Category Archives: Persönliche Erlebnisse Juliane

Menschenjagd

Der Rosensteinpark ist ein schöner Ort, mit sehr hohen altehrwürdigen Bäumen, Wiesen, Seen, Blumen und Natur. Er ist zu Fuß 15 Minuten von hier zu erreichen. Es ist mein einziger Garten und ich war letzten Sommer fast 2 Mal die Woche dort spazieren. Die Männer folgten mir auf Schritt und Tritt. Ich sitze ungefähr 5 Minuten auf einer Bank, schon spricht mich einer an: „Can I talk to you.“ Frauen sind für sie nur Prostituierte, die nur zum Zwecke des Sexverkaufs einen Park aufsuchen und nicht, um statt Feinstaub mal wieder Sauerstoff atmen zu können. Auf jeden Fall werden sie wie Prostituierte behandelt und angesprochen. Selbst wenn du auf einen hohen Baum kletterst läuft einer dir Continue reading Menschenjagd

Gaslighting: Mind Control Methode – Nachbarschaftsstalking Teil 3

Gaslighting gegen politische Gegner

Am Tag, nachdem die Polizei da war, um sich die Tür an zu sehen und mich zu den Wohnungseinbrüchen zu befragen, bin ich nach Hause gekommen und das Licht im Flur ging nicht mehr an. Ich wollte also die Glühbirne austauschen, da sie am Tag zuvor noch ging. Ich musste jedoch feststellen, dass die Glühbirne, die zuvor gut eingeschraubt war, heraus gedreht worden war. Sie war VON GANZ ALLEINE locker geworden. Wieder mal ein Fall, den nur diejenige Person verstehen kann, die terrorisiert werden soll. Continue reading Gaslighting: Mind Control Methode – Nachbarschaftsstalking Teil 3

Arbeitsverbot für Frauen: Kopftuch-Lehrerin

Lehrerinnen dürfen nicht arbeiten, wenn sie Kopftücher tragen, Lehrer dürfen arbeiten, wenn sie Kreuze tragen. Das Christentum ist Staatsreligion, es wird in den deutschen Schulen unterrichtet, von vom Staat, bzw. vom Bundesland bezahlten Lehrern und Lehrerinnen. Es darf kein politische Symbol an der Kleidung der Lehrer und Lehrerinnen gefunden werden, auch kein religiöses, es sei denn es symbolisiert das Christentum. Das Kreuz muss in Bayerischen Schulen an der Wand hängen, Continue reading Arbeitsverbot für Frauen: Kopftuch-Lehrerin

Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Er trägt einen Trachtenhut mit einem Pinsel dran.

„Wo bleibts Essa?“ bellt er seine Hausfrau an, die zuckt zusammen, buckelt und rennt in die Küche und stellt ihm einen Kuchen hin.

Der Mann hat eine Trachtenlederhose und hat nur böse Worte für seine Frau. „Des goht aber langsam in dem Haus do“

Der Manfred ist der HERR IM HAUS.

Wir müssen tun, was er sagt. Wir sind hier nur auf Besuch. Continue reading Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge in Stuttgart

Am Samstag (24.02.2018) fand auf der Königstrasse in Stuttgart eine kleine friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge gegen Assad  statt. Die Flüchtlinge riefen, bei winterlichen Temperaturen, „Freiheit für Syrien“ und forderten Assad nach Den Haag zu bringen. Ihre Plakate fordern Kanzlerin Merkel Continue reading Friedliche Demonstration syrischer Flüchtlinge in Stuttgart

GEH MAL WEG VOM KRIEGSGEBIET

Terrorismus auf dem Weihnachtsmarkt

Schwer bewaffnete Polizisten sichern die Stuttgarter Innenstadt ab. Mit leichten Maschinengewehren stehen mir auf einmal 2 Polizisten gegenüber und machen eine Personenkontrolle vor dem Haupteingang der Markthalle. Ich bin von so was nicht begeistert, die Waffen lösen bei mir eine Panikattacke und Herzrasen aus und ich fühle mich wie eine Tatverdächtige Terroristin, die einen Sprengsatz im Rucksack hat, anstatt eine Damenhandtasche. Anscheinend habe ich die Absicht eine Bombe zu legen und nicht Curry, Tee und Seife kaufen zu wollen, sagen mir ihre Gesichter.

Als Stuttgarterin habe ich den Hintereingang der Markthalle gefunden, ohne meinen Ausweis vorzeigen zu müssen und eine Leibesvisitation über mich ergehen lassen zu müssen.

Beinahe hatte ich den Gedanken: „Okay, ich brauche doch keine Gewürze…..“ Continue reading GEH MAL WEG VOM KRIEGSGEBIET

KINDERFOLTERPATRIARACHAT

Je kleiner das gefolterte Kind, desto größer ist das Trauma, dass es durch sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung erlebt. Die körperlichen Schmerzen und der seelische Schmerz verursachen eine Reaktion, die oft zum völligen Verstummen der Kinder führt. Da das Kind meist dazu gezwungen ist, mit dem Täter, der in sehr vielen Fällen aus der näheren Familie stammt, z.B. der Vater, Onkel oder der Bruder ist.

Die Kinder werden mit „Erziehungsmethoden“ wie Schlägen, Liebesentzug, Einsperren und sonstigen brutalen Strafen oft auch von den Müttern zum Schweigen gebracht. Dabei hält das ganze große Familienclansystem zu dem PATRIARCHEN, dem VATER, der in den  häufigsten Fällen der Täter ist. Alle würden bezeugen, dass das Kind lügt, falls es sich Hilfe suchend an Freunde oder Familie wendet. Continue reading KINDERFOLTERPATRIARACHAT

Zensur meiner Webseiten

Es kommt ab und an vor, dass bestimmte Dateien und Wörter oder Webseiten im Internet nicht mehr aufrufbar sind. Natürlich haben wir in Deutschland einen Grundgesetzartikel, der Zensur verbietet. Es geschieht aber alles andere als das. Continue reading Zensur meiner Webseiten

Wie man eine Hashimoto Thyreoiditis Erkrankung heilt

Es ist mir per Gesetz verboten medizinische Ratschläge zu erteilen, daher ist dies hier nur eine persönliche Erfahrung und zwar:

Wie man eine Hashimoto Thyreoiditis Erkrankung heilt.

Das beginnt so, dass man erst mal verstehen muss, wie man eine Hashimoto Thyreoiditis bekommt.

Es beginnt mit den für Frauen typischen Schwankungen des Hormonspiegels im Blut. Die Frau, die gerade eine Grippe oder so etwas hat, geht zum, Arzt und lässt ihr Blut untersuchen. Natürlich gibt´s die Krankheit auch bei Männern, aber deren Hormonspiegel unterliegt nicht so vielen Schwankungen. Es wird also im Blut eine Continue reading Wie man eine Hashimoto Thyreoiditis Erkrankung heilt