Category Archives: Menschenrechte

Artemis: Für die Frauen

Auszüge aus einer zensierten Website:

Für die Frauen

„Artemis liebt so…die Frauen.“ (Aremis 2011)

Die Göttin ist die personifizierte Freiheit der Frau. Sie ist immer für die Frau.
Die Frau ist die Personifizierung des weiblichen Prinzips des Universums.
Das Ende der Einmischung der Männer in die ureigensten Angelegeheiten der Frauen. In Zukunft sollen alle nach ihrer Natur leben können.

„Da wo keine Freiheit ist, da ist nicht Artemis … Da wo keine Artemis ist, da gehst du zugrunde.“
(Artemis 2006)

Die Freiheit der Frau nach Artemis basiert auf diesen Grundlagen:

Freier Wille und Selbstbestimmung, Weisheit:

Continue reading Artemis: Für die Frauen

Die Hippies

Über so viele Jahre hinweg, konnte ich in Deutschland ein normales Leben führen, wie ich es will. Die Hippies haben es für mich erkämpft, mit Love, Peace, Rock´n Roll und oft auch Drugs. Sie haben alternative Lebensformen zur streng katholischen konservativen ein geführt. Die vielen Gemeinschaften, die sich gebildet haben leben zusammen Continue reading Die Hippies

Pogromnacht in Chemnitz – Maul halten verboten

Es gibt einen Toten. Er ist die Zielperson, die normalerweise auf den Strassen von rechtsradikalen, wir nennen sie vereinfacht: Nazis, weil es Nazis sind und es nix mehr zu beschönigen gibt, an gegriffen werden.


Das Todesopfer- Daniel Hillig

Er hat anscheinend ausländische Wurzeln. Leute wie er werden an jeder Straßenecke gefragt, woher sie eigentlich kommen und ob sie überhaupt deutsch sprechen. Ich weiß das, weil ich das auch ständig gefragt werde. Auch mit blondiertem Haar. Oder weil nur noch wenige Deutsche da in Stuttgart rum laufen, aber das ist AfD Text, ich finde das nicht so schlimm. Aber die anderen und darüber regen sie sich so auf, dass sie uns am liebsten alle ermorden würden, die irgend wie Continue reading Pogromnacht in Chemnitz – Maul halten verboten

Faschistische Bedrohungen

Drohungen und Angriffe gegenüber Brünettensein Nichtchristsein und Küntlerinsein im aktuellen Faschismus oder von rechtsradikalen AfD –Gruppen und KollegInnen

ArtemisNews bekommt unglaubich schöne Rückmeldungen und Kommentare, die da wären:
Selbstmordaufforderungen und Beleidigungen gegenüber meiner Kunst und meiner ehemaligen Haarfarbe. Alle sind online lesbar.

Da niemand von den edlen Leserinnen auch nur im Geringsten auf meiner Seite ist, überlege ich mir noch mal für Euch weiter zu arbeiten. Ich weiß, dass ich hier schreiben kann was ich will und es wird nur und nur und ausschließlich Hassbotschaften mir gegenüber geben.
Das ist überall so, im Alltag und im Leben. Continue reading Faschistische Bedrohungen

Das eroberte Volk

„Wenn du nein sagst, kriegst du nur noch mehr Schläge. Wenn du dich nicht wehrst und nur still bist, ist es schneller vorbei.“ Das sagen Vergewaltiger zu Opfern. Das ist ein Grund für einen Freispruch nach altem Gesetz, mit der Begründung: Sie hat sich nicht gewehrt. Eine Richterin sagte: Der Mann konnte wegen seinem kulturellen Hintergrund nicht wissen, dass eine Frau nicht will, wenn sie nein sagt aber mit dem Kopf zwischen zwei Eisentangen eingeklemmt ist und viele Stunden lang vergewaltigt wird. Allein die Tatsache, dass sie an dieses Bett gefesselt war, durch Eisentangen macht den Mann unschuldig, wenn er sich an ihr sexuell vergeht. Ich weiß nicht mehr welcher kultureller Hintergrund es hier war, aber ich nehme an, es ist Deutschland, katholisch. Continue reading Das eroberte Volk

Der Vatikanstaat lagert heimlich chemische und atomare Waffen

Amerikanische Satellitenbilder beweisen: Der Vatikanstaat lagert heimlich chemische und atomare Waffen.

Der amerikanische Geheimdienstchef Mike Pompeio berichtet, dass heimliche Waffentransporte fotographiert werden konnten. Die Kolonne aus Militärlastwagen transportierte eindeutig atomare und chemische Waffen. Continue reading Der Vatikanstaat lagert heimlich chemische und atomare Waffen

Das Messer in unser aller Rücken

Todesstrafe für Vergewaltigeropfer vollstreckt

Vergewaltigt – Des Vergewaltigungsanzeigens schuldig gesprochen- erdolcht

Ich beziehe mich auf einen aktuellen Fall: Eine des vergewaltigt- werdens Angeklagte Frau falschbeschuldigt nun auch noch ermordet worden zu sein, indem sie vorgibt blutüberströmt erstochen worden und tot zu sein.

WIE UNVERSCHÄMT FÜR DIE VERGWALTIGER DEUTSCHLANDS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
UNSCHULDSVERMUTUNG SCHREIEND!!!!!!!! SCHULDIGE ANZEIGERIN!!!!!!!!

 

https://www.focus.de/panorama/welt/spaziergaenger-fand-sie-leiche-im-frankfurter-niddapark-war-angeklagte-in-prozess-um-sexmob-falschaussage_id_8910461.html

Die Falschaussage besteht jetzt im tot herum liegen und sich dann blutüberströmt mit ein Messer in ihren Rücken oder Arm selbst gesteckt zu haben. Continue reading Das Messer in unser aller Rücken

Diktatur der Gartenzwerge: Ist das noch mein Land?

Ist das noch mein Land?
Kultur in Deutschland: Lauter Gartenzwerge sollt ihr sein.
Sagen die Konservativen.

Ist das noch mein Land?
Nichts hat mir mehr gesagt, dass es das nicht ist, wie dieses Titelbild. Continue reading Diktatur der Gartenzwerge: Ist das noch mein Land?

Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Er trägt einen Trachtenhut mit einem Pinsel dran.

„Wo bleibts Essa?“ bellt er seine Hausfrau an, die zuckt zusammen, buckelt und rennt in die Küche und stellt ihm einen Kuchen hin.

Der Mann hat eine Trachtenlederhose und hat nur böse Worte für seine Frau. „Des goht aber langsam in dem Haus do“

Der Manfred ist der HERR IM HAUS.

Wir müssen tun, was er sagt. Wir sind hier nur auf Besuch. Continue reading Der Gartenzwerg oder: Der Herr im Haus

Willkürverhaftungen für die „Heimat“

Das Land Freistaat Bayern wird von der Partei CSU regiert. Seit 1945. Davor war es die NSDAP. Die Partei ist nicht abwählbar und sie hat immer die absolute Mehrheit. „Wer nicht Parteimitglied ist, kann in Bayern nichts werden“ steckten mir meine Münchner Freunde ganz im Vertrauen zu. Okay, der Freistaat ist ein Einparteienstaat. Natürlich ganz demokratisch. Es wird nur für immer so sein, dass die konservative CSU Continue reading Willkürverhaftungen für die „Heimat“