ArtemisNews

Nein heißt Nein und Ja heißt nicht Ja – 2021

Früher galt es als Ehebruch, wenn unverheiratete Menschen Sex hatten. Dabei spielte es keine Rolle, ob sie verheiratet waren oder nicht. In Deutschland wurde Altorientalisches Recht zusammen mit dem Christentum eingeführt, ungefähr im Jahr 1000. Seither gilt das mosaische Sexualstrafrecht als Leitfaden für die Moralvorstellung des Kirchengläubigen Volkes. „du sollst nicht ehebrechen“

Read More „Nein heißt Nein und Ja heißt nicht Ja – 2021“

Anzeige: Sexuelle Nötigung über Polizeieinsätze

Heute kam die Polizei, um den Schaden an meinem Autodach zu begutachten, der durch Feuerwerkskörper von Felices Kindern verursacht worden war. Dazu kam eine Ärztin der Polizei, die mir fragen stellen wollte, zu meiner „Gesundheit“.

Email an die Polizei:

„Sehr geehrte Frau R.,
Ich möchte gerne zu meiner Anzeige noch folgenden Punkt hinzu fügen: 
Die Hauseigentümer, die mich ständig beleidigen, wegen Volksverhetzung, gegen mich, als „krank“ „verrückt“. 

Read More „Anzeige: Sexuelle Nötigung über Polizeieinsätze“

Demo für ein Abtreibungsrecht – vor dem Landtag Baden-Württemberg

Frauenrechtsdemo vor dem Landtag Baden Württemberg.

Gegen §218 + §219 – Für ein Abtreibungsrecht und gegen die Zwangsberatung fand gestern eine kleine Demo – in Form einer Kunstinstallation vor dem Baden Württemberger Landtag statt.

Hinter der Demonstration steckt die Aktion für Frauen

Artemis: Hunde-Jagd auf die Vergewaltiger – Artemisia: Köpfen von Vergewaltigern

Bilder enthalten Darstellungen von Kunst, Nacktheit und Gewalt

Aktaion war der Mann, der die keusche jungfräuliche Artemis beim Bade heimlich beobachtete. Ihre Nymphen waren auch zugegen. Was wir heute unter „beobachten“ verstehen, wissen wir Frauen schon. Es handelte sich wohl um massive sexuelle Belästigung. 

Read More „Artemis: Hunde-Jagd auf die Vergewaltiger – Artemisia: Köpfen von Vergewaltigern“

Männer ignorieren die Frauenrechte – Weltfrauentag 2020

Weltfrauentag 2020 –  Antifeminismus in Deutschland feiert Erfolge

Den Frauen geht es jetzt so toll in der ganzen Welt. Nur in Deutschland verunmöglichen es die Männer, dass die Frauen finanziell unabhängig werden. Mit “Hausfraupolitik” :

“Zu den Hauptgründen zählt vermutlich die bessere Bildung von Frauen, die es ihnen ermöglicht, finanziell unabhängig und somit nicht auf einen Mann angewiesen zu sein.” (spiegel.de, Weltfrauentag 2020)

Sklaverei ist wenn Frauen unbezahlte Arbeit machen müssen und Eigentum eines Mannes sind.

Man nennt die Förderung der Frauensklaverei Hausfraupolitik. Politik von Rechts und von der Kirche. Antifeminismus ist es, wenn Kirchen die Frauen als Menschen 2.Klasse einstufen und dadurch die Verfassung und die Menschenrechte nicht anerkennen, die Gleichberechtigung garantieren. 

Read More „Männer ignorieren die Frauenrechte – Weltfrauentag 2020“

Wie die Justiz das Vergewalitgungsopfer Gina Lisa Lohfink für die Tat bestrafte

Da ist ein Video, da hat ein Mann „Vergewaltigung von Gina Lisa Lohfink“ drauf geschrieben, es Millionen mal verkauft. Wenn er nur 1 € pro Klick gekriegt hat, dann ist er heute Millionär. Es geht also um die Profite der Pornoindustrie, die in großer Gefahr waren, als Frau Lohfink bei der Polizei sagte: „Wie nennt man das, wenn man Sex nicht will?“

Read More „Wie die Justiz das Vergewalitgungsopfer Gina Lisa Lohfink für die Tat bestrafte“

Rechte Hausfraupropaganda ist der eiskalte Feldzug gegen die Frauenrechte

Die Diffamierung mit lächerlichen Vorwürfen bei meinem Arbeitsplatz, um mich zu zwingen arbeitslos zu sein, ist nur ein Beispiel für Hausfraumachpolitik der Landesregierung. Es ist rechte Politik, egal welches grüne Deckmäntelchen sich der Baden-Württembergische Neofaschismus auch überzieht. Es ist das Programm „Durchsetzung von Mutterschaft“ der Adolf- Hitler Partei und der Frauenverachtungskirche. (Hört sich nicht nur wie Vergwaltigung anordnen an)

Read More „Rechte Hausfraupropaganda ist der eiskalte Feldzug gegen die Frauenrechte“

§219a Ein Verbot Frauenrechte mit wahren Informationen einzufordern

PDF-Version: §219a Ein Verbot Frauenrechte mit wahren Informationen einzufordern

Nach Hackerangriff: Wiederhergestelltes Bild, das nicht von mir gelöscht wurde:

Das-Kind

Zensur ist immer, die Meinung der Andersdenkenden zu verbieten. 

Z.B. Die Meinung der Frauenrechtlerinnen, die keine Informationen zum Thema Schwangerschaftsabbruch verteilen können, weil sie durch ein Zensurgesetz, den §219a Read More „§219a Ein Verbot Frauenrechte mit wahren Informationen einzufordern“