Mit Maschinengewehren bewaffnete Polizei vor dem Türkischen Konsulat in Stuttgart.

Am Donnerstag den 27.07.2017 um 16:25 Uhr geriet ich beinahe in die Polizeikontrolle vor dem Türkischen Konsulat und dem Ministerium für Umwelt Baden-Württemberg Ecke Urbanstrasse / Kernerstrasse. Dort ist ein Kreisverkehr an der Kreuzung, um ein Kunstwerk und an dieser Ecke steht immer ein Polizeiauto. Ich wohne seit vielen Jahren in der Nachbarschaft und komme öfters dort vorbei.

Doch gestern war die Polizei dort schwer bewaffnet mit Maschinengewehren und haben jeden Zugang zu der Kreuzung abgesperrt, jedes Auto und jeden Fußgänger kontrolliert. Ich versuchte weit außen rum zu gehen, aber sie schnitten mir schon im Voraus den Weg ab. An dieser Stelle gab es kein Durchkommen, ohne mit einem bewaffneten Polizisten ein Gespräch führen zu müssen. Es waren einige Einsatzautos dort. Sie versuchten zwar so unauffällig wie möglich zu sein, gleichzeitig machte ihr martialisches Auftreten einen ziemlich bedrohlichen Eindruck. Ich ging in die Stadt auf einem weiter außen rum laufenden Umweg.


© 28. Juli 2017 Autorin Frau Juliane Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.