ArtemisNews

Der Kirchen-Vampir im Haus

Unter mir wohnt ein Vampir, der seit den 50 er Jahren in seinem Sarg geschlafen hat. Jetzt ist er aufgewacht und sagt: “Was macht diese Frau dort oben alleine in einer eigenen Wohnung? Darf die alleine wohnen? Ist das nicht Ehebruch oder Unzucht? Darf die überhaupt Auto fahren?” Dann holt er regelmäßig die Polizei und sagt: “Die ist verrückt, auf die passt niemand auf, weder ein Mann noch ihre Eltern” (Ich bin über 40) Die Polizei nimmt das sehr ernst, da ich noch ArtemisNews.de schreibe und daher bald in die Folterkammer einer Psychiatrie gebracht werden soll, weil dort Merkel kritisiert wird und ich werde dann dort sterben. Auch, weil ich mich von dem “Älteren Mann” nicht beraten lassen will, doch einfach schwanger zu werden und mit der Arbeit auf zu hören.


Es geht dem Vampir darum, mich zu einem Kircheneintritt zu zwingen und die Polizei ermittelt inzwischen…, weil der andere Nachbar versucht hat, meine Türe ein zu treten…Gegen mich! Für Leute wie die gilt immer die Umkehrschuld. Die Frau mit der Schuldvermutung bin ich, weil alle nicht wissen, warum ich eigentlich frei herum laufen darf, ohne einen männlichen Vormund. Vielleicht kommt der Vampir auch aus Saudi Arabien. Auf jeden Fall gehören alle der neuen Incel-Bewegung zur völligen Entrechtung der Frauen an. Für die haben Frauen den Status eines Haushundes. Wellen von Hass schwappen von unten durch den Zimmerboden. Ich muss ausweichen, der Vampir steht direkt unter mir.

Holocaust angekündigt durch die Intrige der ganzen verrückt gewordenen alten Vampire, die auch im Regierungspräsidium und den Chefetagen Stuttgarts Frauenrechte aktiv bekämpfen.

Nächtelang hört man also in meinem Schlafzimmer den Vampir sagen, dass er mich schwanger foltern wird und an den Haaren in die Kirche zerren. Dann fällt sein Geist über meinen Schlaf her, beißt mich in irgend ein Körperteil, weckt mich mit dem Ruf: „Du sollst nicht arbeiten, werde Hausfrau. Du wirst jetzt dort nicht eingestellt oder gekündigt und wir machen jetzt einfach noch noch Design-Idee.eu kaputt.“ (Das Verkaufen von Kunst verbietet ja scho die Regierung) Ich erwache nächtelang auf diese Weise morgens. Leider ist es kein Alptraum, sondern nur die Wahrheit. Die Männer Stuttgarts würden niemals einer Frau Arbeit geben. Zuerst bist du in der Ausbildung, dann wirst du ausgemustert, weil du „eh bald schwanger bist“ dann bist du noch nicht in der Menopause, dann zu alt und dann tot. 

Satyre mit wahrem Hintergrund


Niemals auf die „Beratung“ älter Männer hören, die wollen dich ficken, schwängern, dann alleine lassen im alleine erziehenden HartzIV-Empfängerinnen Status, darfst du auf der Straße um Essen betteln. Aber nur, wenn du brav am Sonntag den Papst anbetest. Ansonsten wirst du bald inhaftiert, weil du “irgend wie komisch” bist. 

Print Friendly, PDF & Email