ArtemisNews

Lobbyismus- Selektiv Leben und Arbeiten verboten – Vor allem für Frauen

Geschäfte, die größer sind als 800 m2 sind gefährlicher für Infektionen als kleinere Geschäfte. Diese krude Aluhut- Verschwörungstheorie wird von unserer, uns ständig beleidigenden Regierung ausgestoßen. (Aluhut ist das von der Regierung verwendete Wort für Arschloch, das mir widerspricht) Der Einfluss der SPD ist sichtbar: In größeren Geschäften wird mehr Geld verdient und denen wollten sie schon lange an den Kragen, den Kleineren helfen sie, das ist ihr Wahlversprechen und die Grundeinstellung der Partei. 

Jeder verfolgt eben seine Ziele in der Coronadiktatur. 

Was will die CDU? Frauenrechte verbieten. Dem schließt sich die AfD an. Also das auch, die Kinderbetreuung verbieten, komplett. Dann kann schon keine Mutter mehr an den Arbeitsplatz zurück, das muss nur so lange wie möglich gemacht werden. 

Was will die Kirche? Bildung verbieten. Immer noch wird die unsägliche Evolutionstheorie oder das heliozentrische Weltbild, das inzwischen Galaktisch und universal ist, den Kindern vermittelt und in den Universitäten redet man von Urknall und Quantenphysik anstatt von Gott und der ist für die Kirchen das Gotteszentrische Weltbild und was der Gott sagt, bestimmt nur der Papst und er wird so Pontifex Maximus, also Kaiser von Rom. 

Kein Problem für die Coronadiktatur: Schule und Universität bleibt aus, Kirche wieder an. 

Was wollen die Männer? FUSSBALL! Damit es keine Randale in den Strassen gibt, während die Wirtschaft kaputt ruiniert wird gibt es Fussball. Brot und Spiele sind eine Erfindung Julius Cäsars und die funktioniert immer noch: Bier, Fussball, Hartz IV und jetzt Ruhe im Volksaufstand für die Grundrechte? Bundesliga wieder an. Immer noch kein Schulsport. Der Sinn von Schlammschlachten auf dem Fussballfeld, wo Spieler nicht 1,5-2 Meter Abstand halten, ist das Männer immer Vorfahrt haben und ein Millionengeschäft dran hängt.

Wenn Männer Ball spielen wollen ist das Okay, wenn Kinder auf den Spielplatz wollen nicht. Das Publikum in so einem Stadium ist die neue Coronaquelle. Virenalarm ist nie unglaubwürdiger gewesen, als wenn so ein Volksauflauf erlaubt, eine Kita aber verboten ist. 

Was wollen die Konservativen? Keine Kulturelle Veranstaltungen mehr mit dem aufsässigen bunthaarigen Künstlervolk und die kritisieren immer die Kirchenregierung und so. Immer wieder kritische Stimmen aus dem Kabarett, den Rockkonzerten und den Kunstausstellungen kann man gar nicht trauen. Da wird die gesamte erzkonservative kirchliche Spießerlandschaft kritisiert, karikiert und analysiert. Niemand übertritt so sehr festgefahrene Muster, wie die Künstler und sie sind allen Kirchenmännern und Konservativen Diktatoren ein Riesendorn im Auge. 

Aber alles nicht so gefährlich, wie gebildete Mädchen und arbeitende Frauen für den üblichen patriarchalen Unterdrücker ist die Welt mit der Bundesliga wieder in Ordnung, die Sklavin bringt ihm das Bier ans Bett, damit er sie nicht prügelt, mit dieser Politik ist sie auf sein Geld angewiesen. Heile Neue Weltordnung, Welt der 50 er Jahre mit Extrabilödungshass! 

Lobby: Kirchen, Bundesliga, Männerrechtler, Konservative

Verlierer: Frauen, Bildungseinrichtungen, Kinderbetreuung, Größere Geschäfte, Künstler und Musiker, Kulturschaffende. 

WER DEN FUSSBALL ERLAUBT, DER HAT KEINE VIRENPANDEMIE!

Informationen über Coronabeschränkungen ändern sich täglich. Ich bitte um Ihr Verständnis. Politiker verschiedener Bundesländer können stündlich ihre Meinung über weitere Lockerungen und Maßnahmen ändern. So wurde das Schulverbot zuerst auf nach den Osterferien beschränkt, gestern hieß es, es betrifft das restliche Schuljahr, heute lese ich dass es auf nach die Pfingstferien beschränkt ist. Das ist in meinen Augen Salamitaktik.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.