Zensurprozess im Amtsgericht Stuttgart

Die Polizei Stuttgart läßt 3 Videos und ein Twittervideo von artemisnews.de mithilfe des KunstUhg zensieren und mit Strafbefehl verfolgen. Dabei interessiert es sie auch nicht, dass die Autorin sich auf die Presse und Kunstfreiheit beruft und dass die Videos im Interesse der Öffentlichkeit stehen. 

Read More „Zensurprozess im Amtsgericht Stuttgart“

Antwort: Bußgeldbescheid für freie Meinungsäußerung

„Frau Carrozzo
OWI-AZ.: 135/2021/3
Gaisburgstrasse 4
70182 Stuttgart
Aktenzeichen 5.2073.100017.8

Sehr geehrte Frau Wicklein,

Hiermit widerspreche ich nochmals ihrem Bußgeldbescheid. Ich habe ich bereits zuvor geäußert, werde aber von Frau Carrozzo ignoriert. Ihnen liegen keinerlei Beweise vor, dass von mir ohrenbetäubender Lärm gemacht worden ist. 

Es handelt sich um eine Verleumdung durch meine Nachbarn, die sich vor genommen haben, mich mit Anzeigen aus dem Haus zu terrorisieren. Bei mir lief zu allen genannten Zeitpunkten kein Lärm der der Lautstärke entspricht, dass sie die Gesundheit schädigt. 

Read More „Antwort: Bußgeldbescheid für freie Meinungsäußerung“

Das Foltergefängnis Stuttgarts

An einem regnerischen Weihnachtsabend stehen 2 finster blickende Wachmänner, in schlecht sitzenden Anzügen vor einer psychiatrischen Klinik, die Gefangene der Polizei Stuttgart und ihrer Herrenrechtler aufnimmt. Herrenrechtler, die sagen, dass frei laufende Feministinnen dorthin verschleppt werden sollen, genauso, wie Nachbarinnen, die in der Frau nebenan die Jüdin zu erkennen glauben und ihr daher Wahnsinn attestieren. Eine Diagnose, die Simone Rögner von der Polizei Stuttgart Ost sehr ernst nimmt und daher mit einem Trick versucht hat, die von den Nachbarn gewünschte Verschleppung der Frau A, Autorin dieser Website zu versuchen. Heike H schreit: „Einfach fortschleifen lassen, dass minderjährige, das verrückte“ und „Diese Website einfach löschen lassen, über den Provider oder über Erpressung von Vermietern“ (Beweise liegen vor)

Read More „Das Foltergefängnis Stuttgarts“

Amtsärztin Kowlert – Nachfolgerin von Josef Mengele?

Der mafiöse Menschenhandelsring der Stadt Stuttgart

Am 1. März 2021 erschien Frau Kowlert im Namen von Felice Civale, Heike Hauschke und Simone Rögner von der Polizei sowie der beiden Einbrecher von der Polizei (Reinwald und Foran), die 3 Tage zuvor illegal mit Brecheisen gegen mein Türschloss schlugen, auf meinem Parkplatz. Angeblich wollte die Polizei einen Brandanschlag auf mein Auto durch Felice Civale Kinder untersuchen. 

Read More „Amtsärztin Kowlert – Nachfolgerin von Josef Mengele?“

Holocaustleugnung durch Pressezensur und Terror der Regierung

In Youtubekanälen werden Holocaustkritische Videos und Berichterstattung über Antisemitismus gelöscht, als wären sie der Antisemitismus und der Holocaust. So verhöhnt unsere Regierung die Opfer des Holocaust und schützt den Antisemitismus der jetzigen, über den von der Presse nicht Berichterstatter werden darf, ohne dass massive Zensurmethoden eingesetzt werden.

Read More „Holocaustleugnung durch Pressezensur und Terror der Regierung“

Zersetzung: DSL absichtlich durch die Telekom boykottiert

BEIM 3. MAL IST ES ABSICHT: Techniker erscheint nicht, bei gestörter Telefonleitung!

Mein DSL und Telefon fielen Mitte August auf einmal aus. Ich meldete die Störung an Vodafone. Die bestellte den Techniker zu mir ins Haus. Ich wartete von 8-12 Uhr Vormittags und noch eine Stunde länger. Leider erschien er nicht. Ich telefonierte nochmals mit Vodafone. Ein weiterer Termin eine weitere Wartesession. 

Read More „Zersetzung: DSL absichtlich durch die Telekom boykottiert“

EINE ZENSUR FINDET STATT – Menschenhandel und Folterdrohungen -MK-ULTRA

Mitte August kam hier ein Strafbefehl rein. Ich wäre schuldig und hätte keine Gelegenheit über meine Schuld zu verhandeln. Die reine Schuldvermutung. Das schreibt die übliche Polizeikommissarin, die bereits einmal versucht hat, mir eine Geisteskrankheit anzuhängen, um mich zu verhaften und in die Psychiatrie ein zu weisen. 

Read More „EINE ZENSUR FINDET STATT – Menschenhandel und Folterdrohungen -MK-ULTRA“

Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf – Holocaust 2

Liebe neue Nachbarn,

Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf: 

Einige Nachbarn bei Ihnen gegenüber wissen jetzt gar nicht, wie sie es jetzt den neuen Nachbarn im Treppenhaus sagen kann, wo doch Frau A. es hört! Also hier werden Sie informiert. 

Frau H .  und die Mafia Stuttgart in Form von Polizei, Ämtern und Justiz arbeiten gemeinsam am Menschenhandel von  Frau A.. Sie soll vernichtet werden, da sie nicht mit Männern schläft, die sie im Haus um Prostitution bitten und sie geht nicht in die katholische Kirche. 

Read More „Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf – Holocaust 2“