Die Antwort auf die „Sie hat es so gewollt – Justiz und Religion!“

Ein verbotenes Gebet an die Herrin der Hölle

Luzifera möge es wahr machen. 

Die Eingeweide der Vergewaltiger werden langsam vor mir auf einem Teppich ausgerollt. Sein Kopf auf einem Silbertablett sehe ich, wie langsam sein Penis in kleine Scheiben zerschnitten wird und ich genieße seine Schmerzensschreie. Der Kopf des Holofernes wird der vergewaltigten Königin auf dem Silbertrablett serviert. Seine Hoden werden am lebenden Leibe verbrannt, während seine Kinder dabei zusehen. 

Das Empfinden der Frau wird nur von der Frau interpretiert. Gerechtigkeit gegenüber dem Vergewaltiger wird nur von der Frau empfunden. Was die Frau will und gewollt hat weiß nur die Frau und ihre Relgion wird über euch richten und urteilen. 

Beendet die Religion der Kinderschänder und Frauenversklavung. Heute und jetzt. 

Ol Sound Vors G, gohu iad Balt. 

Artemisia Genitleschi: Judith und der Kopf des Vergewaltigers Holofernes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.