Category Archives: Überwachung

Treated like a dog: It is Ultrasound about 14 kHz at my home

I have the torturing ultrasound at my home the whole day. I tested the spectrum with a special Ultrasoundapp for making my ultrasound. Recording with the phone is not possible, only with the securitycam. The app reaches until 8 kHz. I made the same sound with a dog defending app and it seems like it sounds equal as 14 kHz,

Continue reading Treated like a dog: It is Ultrasound about 14 kHz at my home

Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!

Hast du schon auf 28 gezählt oder ist schon 29? Manche geheime Codes verstehen nur Frauen. Ab der 29 wird es kritisch und du läuft alle halbe Stunde zur Toilette und willst nur noch rote Farbe sehen, bitte, bitte. Es passiert aber nix und bei der 30 gehst du beim Drogeriemarkt für 5-10 € einen Schwangerschaftstest kaufen. Ein weiterer weiblicher Geheimcode: zwei rosa Streifen ist so bescheuert, wie HIV positiv sein. Du bist also schwanger positiv getestet worden und rufst ein Arschloch an, der sagt, Continue reading Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!

Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Seit Ostern 2018 ist Wikileaks Gründer Julian Assange absolut von der Welt abgeschnitten. Er darf nicht ins Internet, er darf keine Besuche empfangen und er darf nicht telefonieren. Sein offizieller Twitteraccount @JulianAssange wurde eine Zeit lang von seiner
Anwaltsagentur fortgeführt, der Account wurde absolut aus Twitter gelöscht. Was noch vorhanden ist, ist @wikileaks und wikileaks.org, wo die neuesten Skandale und Geheimdienstinformationen veröffentlicht werden, die den Mächtigen der Welt ein riesengroßer Dorn im Auge sind. Continue reading Zum Schweigen gebracht: WikiLeaks

Wie die Stimmen gemacht werden: Ultraschallwaffe des Militärs

Ich verweise hier einfach mal auf den Spiegelartikel. Die Beschreibung dieser Waffe Trifft 100 % auf die Methode zu, mit der ich seit einem Jahr angegriffen werde.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/waffen-und-werbung-mit-ultraschall-in-den-schaedel-a-354671.html

„“Dazu muss gar nicht mal viel Lautstärke produziert werden, im Zweifel reichen nervige Töne aus“, sagt der Forscher mit Verweis auf das Quietschen von Kreide auf einer Schiefertafel.“ Continue reading Wie die Stimmen gemacht werden: Ultraschallwaffe des Militärs

GEZ: Eine Wohnung ist ein Rundfunkgerät -1984

Dies ist der Staatsvertrag, den der Staat mit sich selbst und den GEZ finanzierten Medien gemacht hat und der beschließt bei uns das Geld als Einheitssteuer pro Haushalt für die Finanzierung der Staatspropaganda ein zu treiben. Der hierbei gezahlte Steuersatz ist unabhängig vom Einkommen und daher für die Armen eine schwere Belastung. Continue reading GEZ: Eine Wohnung ist ein Rundfunkgerät -1984

Überwachungskamera hält Geisterstimme fest

Zusätzlich zu dem vorhergehenden Artikel habe ich nun ein Beweisvideo. Dies ist KEIN Halloweenscherz. Die Überwachungskamera hat die Stimme aufgenommen, die Neiiiiin schreit. Der Film wurde von mir geschnitten, damit Sie nicht die vielen stillen Minuten hören müssen. Das Video beginnt mit weißem Rauschen und die Stimme ist sehr leise. Continue reading Überwachungskamera hält Geisterstimme fest

Der Aluhut und die Mind Control Schallwaffen

Vor ca 2 Jahren habe ich das blog über Mind-Control begonnen und über Foltertechniken der CIA berichtet und das Projekt MK Ultra. 

Einige der Mitglieder von mind-control-news.de haben eine angebliche Opfergruppe gebildet und mich sofort eingeladen ein Mitglied davon zu werden. Ich habe es neulich schonmal berichtet.  Continue reading Der Aluhut und die Mind Control Schallwaffen

Internetzensur geht so

 

Leider noch ein paar Infos aus dem Webdesign. 

Als ich bei Instagram ein Bild hochlud, da war es einfach nicht möglich. Erst viele Versuche später entdeckte ich, dass ein bestimmter hashtag bei Instagram nicht erwünscht war, weil er Werbung erhielt.   Continue reading Internetzensur geht so

Blockierte Kunstwebseiten und Emailadressenhacker

Diktatur Deutschland

Als ich der Polizei eine Betrugsemail gemeldet habe, bei der es um viel Geld ging, sagten sie: Sie brauchten Zugang zu meiner Emailadresse, sie brauchen das Passwort. Später erklärte mir die Polizistin am Telefon, das mit dem Passwort wäre nicht mehr nötig, sie hätten die Mails auch so checken können. Continue reading Blockierte Kunstwebseiten und Emailadressenhacker