Category Archives: Zensur, Medienmanipulation, KünstlerInnenverfolgung

Artikel 5 GG

„5
(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.“

http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html

Dies ist unser Grundgesetz.
Diese Kategorie umfasst Artikel, die besprechen, wo Zensur und Einschränkung der Kunst- und Meinungs- und Pressefreiheit trotzdem statt finden.

Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Beatrix von Storch und das Netzwerkdurchsetzungszensurgesetz

[Der zensierte Tweet]
Gruppenvergewaltigende Männerhorden fielen vor in Köln auf dem Bahnhofsplatz in der Silvesternacht 2015-2016 über die dort anwesenden Frauen aus allen Ländern der Welt her. Mit diesen Geschichtskenntnissen, die durch zahlreiche Zeitungsartikel bewiesen werden und durch die Wikipedia, lässt sich schon mal ein Tweet verfassen indem steht, dass es so etwas gegeben hat. Jedoch ging die Gewalt nicht von arabischen Schriftzeichen aus, sondern von Männern aus aller Welt. Arabische Schriftzeichen sind etwas, dass die AfD schon lange stört, deshalb schreiben wir Hartz IV auch mit der römischen vier Continue reading Gruppenvergwaltigende Männerhorden

Neujahrsansprache 2018

Sylvesternacht:

Nicht nur Frauen feiern nicht Silvester, wegen der Gefahr als Freiwild geschossen zu werden, zu welchem uns die Bundesrichter im Jahr 2017 alle erklärt haben: Jeder Mann, der will, darf eine Frau vergewaltigen und per Pornographie verkaufen. Was nutzt eine Schutzzone, wenn alles von der Justiz gebilligt wird, was auf Video mit Namen: „Massenvergewaltigung im Frauenschutzzonenzelt“ verkauft wird. Die Opfer bekommen den Schuldspruch, die Täter das Schmerzensgeld. Die Fälle sind schießlich eindeutig auf Video dokumentiert und es wurde gesehen, dass die Frauen zuvor noch etwas gegessen hatten.

Auch Männer hatten gestern Ausgangssperre und wurden von Ehefrauen eingesperrt.

Von den Krawallen in Leipzig in der Silvesternacht berichtet wenigstens der Focus, wenn auch als einzigste Onlinezeitung.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2018 gerutscht

 

Dies ist die Neujahrsansprache

Ab nun herrscht strengste Geheimhaltung. Irgend etwas rumort im Hintergrund. Selbst ArtemisNews konnte nicht alle Geheimnisse der Bundeswehr entdecken. Fest steht jedenfalls, dass die Regierung Angst hat, große Angst. So wie jede große Diktatur hat sie Angst vor dem eigenen Volk, nicht so sehr von den völkischen, aber vor der Armee der Armen, die die Schröderregierung erschaffen hat und deren Saat inzwischen voll aufgegangen ist. Die Armuts-Reichtumsschere führte an Weihnachten zu bettelnden Continue reading Neujahrsansprache 2018

Zensur meiner Webseiten

Es kommt ab und an vor, dass bestimmte Dateien und Wörter oder Webseiten im Internet nicht mehr aufrufbar sind. Natürlich haben wir in Deutschland einen Grundgesetzartikel, der Zensur verbietet. Es geschieht aber alles andere als das. Continue reading Zensur meiner Webseiten

Die Rückkehr des Faschismus

Fazit zur Bundestagswahl 2017

Jetzt, ist es richtig gefährlich. Das faschistische Denken ist in vielen Köpfen in Deutschland angekommen. Der Hasslevel ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Reiche, Weiße und Männer, fürchten um ihre Privilegien und ihre Bevorzugung gegenüber diskriminierten Personengruppen. Seit die Alliierten ihre Truppen Continue reading Die Rückkehr des Faschismus

Werbung für Kindesmissbrauch zwischen den Onlinezeilen

Kinder schwängern geht nicht,
….außer man liest Pädophile Medien.

Liest man Medien, wie Stern.de oder Zeit.de erscheinen mehrmals wöchentlich Berichte davon, wie Pädophile 100 kg schwere Männer von 30kg schweren Kleinstmädchen vergewaltigt wurden, zum Zwecke der Herbeiführung einer Schwangerschaft.

Tiefen-Psychologisch betrachtet ist dies für die Schreiberlinge dieser Texte relativ einfach zu entlarven. Hier ist es wie mit allen Pädophilen, in Wahrheit Pädomisos, den Pädophil heißt Knabenliebe und Pädomisos Knabenhasser, die wiederum in Wahrheit Mädchenhasser also Kortisimisos sind. (All diese Wörter für die Suchmaschinenoptimierung.).

Also die Pervertierten Männer, die sich vom Anblick kleiner Mädchen sexuell erregt fühlen Continue reading Werbung für Kindesmissbrauch zwischen den Onlinezeilen

Hintergrundinformationen: Was mit der zensierten Website Linksunten.indymedia.org geschah

Zur Zeit des G 20 Gipfels fanden in Hamburg friedliche Proteste und auch Krawalle gegen den G 20 Gipfel statt. der G 20 Gipfel war von der Regierung schlauerweise genau in das größte deutsche Problem und Krawallviertel gelegt worden, das sie finden konnten. Genau wissend, dass es Ausschreitungen geben würde. Die Polizei Hamburg ist ja trainiert auf sowas zu reagieren. Natürlich war das nur die Dummheit der Regierung und keine Absicht. Continue reading Hintergrundinformationen: Was mit der zensierten Website Linksunten.indymedia.org geschah

Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Diese Website (artemisnews.de) ist eine Straftat, denn sie ist gegen die Regierung.
Sie gehört der Opposition und nicht der CDU / SPD.

Darum ist demnächst ihre Schließung und die Inhaftierung der Autorin zu erwarten. Continue reading Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Merkmale der Diktatur Deutschland

Continue reading Merkmale der Diktatur Deutschland

Carry that weight

Die amerikanische Studentin Emma Sulkowicz schleppte viele Monate eine Matratze über den Campus ihrer Universität. Die Kunstaktion heißt „Carry that weight“

Für die Rape -Culture zum Verstehen: So eine Matratze wiegt so einige Kilos und das macht überhaupt keinen Spass so etwas über Monate herum zu schleppen. Auch nicht für die Kunst. Das schwere Gewicht steht für die schwere Last und das schwere Leiden, das durch die Vergewaltigung bei der Frau entstanden ist. Sie hat eine seelische Verletzung, die sie nichts anderes mehr denken läßt.

Die Wut der Frau ist der Beweis, die seelische Wunde, die für die ganze Welt sichtbar blutet und die nicht zu verleugnen ist. Continue reading Carry that weight

Hartz IV: Verschimmeltes Essen ist keine Menschenwürde

Der Staat hat die Leistungen der Hartz IV Empfänger ganz genau abgestimmt auf:

Zu wenig zum Leben.

„Sie würden ja nicht arbeiten wollen, wenn Sie genug zum Leben haben. Womit sollen wir sie denn sonst zwingen können?“ Sagte meine Jobcenter Sklavenhalterin zu mir, als ich wegen eines ununterbrochenen Kopfschmerzes und eines Posttraumatischen Stressyndrom arbeitsunfähig erkrankt war. Continue reading Hartz IV: Verschimmeltes Essen ist keine Menschenwürde