ArtemisNews

Das Gedankenverbrechen und „Die neue Weltordnung“ Verschwörung

Dieser Artikel ist verboten. Ein Gedankenverbrechen, sich dies zu überlegen und die Regierung und ihr Handeln in Frage zu stellen. Eine freiwillige Selbstzensur findet bei allen großen Medien statt. So nicht bei mir. Ich untersuche jetzt mal die „Verschwörungstheorie“: „Die neue Weltordnung“

Vor 20 Jahren war folgende krasse Verschwörungstheorie im Umlauf: Da hätte eine globale Elite eine weltweite Diktatur geplant, die zur kompletten Versklavung der Menschheit führen sollte. 

Wer ist die Verschwörung? 

Sie nannten die Verschwörer Illumianten, satanische Blutlinien und Reptilioiden. Ich würde sagen, diese Namensgebung ist denkbar ungünstig für die seriöse Berichterstattung. Alle diese Leute haben wohl nicht Schuld. Es gibt jedoch die Bilderbergerkonferenz, wegen der viele Reporter und Journalistinnen als verrückte VerschwörungstheoretikerInnen verrufen wurden und als Aluhüte lächerlich gemacht wurden. So lange, bis die Bilderbergerkonferenz nachgewiesen und in der Tagesschau gezeigt wurde. Damit war das Wort „Theorie“ diesbezüglich abgeschafft und nur noch das Wort „Verschwörung“ übrig. Verschwörung ist, wenn Leute einen Eid schwören und darüber schweigen. Sie verfolgen ein gemeinsames Ziel. Also wer auch immer es ist, es ist global und es ist sichtbar anhand der Handlungen der Regierungen. Die Coronakrise wurde nicht von der WHO ausgelöst, sondern vom Robert Koch Institut. Es ist keine UNO Anweisung. 

Die Verschwörungstheorie redet von der angestrebten Weltregierung, diese ist aber anscheinend nicht die UNO. Hier haben sie sich getäuscht. Es bleibt im Dunkeln, wer es ist. 

Die Bilderbergerkonferenz gilt als „Königsmacher“ und vielleicht auch “Königinnenmacher”. PolitikerInnen, die dort gesehen werden, sind oft später Präsidenten und Kanzlerinnen. Der französische Ministerpräsident Macron sprach in seiner Wahlrede von der angestrebten „Neuen Weltordnung“. Dies setzt er nun in die Tat um. Amerikanische Präsidenten kommen oft vom Scull-and-Bones-Orden. Dieser ist eine Studentenverbindung der Yale Universität. Nur Obama war nicht Teil davon. Weltweite Ordensverbindungen gibt es vor allem in der Kirche und nicht nur bei Freimaurern, deren verbotener Teil der bayerische Illuminatenorden ist. Es gibt jedoch verschiedene Templerorden, die noch existieren.

Was macht die Neue Weltordnung?

Ich habe H.G. Wells (schöne neue Welt) nicht gelesen, aber die verschiedensten Verschwörungsbücher und Filme angesehen. 

Vor 20 Jahren also, ca. um das Jahr 2000 hieß es da, es solle eine globale Weltregierung geben. Dies soll durchgesetzt werden, indem man eine äußere Bedrohung schafft, die die gesamte Menschheit gemeinsam bekämpfen soll. Z.B. eine Krankheit oder Pandemie. Es wurden die Schweinegrippe und die Vogelgrippe vorgeschlagen. 

Tatsache ist, dass das Vogelgrippe- Sars- Virus heute Corona heißt. 

Weiterhin sollen alle demokratischen Grund- und Menschenrechte aufgrund eines höheren Zieles außer Kraft gesetzt werden. Das Ziel: Die Versklavung der Menschheit. 

Das Mittel soll Panikmache und Angsterzeugung sein. Die Menschheit soll vor Angst erstarren, so dass sie alle Restriktionen als rettende Hand wahr nehmen und ihre Sklaverei willig empfangen und „lieben“ werden. 

Das Ziel ist es, die Menschheit mit Angst zu manipulieren, dass sie freiwillig mehr Einschränkungen und Überwachung fordern. 

Mit der Erzeugung einer globalen Pandemieangst kommt der zweite Schritt. Die Überwachung und das Kontaktverbot. Das Kontaktverbot ist Thema in George Orwells 1984. Die „Gedankenverbrecher“ aus der Oppositionspartei „Äußere Partei“ sollen sich nicht mehr treffen dürfen und miteinander reden. Menschlicher Kontakt wird verboten. Vieles von Orwells Vision ist heute Realität. Der Big Brother: Der Fernseher und die Kameras des Computers. (Meine ist immer abgeklebt, genau wie die von Marc Zuckerberg) Niemand darf mehr reisen und sich frei bewegen und alle werden Karten bekommen oder Microchips implantiert bekommen, um immer ihren Aufenthalt zu überwachen. Der Microchip soll auch Zugriff auf die Bankkonten erhalten. Die Regierung kann sofort alles Geld stehlen, falls sich jemand kritisch äußert oder Widerstand leistet und sei er auch noch so gering. 

Das mit dem Microchip hat sich bisher noch nicht bewahrheitet, weil die Entwicklung davon noch nicht genug voran geschritten ist. Die Elite nimmt statt dessen jetzt die Coronaapp. Natürlich schreien sie jetzt noch, sie sei freiwillig, sie wird spätestens nach 4 Wochen verpflichtend und dann müssen alle ihr Handy immer bei sich tragen. Wer jetzt noch keines hat, wird mal die Preise kennen lernen. Die Coronaapp hat für die Unterdrückung folgende Vorteile: Sie überwacht nicht nur den Standort und die Kontakte, es kann auch ein Trojaner zum Abhören des Telefons und von Privatgesprächen eingebaut werden, so dass auch kein Gespräch in der Familie mehr statt findet, ohne dass die Diktatur es mitschneidet und gegen die Menschen verwenden kann. Eine elektronische Fußfessel liegt nun im Handy und wird von jedem freiwillig herum getragen und schafft so ein globales Gefängnis für die versklavte Menschheit. So, nein, es ist nicht „Verschwörungstheorie“ es ist die neuste Regierungserklärung über die Coronaapp. Es ist nur verboten worden, das globale Staatsgefängnis für alle Menschen zu kritisieren. Dann nennen sie dich „Verschwörungstheoretiker“.

Der dritte Schritt ist die Zwangsimpfung. Die „Verschwörungstheorie“ besagt, dass die versklavte Menschheit nun zur Impfung gezwungen wird. Dass Bill Gates den Impfstoff gegen Corona entwickelt macht es nicht besser. Immerhin sorgt der Microsoft-Chef im Allgemeinen mehr für Microchips als für Medizin. Der implantierte Chip wurde von einigen schon in Impfstoffen vermutet. Dies wäre aber ein wenig schwer zu bewerkstelligen. Ich glaube eher, sie zwingen uns dazu, wenn es ums Geld geht und um die Überwachung unseres Aufenthalts. Sozusagen als Strafe für weg gelegte Handys. „Immer noch sterben die Menschen an der Pandemie und DU läufst noch frei rum?“ Der Implantierchip ist noch so groß wie eine Arzneikapsel und fällt unter der Haut auf. Er enthält noch kein Cyanid um uns per Knopfdruck zu töten. Da war der amerikanische Präsident Donald Trump einfach zu ungeduldig und wollte die Neue Weltordnung schon während seiner Amtszeit einführen und nicht warten, bis all diese Gimmicks fertig entwickelt sind. Dass Donald Trump dahinter steckt ist jetzt meine eigene „Verschwörungstheorie“. 

Die Impfung soll dich vor der Pandemie bewahren. Sie soll laut „Verschwörungstheorie“ aus dem Jahr 2000 aber auch ca. 2 /3 der Meschheit töten. Das Ziel wurde auf den Georgia Guidestones in den USA in Stein gemeißelt und kann dort als „Verschwörungstatsache“ nach gelesen werden. “Halte die Menschheit unter 500.000.000

Ich möchte hier noch etwas hinzufügen, was ich persönlich heraus gefunden habe: 

Die Bundeswehr läuft herum und macht angebliche Virentests mit Wattestäbchen. Dies ist nicht geeignet um auf Viren zu testen, sondern um Genom zu überprüfen. 

Dies deutet für mich auf Eugenik hin und auf Rassen oder genetische Selektion. Allzu oft wollen Deutsche Ausländer, Juden und andere Rassen töten. Dies ist meine „Verschwörungstheorie“ und ich suche noch nach Beweisen. Beweise wären z.B.von der Bundeswehr und Polizei bestellte Holocaustwaffen, wie Ätzkalk, der im Holocaust zum Töten von Menschen eingesetzt wurde. Hier ist Mord geplant und das von staatlichen Institutionen der Exekutive. Es handelt sich vielleicht nicht um Unterwanderungen von Polizei und Bundeswehr sondern vielleicht um vom Staat geplante Verbrechen? Dann wäre dies der Beweis für den vom Staat eugenisch geplanten neuen Holocaust. 

Es ist nicht sehr vertrauenswürdig, wenn Angela Merkel Reden des Big- Brotherstaates nachspricht und Hitlermethoden zur Machtübernahme verwendet. Alles mit der „Der Zweck heiligt die Mittel“ Methode. Es darf keinen Zweck geben, der das Mittel Diktatur rechtfertigt. 

Zusammenfassung: 

Es werden zur Zeit folgende Schritte der „Neuen Weltordnung“ verwirklicht: 
Grundrechtsabschaffung
Pandemiepanik
Ausgangsbeschränkungen
Konkatkverbot 
Überwachung
Zwangsimpfung

Ich habe jetzt eine Bitte an alle: Bitte beschimpft nicht jeden „Verschwörungstheoretiker“ als Verrückte, Aluhüte und Verbrecher. Sie haben in so vielen Punkten recht gehabt und es ist immer wichtig auf alle kritischen Stimmen zu hören, sie ernst zu nehmen und ihre Thesen zu überprüfen und zu hinterfragen und sie nicht gleich aggressiv anzukreischen und ein zu sperren! Ihnen droht die Psychiatrisierung, damit die Wahrheit als Irrsinn eingesperrt wird und die Diktatur weiter wüten kann. 

Hinweise für eine Neue Weltordnung Verschwörung zur Errichtung einer Weltdiktatur:

Französischer Präsidentenberater: Jacques Attali Weltergierung über eine gute kleine Pandemie erreichen

Spiegel: Coronavirus Krise Wir brauchen eine Weltregierung

WSJ Opinion (Amerikanische Onlinezeitung): The Coronavirus Pandemic will forever alter the world order. (Die Coronaviruspandemie wird für immer die Weltordnung verändern)

Foreignpolicy: After the Coronavirus, the Era of Small Government Will Be Over

Werbung: David Icke- Verschwörungstheorie über Reptilien. Bitte kaufen Sie bei Super-Comics (das bin ich)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.