ArtemisNews

Familienpolitikextremismus – Die Ideologische Diktatur der Angela Merkel

Ideologien die sich radikalisieren werden fanatischen Anhängern verehrt wie Religionen. Besonders schlimm ist es, wenn die Religion die Ideologie ist, auf der der Staat aufbaut. Das ist der Gottesstaat. Bei uns ist es die Meinung der CDU, die die neueste Ideologie bildet. 

Die Kirche als Grundlage der CDU-Meinung bildet die herrschende Ideologie in Deutschland. 

Dazu kommt der Merkelsche Touch unserer Regierung all ihre Politik auf Frauen und Familie auszurichten, wie es eben bei unserer ehemaligen Familienministerin so ist. Ihre Familienpolitik wird zur Zeit zur Ideologie, die von ihren Anhängerinnen, auch Frauen, fanatische vertreten wird und gewaltsam durchgesetzt wird. Frauen hetzen auf andere Frauen, sie sollen sich ihr Elterngeld über eine gefälligst zu machende Schwangeraft einfordern und das Leben von Unterhaltszahlungen ist die Basis des Patriarchats. Eine verquere Mischung aus Frauenhass der Kirche und der Familienförderung der Merkelregierung hat sich in letzter Zeit radikalisiert. 

Ich kann nur noch Extremismus darin erkennen, wenn Polizeibeamte vor den Türen kinderloser Frauen stehen, um sie „gesundheitlich“ zu untersuchen, während ihnen durch die Blume der Nachbarschaftsmitteilungen eine Schwangerschaft „empfohlen“ wird. „Oder Sie werden gefoltert“ (sagt die Nachbarschaft) Hier wird unser ohnehin schon arrogantes Rape-Culture-Syytem aggressiv. Bald kommt die Polizei, zur Deportation der nichtschwangeren Frauen, um sie zu „untersuchen“ Familienpolitikextremismus ist in ein beinahe begonnenes Völkerrechtsverbrechen, dass man Genozid nennen könnte, ausgebrochen. 

Lockdown, als zarten Hinweis, die Incels nicht mehr zurück zu weisen, oder sich einem leben in einem traditionellen Hausfrauenweltbild zu fügen? Für die Kirche ja. AfD Mitglieder posaunen es herum. Die Frauenentrechtung hat angefangen, jedes Menschenrecht soll sofort bei der Polizei angezeigt werden. Nur noch Merkels Meinung ist erlaubt, alles andere wird polizeilich verfolgt. Wie komme ich jetzt auf die AfD? Der Zusammenhang mit Merkel ist verquickt. Vielleicht fischt Angela Merkel im Wasser der AfD, um verlorene Wählerinnen zurück zu gewinnen, vielleicht arbeiten alle zusammen. Sicher ist, dass eine Combat18 Abteilung, zur Ermordung unliebsamer Andersdenkender und Linker Menschen in Deutschland geschaffen wurde und das innerhalb von Bundeswehr und Polizei. Diese befehligt die Regierung und damit Angela Merkel. Eine Vermutung liegt nahe, dass ihre dann dafür auch die Schuld gegeben werden muss. Der Staat ist Ideologisch extremisiert und das nicht nur wegen Corona. Der Singelfrau wird von allen Seiten angeraten, eine Schwangerschaft an zu treten und sich nie wieder mit Arbeit zu beschäftigen und gar Einkommen zu erzielen, dass Kirchenmänner den Frauen nicht gönnen, die sie unter männlicher Vorherrschaft und im Besitz eines Mannes in der Hausfrausklavereiehe sehen wollen. Ansonsten folgt das gewaltsame Eingreifen von Polizei und „Eugenik“- Ärztinnen, die Kirchenaustritte wie Geisteskrankheiten behandeln lassen wollen. 

Ich nenne es christradikal und Familienpolitik mit Polizeigewalt ist nur noch Holocaust für Frauenrechte! Ist die Psychiatrie jetzt der Ort für die Schaffung MK-ULTRA Sexsklavinnen schon geoutet? Da sie von Angela Merkel beherrscht werden, soll hier Zwangsfamiliengründung „eingeführt“ werden. Zum Spaße einiger männlicher Polizisten wird dann die Singelfrau durch die Stadt gehetzt und über sie gelacht. Das alles ist nicht Satire. Es wird hier bitterer Ernst. 

http://artemisnews.de/category/nachbarschaftsintrigen/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar