Category Archives: Weibliche Spiritualität

VATERUNSERREICH

———————Patriarchat

DER VATERSOHNGEIST

hat keine Mutter, keine Tochter, keine Schwester und keine Frau.

Er hat sie schon lange ermordet.

Trotzdem zwingt mich der VATERSOHNGEIST ihn anzubeten.

DIE GEBOTE DES VATERUNSERREICH AN DIE VERNICHTENSWERTE FRAU

Continue reading VATERUNSERREICH

Atlantis – Eine uralte Legende

Vor vielen tausend Jahren existierte eine Hochkultur namens Atlantis. Die Menschen waren reich und merkten es nicht einmal mehr. Sie lebten umgeben von Kristallen und Laserpointern und LED Lampen und hatten die Fähigkeit über weite Entfernungen miteinander zu kommunizieren. Sie trugen leuchtende, blinkende, silberne und goldene Kleidung und hatten pinke, grüne und blaue Haare.

Sie experimentierten auch mit gefährlicher Technik zur Energiegewinnung, bei der beim kleinsten Fehler die ganze Welt vergiftet werden würde und bauten dafür ihre Pyramiden.

Continue reading Atlantis – Eine uralte Legende

Stuttgart: Multikulti Anmache auf der Strasse

Wie Männer in Stuttgart mit Frauen umgehen:
Frauensuche der Ausländer, Schwarzafrikaner, Inder, Araber, Jugendliche.Alte und jüngere deutsche Männer und ihr Anschnauzverhalten.


Als ich ca. 15 war betete ich zu Gottheit: „Bitte schick mir einen Mann.“
Sie schickte jeden Tag 1 Mann. Die sprechen mich überall an es sind bis zu 5000 Facebookfreunde und viele andere.
Amen.
Solcherlei Gebete habe ich beendet. Ich muss das mehr spezifizieren und habe mich entschieden. Continue reading Stuttgart: Multikulti Anmache auf der Strasse

The Goddess principle

The GOD shows itself today as a dark skinned woman.

Humans do think that the highest of all is a white old man with a silver hair and beard.

This, because Michelangelo Buonarotti painted god like this on the catholic sixtina chapel.

Theo old egyptian way ist to see god in everything. It manifests itself in light and in darkness. Light god Ra is the sungod. The christian imagination of a god is a light god. His rebirth is celebrated in much cultures as the rebirth of the sungod. This, because the darkest day of the year is at December 21 after that the light comes back. Continue reading The Goddess principle

Die Entstehung der Entfremdung vom Göttlichen und der Entfremdung vom Weiblichen

Die ältesten uns bekannten Religionen sind die Religionen der Göttin und die Naturreligionen. Sie entstanden nicht durch die Lehre eines einzelnen Propheten sondern durch die Beobachtung der Menschen. Sie beobachteten ihre Welt, ihre Umwelt, das Universum und die Natur. Sie stellten fest, Continue reading Die Entstehung der Entfremdung vom Göttlichen und der Entfremdung vom Weiblichen

Nachtrag zu „ Das Geheimnis des weiblichen Tempels“

Der Text „ Das Geheimnis des weiblichen Tempels“ wurde intuitiv, fast medial geschrieben. Jedes Mal, wenn ich ihn lese frage ich mich, woher ich das weiß, was es bedeutet und wer wohl die Autorin ist. Egal wie es ist, es ist durch mich hindurch geflossen und ich empfinde ihn, wie ein Kunstwerk das erschaffen wurde, um eure Intention und euren Zugang zu eurem inneren Selbst zu öffnen.  Continue reading Nachtrag zu „ Das Geheimnis des weiblichen Tempels“

Gedankenstille

Zuletzt aktualisiert 04.06..2015
Autorin: Juliane Arnold

 

Gedankenstille

 

Teil 1: Warum Gedankenstille so wichtig ist.

Gedankenstille ist eine der wichtigsten Grundlagen, die es für eine spirituelle Entwicklung zu erreichen gilt. Sie hilft bei der Erzeugung von meditativen Trancezuständen, Astralreisen und luzidem Träumen, Erleuchtung und Telepathie. Continue reading Gedankenstille

Wahre Heilung

Wahre Heilung, die Überwindung des Leids.

„Du bist nicht hier, um zu leiden.
Du wurdest nicht geschaffen, um zu leiden.
Du wurdest aus reinster Liebe geschaffen, um der Liebe willen.
Das Leben soll Freude sein.
Du sollst ein schönes Leben haben.
Du hast es nicht verdient zu leiden.
Es ist nicht notwendig zu leiden, um zu leben oder zu lernen.“ Continue reading Wahre Heilung

Über Erkenntnis und Glauben

Über Erkenntnis und Glauben

Was ist, wenn tausend Menschen genau wissen, was „richtig“ ist und ich bin die Einzige, mit einer anderen Meinung? Dann versuche ich fast keine Diskussion mehr, aber die anderen, die sehen es. Ich denke mir meinen Teil, aber ich sage nichts. Was kann ich schon sagen, wenn ich in der Familie bin und alle haben einen „Glauben“. Sie haben keinen anderen Glauben, weil ich keinen Glauben Continue reading Über Erkenntnis und Glauben