Category Archives: Kirche- Verfolgung von Nichtchristen

Wie die katholische Kirche Frauen entmenschlicht darstellt, Versklavungen fordert und ausraubt

Die katholische Kirche betrachtet heute die Frauen wie Beute. Sie sind in ihren Augen keine Menschen mit Menschen- und Bürgerrechten, sie sind Vieh, dass es zu melken und zu versklaven gilt. Ich wurde von ihnen erwischt, mit Arbeitsplatz und gutem Gehalt und wurde zum Windeln-Wechseln aufgefordert, mit Berufsverbot für das ganze Bundesland nach hause geschickt, um der Politik der Verhausfrauung zu genügen. Das Land Baden-Württemberg verlangt als Bewerbungsunterlagen Trauschein und Geburtsurkunden der Kinder. Wer all dies nicht hat, wird auf einmal nicht mehr erwünscht und auch nicht mehr verbeamtet, sondern mit scheinheiligen Lügengeschichten abgewatscht und rausgeworfen in sehr hohem Bogen, bis in das nächste Bundesland. Man fordert dich über Kirchenmagie dazu auf zu heiraten, Continue reading Wie die katholische Kirche Frauen entmenschlicht darstellt, Versklavungen fordert und ausraubt

Wir können alles. Außer Grundgesetz

Das Land Baden-Württemberg verpflichtet sich per Landesverfassung zur Ablehnung von Juden, Muslimen und anderen Religionen oder Athesiten. Continue reading Wir können alles. Außer Grundgesetz

Nur Frauen entscheiden lassen über das Menschenrecht auf Schwangerschaftsabbruch

Es gibt Gesetze, wie das Grundgesetz, die dir sagen, dass du Menschenwürde besitzen würdest, wenn jemand in Deutschland das Grundgesetz beachten würde. Es hat dir nicht das Grundgesetz gesagt, dass es ein Verbrechen ist, dich zu schlagen oder zu verletzten oder zu foltern oder zu vergewaltigen. Das weißt du, weil du geboren bist und lebst und fühlst und einen Körper hast.

Continue reading Nur Frauen entscheiden lassen über das Menschenrecht auf Schwangerschaftsabbruch

Es ist Krieg

Krieg ist brutal, er ist erbarmungslos und er wird mit allen Mitteln gekämpft. Es werden alle noch so abscheulichen Waffen benutzt. Alle fiesen Tricks und alle Lügen erzählt und falsche Fallen gestellt. Es wird hypnotisiert und manipuliert und es wird gefoltert. Es werden Gefangene gemacht, die werden gefoltert. Man foltert seine Nachbarin und seine Angestellte, seine Frau und seine Tochter. Man versklavt die Frau und verkauft sie zum Verprügeln auf dem Sklavenmarkt, genannt Bordelle. Man verläßt sie, man stiehlt den anderen die Nahrung und verbrennt ihre Felder und ihre Wohnung Continue reading Es ist Krieg

Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!

Hast du schon auf 28 gezählt oder ist schon 29? Manche geheime Codes verstehen nur Frauen. Ab der 29 wird es kritisch und du läuft alle halbe Stunde zur Toilette und willst nur noch rote Farbe sehen, bitte, bitte. Es passiert aber nix und bei der 30 gehst du beim Drogeriemarkt für 5-10 € einen Schwangerschaftstest kaufen. Ein weiterer weiblicher Geheimcode: zwei rosa Streifen ist so bescheuert, wie HIV positiv sein. Du bist also schwanger positiv getestet worden und rufst ein Arschloch an, der sagt, Continue reading Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!

Informationsrecht für Frauen zum Schwangerschaftsabbruch

https://www.change.org/p/kristinahänel-informationsrecht-für-frauen-zum-schwangerschaftsabbruch-219a-behindert-das

Ich bin Ärztin und wurde nach §219a von Abtreibungsgegnern angezeigt

Am 24.11.2017 um 10 Uhr musste ich mich vor dem Amtsgericht Gießen verteidigen. Auf meiner Homepage ermögliche ich Interessierten, über einen Link Informationen zu einem legalen Schwangerschaftsabbruch zu erhalten. Ich informiere über die gesetzlichen Voraussetzungen, sowie über die Methoden und Risiken des Schwangerschaftsabbruchs. Außerdem ermögliche ich Interessierten ein persönliches Gespräch. Continue reading Informationsrecht für Frauen zum Schwangerschaftsabbruch

Kristina Hänel: Einigung zu #219a: Das ist eine Null-Nummer!

NEUIGKEIT ZUR PETITION

 

Einigung zu #219a: Das ist eine Null-Nummer!

29. JAN. 2019 — 

Diese Rede habe ich letzten Samstag bei der Demonstration in Gießen gehalten: 

Liebe Mitstreiter*innen!

Es reicht! In mehr als 30 Städten gehen heute in Deutschland Menschen auf die Straße um für ihre Rechte zu streiten. Es geht um grundlegende Freiheits- und Menschenrechte. Frauen sind Menschen. Sie haben ein Anrecht auf Information, auf Würde, auf freie Arztwahl. Auf Unversehrtheit ihres Körpers auch und gerade beim Schwangerschaftsabbruch. Continue reading Kristina Hänel: Einigung zu #219a: Das ist eine Null-Nummer!

Foltermethoden und: Die Schuld der Kirche am Holocaust

Alle Zeitungen sind abbestellt, alle Fernsehkanäle werden nicht mehr angeschaltet, der Receiver ist kaputt. Kanal 107,7 schallte mir Jahrelang frauenfeindliche sexistische Witze ins Ohr zum Frühstück, bis ich beschlossen habe, mir nicht mehr meine tägliche Demütigung und Beleidigung ab zu holen, sondern auf MP3 um zustellen. Und auf YouTube, wo ich genau kontrollieren kann, was auf dem Bildschirm läuft. Jetzt ist keine Christenpropaganda und kein Frauenhass, kein Rassismus und keine Nazisprüche mehr auf meinem Bildschirm und in meinen Ohren und Augen. Ein paar katholische Priester kriegen davon Schaum vor den Mund und es ist ein Continue reading Foltermethoden und: Die Schuld der Kirche am Holocaust

Antisemitismus der Kirche und Nichtchristenverfolgung in Stuttgart 2019

Wegen der Unterdrückung durch die Kirchen wird gehetzt in Stuttgart. Pfarrer Bräuchte hetzte während der Proteste gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 gegen diese „Hippies“  und „Baumumarmer“ sie sollten aus der Stadt verjagt werden. https://youtu.be/UYmXVl-_AB0 Er bekam keine Anzeige wegen Volksverhetzung, obwohl es genau dies war. Verhetzung gegen Volksgruppen, um sie aus einer Stadt zu jagen. Dies stellt ein international geächtetes Vökerrechtsverbrechen dar, dass von der UNO geächtet wird. Wer jetzt glaubt, die Jagd auf Hippies und Baumumarmer, Künstler und alternativer Continue reading Antisemitismus der Kirche und Nichtchristenverfolgung in Stuttgart 2019

Stoppt die Selbstmordaufforderungen der Kirchen an Weihnachten

Überall im Land erzählen uns mal wieder die Werbebotschaften der Kirche, dass arme einsame und depressive, ausgestoßene Menschen alleine vor dem Weihnachtsbaum sitzen und sich einen Strick holen, um sich zu ermorden. Darum werden alle, die die Familie nicht treffen wollen zu irgend welchen anderen Familien und Feiern eigeladen. Continue reading Stoppt die Selbstmordaufforderungen der Kirchen an Weihnachten