Das Foltergefängnis Stuttgarts

An einem regnerischen Weihnachtsabend stehen 2 finster blickende Wachmänner, in schlecht sitzenden Anzügen vor einer psychiatrischen Klinik, die Gefangene der Polizei Stuttgart und ihrer Herrenrechtler aufnimmt. Herrenrechtler, die sagen, dass frei laufende Feministinnen dorthin verschleppt werden sollen, genauso, wie Nachbarinnen, die in der Frau nebenan die Jüdin zu erkennen glauben und ihr daher Wahnsinn attestieren. Eine Diagnose, die Simone Rögner von der Polizei Stuttgart Ost sehr ernst nimmt und daher mit einem Trick versucht hat, die von den Nachbarn gewünschte Verschleppung der Frau A, Autorin dieser Website zu versuchen. Heike H schreit: „Einfach fortschleifen lassen, dass minderjährige, das verrückte“ und „Diese Website einfach löschen lassen, über den Provider oder über Erpressung von Vermietern“ (Beweise liegen vor)

Read More „Das Foltergefängnis Stuttgarts“

Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf – Holocaust 2

Liebe neue Nachbarn,

Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf: 

Einige Nachbarn bei Ihnen gegenüber wissen jetzt gar nicht, wie sie es jetzt den neuen Nachbarn im Treppenhaus sagen kann, wo doch Frau A. es hört! Also hier werden Sie informiert. 

Frau H .  und die Mafia Stuttgart in Form von Polizei, Ämtern und Justiz arbeiten gemeinsam am Menschenhandel von  Frau A.. Sie soll vernichtet werden, da sie nicht mit Männern schläft, die sie im Haus um Prostitution bitten und sie geht nicht in die katholische Kirche. 

Read More „Was man ihnen im Treppenhaus nicht alles sagen darf – Holocaust 2“

Von den Nachbarn und der Polizei verfolgt-Die Hexenjagd in der Nachbarschaft

Ich musste mal wieder mehrere Kinderroller und zwei Flaschen von meinem Parkplatz entfernen, um darauf fahren zu können.

Felice C schreit mich an:

„Du Juliane ich verprügele dich lieber gleich, bevor ich noch die Polizei hole und dann kommst du in die Klapsmühle“ Die Nachbarn Hi haben alles vom Balkon aus gehört, sind aber auch nur immer auf mich los gegangen. Die beiden sind als Zeugen danach auch noch fürchterlich von ihm angeschrien worden. 

Read More „Von den Nachbarn und der Polizei verfolgt-Die Hexenjagd in der Nachbarschaft“

Gefahr meiner Gefangennahme wegen Mobbing und Intrigen

Unterschichtenfrauen auf ihrem Vernichtungsfeldzug gegen mich persönlich. 

Die Nachbarn haben mir das Bloggen verboten und sie werden die Polizei einsetzen, um mich notfalls mit Gewalt und Psychiatrie daran zu hindern. Das war Lachhaft noch letzte Woche. Bis sie daraus Ernst gemacht haben. bei Beate Bahner.

Es ist die Kellnerin aus der Wohnung unter mir, mit ihrem missionarischen „Herrenrechtler“ als Ehemann, die mir massiv den Krieg erklären und es ist mir scheißegal, ob ihr das lest, oder Merkel das Wort „scheißegal“ verboten hat. Es ist mein Blog und es wird nicht zensiert, weder von der Kellnerin aus dem Rotlichtviertel oder von der Kindergarten „Erzieherin“,

Read More „Gefahr meiner Gefangennahme wegen Mobbing und Intrigen“

Wie die katholische Kirche Frauen entmenschlicht darstellt, Versklavungen fordert und ausraubt

Die katholische Kirche betrachtet heute die Frauen wie Beute. Sie sind in ihren Augen keine Menschen mit Menschen- und Bürgerrechten, sie sind Vieh, dass es zu melken und zu versklaven gilt. Ich wurde von ihnen erwischt, mit Arbeitsplatz und gutem Gehalt und wurde zum Windeln-Wechseln aufgefordert, mit Berufsverbot für das ganze Bundesland nach hause geschickt, um der Politik der Verhausfrauung zu genügen. Das Land Baden-Württemberg verlangt als Bewerbungsunterlagen Trauschein und Geburtsurkunden der Kinder. Wer all dies nicht hat, wird auf einmal nicht mehr erwünscht und auch nicht mehr verbeamtet, sondern mit scheinheiligen Lügengeschichten abgewatscht und rausgeworfen in sehr hohem Bogen, bis in das nächste Bundesland. Man fordert dich über Kirchenmagie dazu auf zu heiraten, Read More „Wie die katholische Kirche Frauen entmenschlicht darstellt, Versklavungen fordert und ausraubt“

Es ist Krieg

Krieg ist brutal, er ist erbarmungslos und er wird mit allen Mitteln gekämpft. Es werden alle noch so abscheulichen Waffen benutzt. Alle fiesen Tricks und alle Lügen erzählt und falsche Fallen gestellt. Es wird hypnotisiert und manipuliert und es wird gefoltert. Es werden Gefangene gemacht, die werden gefoltert. Man foltert seine Nachbarin und seine Angestellte, seine Frau und seine Tochter. Man versklavt die Frau und verkauft sie zum Verprügeln auf dem Sklavenmarkt, genannt Bordelle. Man verläßt sie, man stiehlt den anderen die Nahrung und verbrennt ihre Felder und ihre Wohnung Read More „Es ist Krieg“

Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!

Hast du schon auf 28 gezählt oder ist schon 29? Manche geheime Codes verstehen nur Frauen. Ab der 29 wird es kritisch und du läuft alle halbe Stunde zur Toilette und willst nur noch rote Farbe sehen, bitte, bitte. Es passiert aber nix und bei der 30 gehst du beim Drogeriemarkt für 5-10 € einen Schwangerschaftstest kaufen. Ein weiterer weiblicher Geheimcode: zwei rosa Streifen ist so bescheuert, wie HIV positiv sein. Du bist also schwanger positiv getestet worden und rufst ein Arschloch an, der sagt, Read More „Ungewollt schwanger- Informationsrecht über Abtreibungen- Weg mit dem Paragraphen 219a!“

Foltermethoden und: Die Schuld der Kirche am Holocaust

Alle Zeitungen sind abbestellt, alle Fernsehkanäle werden nicht mehr angeschaltet, der Receiver ist kaputt. Kanal 107,7 schallte mir Jahrelang frauenfeindliche sexistische Witze ins Ohr zum Frühstück, bis ich beschlossen habe, mir nicht mehr meine tägliche Demütigung und Beleidigung ab zu holen, sondern auf MP3 um zustellen. Und auf YouTube, wo ich genau kontrollieren kann, was auf dem Bildschirm läuft. Jetzt ist keine Christenpropaganda und kein Frauenhass, kein Rassismus und keine Nazisprüche mehr auf meinem Bildschirm und in meinen Ohren und Augen. Ein paar katholische Priester kriegen davon Schaum vor den Mund und es ist ein Read More „Foltermethoden und: Die Schuld der Kirche am Holocaust“

Kirchliche Volksverhetzung gegen Nichtchristen

Dass die Kirchen alle Nichtchristen angreifen ist nicht nur ein subjektiver Eindruck, sondern es wird dokumentiert von einem katholischen Journalisten in der zeit.de. Er verbreitet dort die schlimmste Antisemitische Hetze seit langem. Natürlich nennt er die angegriffene Personengruppe nicht mehr Juden, sondern Atheisten, denn Read More „Kirchliche Volksverhetzung gegen Nichtchristen“