ArtemisNews

Einweisungsversucht durch Verleumder Felice C

MK ULTRA ist ein geheimdienstliches Folterprogramm. Frauen werden dort so schwer traumarisiert, dass ein posttraumatisches Stressyndrom ihre Erinnerungen an Vergewaltigungen und Folterungen löscht, sie dadurch mit Hypnosen programmiert werden können. Eine Erfindung von Josef Mengele. Hohe Politiker auf der ganzen Welt halten sich so die MK-ULTRA Sexsklavin. Die Hypnosen führen dazu, dass das Opfer sich nicht wehren kann, noch kann es später eine vernünftige Aussage machen. 

In Stuttgart will mich wahrscheinlich ein Politiker oder ein Priester oder ein Haufen Polizisten, sowie die männlichen Nachbarn (Wolfgang G), zum “Verhaltenserziehen” in eine Psychiatrie bringen.

Zweck: Familiengründung. “Verhaltenserziehung” ist in diesem Falle ein Begriff für Mind – Control. Ein Folter und Gehirnwäscheprogramm der Geheimdienste. 

Ich habe den Verdacht auf MK-ULTRA. Leider stehen sie zum Abtransport schon jeden Tag vor meiner Türe.

Amtsärztin Stuttgart: Kowlert


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.