Category Archives: Frauenrechte die es nicht gibt

ALS FEIND EINGETRAGEN – BEI DER POLIZEI

Wie ich als Mensch von der Polizei vollkommen entrechtet wurde

Ich ging zur Polizei und sagte: „Der Nachbar lehnt sich an mein Auto und geht nach Aufforderung nicht weg. Dabei drückt er Zigaretten darauf aus. Außerdem dreht er meiner Wohnung ständig den Strom aus und macht die Sicherung raus.“ Die Polizistin konnte Continue reading ALS FEIND EINGETRAGEN – BEI DER POLIZEI

SKLAVEREI IST

Wenn eine Frau Eigentum eines Mannes ist und dazu gezwungen wird, unbezahlte Arbeit für ihn zu machen.

Es ist die Politik der Kirche alle Frauen zu versklaven und arbeitslos zu machen.

Wir verlieren alle Jobs wegen der Sklavereipolitik der Kirche.

CDU Politik ist Sklaverei der Frau als Hausfrau!

__________________________

SLAVERY 

SLAVERY IS, 

WHEN A WOMAN

IS THE PROPERTY OF A MAN

AND SHOULD DO UNPAYED WORK 

FOR HIM.

IT IS THE POLITICS OF THE

CHURCH TO ENSLAVE ALL WOMEN!

We lose all our jobs because of slavery politics. 

Das Kopftuch im Kopf der Feministinnen

Blonder Ringellöckchenfeminismus schwebt in der allgemeinen Stimmung, Muslime als Bedrohung zu empfinden und Fremdheit in anderem Kleidungssstil zu sehen. Damit erfüllen Sie die Forderungen der rechten Männer, sich ausschließlich mit Kleidung, Religion und Rassenhass zu beschäftigen und lassen sich per Teile-und-Herrsche-Methode gegen andere Frauen aufhetzen. Diese müssen sich ebenso die ganze Zeit über Kleiderordnungen unterhalten, anstatt über Frauenrechte. Continue reading Das Kopftuch im Kopf der Feministinnen

Sklavereipolitik

Die übliche Frauenhasspolitik Deutschlands und Baden-Württembergs hat nix mit Verfassung zu tun, sondern mit Menschenhandel und Sklaverei. Damit wir uns nicht von den Männern trennen dürfen, die uns die ganze Zeit vergewaltigen dürfen wir nie arbeiten oder nur in Teilzeit, damit wir nicht auf eigenen Beinen stehen können, sondern immer in totaler Abhängigkeit von dem Sklavenhalter zu halten, Continue reading Sklavereipolitik

ZWANGSPROSTITUTION DURCH GOTTESSTAATSPOLITIK DER CDU-KIRCHE


☞ Die Kirche denkt,

wir Frauen sollen uns alle von Prostitution ernähren, entweder im privaten (Hausfrausklavin) oder im öffentlichen Sexverkauf.

Ehrbare Arbeitsplätze verbietet sie.

Mamipolitik: Der Staat sagt: Ohne Kinder keine Arbeit. Ich sage: Ohne Arbeit keine Kinder.

Der Staat sagt: Ohne Kinder keine Arbeit. Ich sage: Ohne Arbeit keine Kinder.

Ich will keine Hartz IV Kinder auf Alleinerziehungsbasis, Staat und Kirche jagen mich aus Baden-Württemberg, um mich dazu zu zwingen. Continue reading Mamipolitik: Der Staat sagt: Ohne Kinder keine Arbeit. Ich sage: Ohne Arbeit keine Kinder.