Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Er trägt einen Trachtenhut mit einem Pinsel dran.

„Wo bleibts Essa?“ bellt er seine Hausfrau an, die zuckt zusammen, buckelt und rennt in die Küche und stellt ihm einen Kuchen hin.

Der Mann hat eine Trachtenlederhose und hat nur böse Worte für seine Frau. „Des goht aber langsam in dem Haus do“

Der Manfred ist der HERR IM HAUS.

Wir müssen tun, was er sagt. Wir sind hier nur auf Besuch. Continue reading Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Willkürverhaftungen für die „Heimat“

Das Land Freistaat Bayern wird von der Partei CSU regiert. Seit 1945. Davor war es die NSDAP. Die Partei ist nicht abwählbar und sie hat immer die absolute Mehrheit. „Wer nicht Parteimitglied ist, kann in Bayern nichts werden“ steckten mir meine Münchner Freunde ganz im Vertrauen zu. Okay, der Freistaat ist ein Einparteienstaat. Natürlich ganz demokratisch. Es wird nur für immer so sein, dass die konservative CSU Continue reading Willkürverhaftungen für die „Heimat“

Kataloniens Präsident Puigdemont in deutschem Gefängnis

Demokratie ist, wenn das Volk abstimmt,

auch wenn andere Politiker dagegen sind. Wie bei dem Volk von Katalonien, das gegen die Meinung der Spanischen Regierung abgestimmt hat. Es hat beschlossen, sich zu emanzipieren, unabhängig zu machen und sich selbst zu verwalten. Es hat sich dazu noch einen Präsidenten gewählt. Die Spanische Regierung hat alles dafür getan, dass Gewaltexzesse während der Volksabstimmung in Katalanien im letzten Jahr nicht zu vermeiden waren. Die Polizei stellte sich dem wählenden, abstimmenden Volk so in den Weg, Continue reading Kataloniens Präsident Puigdemont in deutschem Gefängnis

Jens Spahn: Halb Tier- Halb Gott

Der Anlass: Jens Spahn („Gesundheit“sminister) nennt Frauen Tiere in folgendem Zitat:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jens-spahn-ueber-abtreibungen-es-geht-um-ungeborenes-menschliches-leben-a-1198661.html

Kurz Vorab: FRAUENRECHTLER““, setzen sich für FRAUEN ein, sonst würde es Tierschutzverein heißen. Also ist es der Herr Spahn, der Frau von Tier nicht unterscheidet und sie auf die selbe Ebene stellt.

„Wenn es um das Leben von Tieren geht, da sind einige, die jetzt für Abtreibungen werben wollen, kompromisslos. Aber in dieser Debatte wird manchmal gar nicht mehr berücksichtigt, dass es um ungeborenes menschliches Leben geht“ (Jens Spahn)

Ungeborenes männliches Leben wird mal wieder diskutiert. Er nannte es „menschlich“. Diejenigen, die sich für Frauen einsetzen, bezeichnet er als diejenigen, die sich für Tiere einsetzen.

ALSO HERR SPAHN:

MÄNNER SIND MENSCHEN

FRAUEN SIND TIERE? Continue reading Jens Spahn: Halb Tier- Halb Gott

Streit ums Essen

Die Tafel Essen gibt abgelaufene Lebensmittel nur noch an Menschen mit deutschem Pass raus.
Das dies eine verfassungswidrige Diskriminierung anderer Herkunft ist, interessiert nicht, da es sich um einen privaten Verein handelt und nicht um eine staatliche Institution.
Bei der Berechnung der Sozialhilfe und ALG II Sätze rechnet der Staat voll mit ein, dass sich arme Menschen bei der Tafel Lebensmittel holen. Die entsprechenden Ausweise werden von den Jobcentern in Stuttgart gleich mit verschickt. Was eine Notlösung für die verhungernden Kinder von Nicht-Unterhalt zahlenden Vätern war, ist inzwischen voll in die staatliche Planung der Sozialversicherung eingeflossen. Continue reading Streit ums Essen

Friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge in Stuttgart

Am Samstag (24.02.2018) fand auf der Königstrasse in Stuttgart eine kleine friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge gegen Assad  statt. Die Flüchtlinge riefen, bei winterlichen Temperaturen, „Freiheit für Syrien“ und forderten Assad nach Den Haag zu bringen. Ihre Plakate fordern Kanzlerin Merkel Continue reading Friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge in Stuttgart

Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt

Falls eine Frau schwanger wird und einen Arbeitsplatz besitzt, ist der Arbeitgeber der Verlierer. Er muss ihr den Lohn weiter zahlen und ihr ist das Arbeiten verboten worden. Per Gesetz.

Natürlich stört das den Arbeitgeber nicht, denn der ist der Mächtige im Land. Das Arbeitsverbot für die Schwangere Frau verstehen die klügeren und kleineren Arbeitgeber sehr genau, als das was es ist: Die Frau wird eingestellt, bekommt Lohn und wird womöglich schwanger. Auch wenn das bei den meissten Frauen nicht mehr 12 Mal, wie bei Großmutterszeiten, sondern höchtsens 2 Mal Continue reading Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt

Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Beatrix von Storch und das Netzwerkdurchsetzungszensurgesetz

[Der zensierte Tweet]
Gruppenvergewaltigende Männerhorden fielen vor in Köln auf dem Bahnhofsplatz in der Silvesternacht 2015-2016 über die dort anwesenden Frauen aus allen Ländern der Welt her. Mit diesen Geschichtskenntnissen, die durch zahlreiche Zeitungsartikel bewiesen werden und durch die Wikipedia, lässt sich schon mal ein Tweet verfassen indem steht, dass es so etwas gegeben hat. Jedoch ging die Gewalt nicht von arabischen Schriftzeichen aus, sondern von Männern aus aller Welt. Arabische Schriftzeichen sind etwas, dass die AfD schon lange stört, deshalb schreiben wir Hartz IV auch mit der römischen vier Continue reading Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Neujahrsansprache 2018

Sylvesternacht:

Nicht nur Frauen feiern nicht Silvester, wegen der Gefahr als Freiwild geschossen zu werden, zu welchem uns die Bundesrichter im Jahr 2017 alle erklärt haben: Jeder Mann, der will, darf eine Frau vergewaltigen und per Pornographie verkaufen. Was nutzt eine Schutzzone, wenn alles von der Justiz gebilligt wird, was auf Video mit Namen: „Massenvergewaltigung im Frauenschutzzonenzelt“ verkauft wird. Die Opfer bekommen den Schuldspruch, die Täter das Schmerzensgeld. Die Fälle sind schießlich eindeutig auf Video dokumentiert und es wurde gesehen, dass die Frauen zuvor noch etwas gegessen hatten.

Auch Männer hatten gestern Ausgangssperre und wurden von Ehefrauen eingesperrt.

Von den Krawallen in Leipzig in der Silvesternacht berichtet wenigstens der Focus, wenn auch als einzigste Onlinezeitung.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2018 gerutscht

 

Dies ist die Neujahrsansprache

Ab nun herrscht strengste Geheimhaltung. Irgend etwas rumort im Hintergrund. Selbst ArtemisNews konnte nicht alle Geheimnisse der Bundeswehr entdecken. Fest steht jedenfalls, dass die Regierung Angst hat, große Angst. So wie jede große Diktatur hat sie Angst vor dem eigenen Volk, nicht so sehr von den völkischen, aber vor der Armee der Armen, die die Schröderregierung erschaffen hat und deren Saat inzwischen voll aufgegangen ist. Die Armuts-Reichtumsschere führte an Weihnachten zu bettelnden Continue reading Neujahrsansprache 2018

Fake-Terror auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Als Tagesprophet berichtete ArtemisNews gestern im Voraus über den Terroranschlag auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt, den es gar nicht gegeben hat, wegen dem aber am Sonntag der Weihnachtsmarkt über eine Stunde lang geräumt werden musste. Wahrscheinlich ist es der Plan alle Weihnachtsmärkte mit der selben „Geschichte“ zu terrorisieren. Ein Mann, ein Rucksack, ein verdächtiger Gegenstand, wie ein Handy USB-Kabel, das heraus hängt. Continue reading Fake-Terror auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt