Petition mit Hindernissen: Seehofer Zensur

Vor einigen Monaten flatterte mir die Petition ins Haus. Titel:

„Petition an Horst Seehofer. Herr #Seehofer, holen Sie Frauen an Bord oder treten Sie zurück! #Horst5050 #Mannschaft @BMI_Bund

Sehr geehrter Herr Minister Seehofer,

kürzlich präsentierten Sie der Öffentlichkeit Ihre neue „Führungsmannschaft“.

9 weiße Männer und 0 Frauen werden zukünftig die Geschicke des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat leiten. Wir fordern Sie auf, Ihre #Mannschaft bis zum 28. Juni zu überarbeiten und auch Frauen gleichberechtigt zu einem Teil der Führungsebene zu machen.

Denn, 

  • Innenpolitik, Bau- und Heimatpolitik sind keine reine Männersache.
  • Sie schließen systematisch Frauen und damit 51 Prozent der Bevölkerung mit ihren Fachkompetenzen und Ideen aus dem Entscheidungsprozess aus.
  • Sie boykottieren die Bemühung der Bundeskanzlerin, 50 Prozent des Kabinetts mit Frauen zu besetzen.
  • Und am wichtigsten: Sie senden ein fatales Signal an alle Mädchen, Frauen* und Menschen mit internationalen Wurzeln in diesem Land. Nämlich, dass sie nicht dazugehören.

Holen Sie Frauen an Bord. Ansonsten sehen wir keine Legitimation für Ihren Ministerposten und Ihre Mannschaft in diesem für unser Land so wichtigen Ministerium.

Mit freundlichen Grüßen

Kristina Lunz
Jeannette Gusko
Penelope Kemekenidou
Vincent-Immanuel Herr
Martin Speer
Robert Franken
…und alle Unterstützer*innen

*natürlich inkludiert das transsexuelle, transgender und intersexuelle Personen“


Daraufhin unterschrieb ich die Petition. Einige Wochen später wollte ich nachsehen, was aus der Petition geworden ist. Sie war gelöscht worden. Ich twitterte darüber.

Heute eröffnete ich einen neuen Instagramaccount für die Website ArtemisNews: https://www.instagram.com/artemisnews.official/

Ich lud den Screenshot meiner Petitionsemail mit hoch, ohne zu erklären, warum ich den damals gemacht hatte. Es war, weil die Petition spurlos aus dem Internet verschwunden war. Ich freue mich hiermit, dass sie wieder auffindbar ist.

Mein Instagrambild, das ich hochlud war allerdings innerhalb weniger Stunden von jemand anderem gelöscht worden. Dass sich meine Handykamera auf Aufnahme stellte, ohne dass ich es gemacht hatte… wer weiß. Der Geheimdienst muss eben gucken, wem der Account gehört.

Schöne Grüße aus dem Land der Zensur durch den Minister Seehofer.

https://www.change.org/p/herr-seehofer-holen-sie-frauen-an-bord-oder-treten-sie-zur%C3%BCck-horst5050-mannschaft-heimatministerium-bmi-bund


© 20. August 2018 Autorin Frau J.Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.