Category Archives: Regelbedarfsberechnung

‪#Sklavenmarkt‬

#Sklavenmarkt

Durch Arbeitslosigkeit werden wir unterjocht,

Gefoltert durch Hunger und löchrige Schuhe von den Leuten, die uns verachten uns uns nicht die 30 € #HartzIV Erhöhung gönnen, die wir zum Überleben brauchen,

Die schreien: Wir lassen Frauen nirgendwo arbeiten, wollen uns zwingen uns auf einem Sklavenmarkt der Ehehuren an zu bieten, oder wir werden nicht anerkannte HartzIV Flüchtlinge in Ländern, die auch für Frauen Arbeit haben!

(©2019 Juliane Arnold)

Continue reading ‪#Sklavenmarkt‬

Das Überleben der Frauen ist die heilige Jagd

Wer keine guten Jagdgründe und Pfeile hat, die sollte das Kinder bekommen bleiben lassen. 

Eines Tages kam er nicht mehr zurück von der Jagd. Sie wartetet Tage und noch mehr Tage und verbrauchte alle Vorräte und dachte immer, er kommt schon zurück und bringt die Beute mit. Die Jagd ist nicht immer erfolgreich gewesen. Er kam nicht zurück. Sie schickten Suchtrupps aus, er war verschwunden. Die Vorräte gingen zu ende und es trat ein, was eintreten musste. Sie und die Kinder fingen an zu hungern. Continue reading Das Überleben der Frauen ist die heilige Jagd

SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“

Sklaverei, Ghettobildung, Ausrottung von Ausländern durch das Hartz IV Gesetz SGB II und den Hartz IV Regelsatz.

In meiner Analyse des Hartz IV / ALG II Systems im Vergleich mit Merkmalen der Sklaverei habe ich vorläufig folgende Punkte erarbeitet. Ohne jetzt Beweise durch Verweise auf die jeweiligen Gesetzestexte hinzuzufügen, was durchaus möglich wäre.

Ich muss fest stellen, dass die Sklaverei nicht eindeutig nachzuweisen ist, da sie eine moderne Form angenommen hat. Die Menschen werden nicht direkt als Eigentum behandelt, sind jedoch vollkommen abgängig von ihrem Besitzer, dem deutschen Staat oder der Sachbearbeiterin beim Jobcenter. Sie haben keine Wahl, als in dem System zu stecken, Continue reading SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“