ArtemisNews

Im Big-Brother-Staat der Grundrechtsabschaffung

Diktatur ist, wenn die Menschen sich nur noch heimlich in Hausfluren unterhalten und die Nachbarn dann die Polizei holen, weil es verboten worden ist, sich zu treffen. Diktatur ist es, wenn Deportationen gegen Regimekritiker angeordnet werden. Diktatur ist, wenn der Krieg innerhalb von Mehrfamilienhäusern, zwischen Denunzianten und Dissidenten in die heiße Phase über geht und es zu Gewalt oder Drohbriefen kommt. Diktatur ist, wenn Kinder nur noch einen Freund im Kindergarten sprechen dürfen, weil sonst ein Kind zum anderen sagt, was zu Hause los ist.

In den schlimmsten DDR-Zeiten war es nicht so schlimm, aber das wissen sie im Osten besser. Auf jeden Fall ist mir der Zustand hier in Stuttgart aus Filmen über das dritte Reich und den Zeiten Deportationen von Juden bekannt. Der Heizungsableser läuft vielleicht als Coronaspreader von Haus zu Haus, von Wohnung zu Wohnung. Die Diktatur hat kein Problem, damit. Er ist für die Installation und das Ablesen technischer Geräte in den Wohnungen verantwortlich, die man böswilligerweise auch mit Wanzen bestücken könnte. Notfalls, falls man ein Geheimdienst sei. Die Überwacher dieser Sorte gehen in jedes Zimmer und allein dadurch sehen sie, wie viele Menschen da wohnen, wie viel Geld da steckt, ob jemand arm ist oder ob eine Wohnung nach Marihuana riecht. Vielleicht hat jemand eine Feministin vor der Polizei versteckt, die wegen eines Antifaplakats in eine Psychiatrie gebracht werden soll? Wer weiß, was die da suchen? 

Auf jeden Fall glauben viele nicht  mehr, dass der Zweck des Virenschutzes wirklich das Mittel der Diktatur und Grundrechtsabschaffung rechtfertigt Bloggerinnen und andere Medien sind in Gefahr, die einen kritischen Blick auf die Coronamaßnahmen werfen, als den der Ja-Sager, Toll-Finder, Mit-Macher und Gehorsamsbefehleverschicker. Wir müssen nicht immer etwas über das RKI wissen, wir müssen wissen, ob Menschen schon verschleppt werden, ob sie verschwinden gelassen werden, ob sie von der Polizei verprügelt werden oder ob sie einfach nur systematisch in den finanziellen Ruin getrieben werden. Das ist es, was hier auf jeden Fall auch passiert. 

Wir sind keine Corona-Leugner, auch wenn wir als Aluhüte bezeichnet werden, um mit einer Narrenkappe über das Mittel Auslachen zum Schweigen gebracht zu werden. Wir sind rationale, gebildete Menschen und wir wissen was wir tun. 

Ich persönlich bin nicht gegen eine Impfung aber für das Grundgesetz. Ich bin nur gegen eine ungerüstet Impfung, deren Nebenwirkungen wir nicht kennen und bitte die Pharmaindustrie um gründliche Tests. Ich bin keine Esospinnerin sondern eine Menschenrechtsverteidigerin und ich sehe hier einige Menschenrechte in großer Gefahr. DerZweck der Hygiene heiligt nicht alle Mittel und die Politik sollte nicht so leichtfertig ein Grundrecht nach dem anderen übergehen ohne, dass sie die Grundlage ihrer Regierungsbildung, das Grundgesetz, gar nicht mehr haben und daher auch als Regierung abgesetzt gehört. 

Print Friendly, PDF & Email