ArtemisNews
Entwertete-Kunst-J.Girls-Arnold

Entartete Kunst – entwertete Kunst die AFD und die NSDAP

Eigentlich sollte dieser Artikel mit etwas Niveau beginnen und ich wollte das wissenschaftlich strukturiert und genauestens analysiert präsentieren, damit niemand spricht, ich sei eine Populistin und würde gegen die AFD anfangen zu hetzten, wie aus dem letzten Stammtisch Hinterzimmer, während ich keine Daten und Fakten aufzuweisen habe, dass die AFD gemeingefährlich, volksverhetzend und rechtsradikal sei. Außerdem sei sie eine Bedrohung für anders aussehende Menschen, sowie psychisch Kranke, Intellektuelle und Künstler und Künstlerinnen erst recht. Sowie für linke und soziale und Menschen mit anderer Religion. Auch für “Gutmenschen” und freie Presse sei sie eine Bedrohung, wollte ich sagen oder für anerkannte Asylanten, die schon seit 40 Jahren unter uns leben und voll integriert sind, aber immer noch braune Haut haben oder meine türkischen Nachbarn und sonstige muslimischen Nachbarn, die es hier in Stuttgart-Ost zuhauf gibt und mit denen eine friedliche Koexistenz wunderbar funktioniert. Ich mache mir einfach ernsthaft Sorgen um diese Menschen, denn ich sehe diese Blicke von den besonders hell geratenen Köpfen, die schon mir mutmaßlicher deutschen Staatsbürgerin überall zu geworfen werden. Immerhin habe ich die selbe Haarfarbe wie Hitler und Frauke Petry… Oder sie tun einfach so, als wäre ich gar nicht da.
Jetzt schweife ich vom Thema ab.. Also ich wollte ja das wissenschaftlicher analysieren und das Parteiprogramm der AFD mal näher ansehen und einzelne Punkte neben die einzelnen Punkte des NSDAP Parteiprogramms stellen, weil ich den starken Verdacht habe, dass sich diese Punkte stark ähneln. Das wäre ziemlich langweilig geworden, aber nicht so eine bösartige Unterstellung, als wie diese jetzt heraus gekommen ist. Leider musste ich fest stellen, dass es kein AFD Programm gibt.
Zum Glück muss ich noch nicht als entartete Künstlerin “sozialverträglich ableben“, weil ich meine moderne Phase hinter meiner derzeitigen Renaissance-Phase gut versteckt habe. Ach nee, das meiste ist eher expressionistisch angehaucht, also doch….entartet….
Also mein Werk namens: “J. Girls – Arnold (Juliane). Entwertete Kunst, da das eine Frau gemacht hat.”ist auch stark in Gefahr. Denn wenn die Nazis wieder zurück kommen, dann gilt es gleich richtig wieder als “entartete Kunst”?Und du kannst dann keinen Slogan mehr draus machen. Also ich fürchte um mein Leben. Ich habe entartete Kunst, eine oder zwei andere Religionen …. Äh… dunkle Haare und ein verdächtiges Aussehen und politische Ansichten bei denen sich der AFD die Haare zu Berge stehen. Also auch noch multipel oder amnesisch? Oder exzentrisch? Phasenweise mind-controled? Deutsches Erbgut abgetrieben? Mein Platz im RZ ist mir sicher.

Vorsicht Product-Placement:

J.Girls-Arnold-Juliane-1
J.Girls-Arnold-Juliane-1

Das ist übrigens die Rückseite, ich gebe zu, ich betreibe heimlich noch Malerei im stillen Kämmerlein, obwohl das gar nicht mehr gerne gesehen wird und als total veraltet und altmodisch gilt. Darum hier das Hintere des Brettes, das im Hintergrund stehet, nicht so wichtig.

Juliane-Arnold-Erde
Juliane-Arnold-Erde

Anmerkung: Ich gebe Herrn Joseph Beuys recht, wenn er sagt, dass dies ALLES Kunst ist.
PS: Alles was ich gemacht habe würde von Hitler als entartete Kunst eingestuft werden.

Alles ist Kunst

Beuys ist Kunst

“Entartete Kunst” war die beste Kunst ihrer Zeit

Expressionismus ist Kunst

Renaissance ist Kunst

Postmodern ist Kunst

Neopostmodern ist Kunst

Pop-Art ist Kunst

Dadaismus ist Kunst

Barock ist Kunst

Klassizismus ist Kunst

Impressionismus ist Kunst

Kubismus ist Kunst

Maximismus ist Kunst

Gotik ist Kunst

Romanik ist Kunst

Antike ist Kunst

Native ist Kunst

Afrika-Art ist Kunst

Aboriginee-Kunst ist Kunst

Celtic ist Kunst

usw.

 

Alles ist Kunst nur nicht die Werke von Adolf Hitler.

Kunst braucht Freiheit.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.