anmelden beim Service usw. Irgendwann geht’s dann schon wieder. Ich habe ja schon erwähnt, dass auf blogigo ab und zu Artikel verschwanden und meine Typo-3 Website für Artemis eine merkwürdige Backdoor hatte, die die vollständigen Zugriffsrechte auf eine andere Person übertrug, sobald ich mich einloggen wollte. Davon hat aber im Typo3 Forum noch nie jemand was geschrieben und so muss ich die ganze Seite neu machen, denn ich habe keinen Zugriff mehr. Zu spät habe ich mit der Polizei telefoniert, die gemeint hat, ich sollte davon einen Screenshot machen, da war schon alles gelöscht, was online war.

Mit der Post habe ich auch so meine Probleme, denn auf manche Dinge musste ich in letzter Zeit 4 Wochen warten. Das Ging aber auch anderen Leuten so, da die Post hier im Streik war. Immerhin wollte mir meine Schwester ein paar Kinderfotos auf USB-Stick schicken, da die Datei zu groß war und dieser war ca 5 Wochen unterwegs. Den Erpresserbrief, sorry: Eingliederungsverfügung vom Jobcenter habe ich diesmal gar nicht verfügt bekommen *G*, hat wohl wieder in der Post gesteckt…. Einen anderer Bescheid mit mir zurück geschickten Bankunterlagen wurde anscheinend von der Sachbearbeiterin persönlich bei mir in den Briefkasten geworfen worden, denn es war von außen keine Adresse und keine Briefmarke zu sehen, und zugeklebt war´s auch nicht. Ich soll halt wissen, dass der Staat sich um mich sorgt.

PS: Seit meinen Problemen mit 1und1 habe ich eine neue Telefonnummer, denn es wäre nicht möglich, sagen sie, bei Sonderkündigung, die Telefonnummer um zu ziehen.

Noch ärgerlicher ist, dass mich alle Leute blöd angeschaut haben, als ich gesagt habe: Mein Telefon geht gerade nicht. Sieht für die nämlich so aus, als hätte ich meine Rechnung nicht bezahlt.

Juliane-Arnold-Telefon-mit-

 

 

 

 

 

© 2015 Autorin, Zeichnungen, Bilder, Fotos: Juliane Arnold. Staibenäcker 24, 70188 Stuttgart.
Diese Texte dürfen inhaltlich nicht verändert und nur mit Genehmigung veröffentlicht werden. Texte dürfen nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden. Bei Zitaten soll immer eine Quelle mit angegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.